Wohnen in
Gaiberg

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
3

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Gaiberg

Gaiberg: Eine Dorfgemeinschaft im Odenwald


Gaiberg ist ein staatlich anerkannter Luftkurort und zählt knapp 2.500 Einwohner. Das Umland wird von bewaldeten Hängen geprägt. Wenige Straßenzüge machen die Wohngebiete aus, die teilweise kurvig und mit Steigungen verlaufen. Insgesamt besitzt Gaiberg einen dörflichen Charakter mit wenig Eigenleben.

Verkehrsanbindung

Der öffentliche Nahverkehr ist in Gaiberg mit einer Buslinie vertreten. Die Linie 757 verläuft zwischen Heidelberg und Ochsenbach. In den späten Abendstunden wird die Buslinie durch ein Ruftaxi ersetzt, das 30 Minuten vor Fahrtantritt telefonisch bestellt werden muss. Der nächste Autobahnschluss liegt ca. acht Kilometer entfernt und führt auf die Autobahn fünf. Gaiberg selbst ist über eine Landstraße zu erreichen. Die L600 stellt die Hauptzufahrtsstraße dar und verbindet Gaiberg mit seinen Nachbargemeinden und Heidelberg. Außerdem führt eine Kreisstraße nordwärts in den Odenwald und passiert dabei einige entlegene Gebiete.

Gemeindebild

Die wenigen Straßenzüge verlaufen stellenweise steil und werden architektonisch weitestgehend von Ein- und Mehrfamilienhäusern bestimmt. Die Gemeinde wirkt gepflegt wie sauber und setzt hier und dort mit Blumenbeeten farbliche Akzente. Im Zentrum befinden sich eine Apotheke, Gastronomiebetriebe und kleine Lebensmittelhändler. Größere Einkäufe, die nicht Güter des täglichen Bedarfs umfassen, müssen im benachbartem Heidelberg besorgt werden. Das Umland ist bergig und wird von Wäldern geprägt, welche für reichlich Frischluft sorgen. Lediglich eine Schneise, durch welche die Zufahrtsstraße führt, wird von Wiesen und Feldern bestimmt.

Die Gemeinde verfügt über keine klassischen Freizeiteinrichtungen. Es sind jedoch eine Bücherei und ein Sportverein vorhanden. Dafür bietet der Odenwald unzählige Streckenprofile in einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands. Besonders Wanderer und Mountainbiker kommen hier auf ihre Kosten.

Gaiberg verfügt über eine Grund-, Haupt- und Werksrealschule, sodass Schulpflichtige erst im höheren Alter außerhalb der Gemeinde eine Schule besuchen müssen. Die Kleinsten werden im örtlichen Kindergarten betreut.

Gaiberg ist von bewaldeten Hügeln umgeben und liegt in kurzer Entfernung zu Heidelberg. Die Gemeinde ist ruhig, sauber und besitzt wenig Eigenleben. Die Stärken Gaibergs liegen in der naturnahen Umgebung, die Gaiberg am Rande des Waldes wie ein kleines Idyll erscheinen lässt.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190221114102 / r${buildNumber}