Eigentumswohnungen in Heilbronn

262.000,00 € Kaufpreis
55,91 m2 Wohnfläche
2 Zimmer
475.000,00 € Kaufpreis
109,08 m2 Wohnfläche
4 Zimmer
222.300,00 € Kaufpreis
53,78 m2 Wohnfläche
2 Zimmer
393.000,00 € Kaufpreis
86,24 m2 Wohnfläche
3 Zimmer
328.000,00 € Kaufpreis
69,6 m2 Wohnfläche
3 Zimmer

Tipps zur Suche in Heilbronn

Die „kleine Großstadt“ Heilbronn in Baden-Württemberg macht auf Anhieb den Eindruck einer ländlichen Idylle. Der Ruf als Wein- und Handelsstadt, die Lage unmittelbar am Neckar und die überschaubare Zahl an Studenten rücken die Stadt in ein romantisches und ruhiges Licht.  Doch der Kulturreichtum und die Work-Life Balance von Heilbronn überzeugen auch Großstadtfans!

Was macht Heilbronn aus?

Heilbronn bildet das Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken, und ist sowohl mit seiner Nähe zu Stuttgart (ca. 50km), als auch der Lage als Schnittstelle der A86 und A6 infrastrukturell hervorragend angebunden. Als Wirtschaftsstandort zeigt sich die Stadt führend auf dem Gebiet der Metallverarbeitung, Elektrotechnik und Chemieindustrie. Auch Nahrungs- und Genussmittelherstellung, Papier und Druck sowie die Produktion und Weiterverarbeitung von Salz sind hier zu finden.

Ähnlich ausgeglichen wie der Arbeitsmarkt zeigt sich auch der Wohnungs- und Immobilienmarkt. In allen Preisklassen finden sich adäquate Miet- und Kaufobjekte. Einzig der Markt für Mietwohnungen hat sich aufgrund der schwankenden Anzahl an Studenten als unbeständig erwiesen. Heilbronn will auch in Zukunft dem Wohnungsbedarf und allgemeinen Ansprüchen an das eigene Heim gerecht werden.

Deshalb werden zur Zeit zahlreiche Projekte in Angriff genommen, die entweder Wohnraum zu Verfügung stellen sollen oder bestehende Bestände sanieren. Baugebiete beim Badener Hof, in Nordberg, Längelter bei Böckingen, Kehrhütte in Biberach sowie in Kirchhausen und Klingenberg dienen dazu, dem Bedarf an großen Eigentumswohnungen in Heilbronn und der Tendenz hin zum kleinen Haushalt gerecht zu werden. Die neuen Wohngebiete werden durch Grünflächen und Freizeitmöglichkeiten ergänzt, um ein ausgewogenes Stadtbild zu erhalten.

Gruppe

Singles

Paare

Familie

Studenten

Senioren

Bevorzugte Stadtteile

Altstadt

Neckargartach

Böckingen

Sontheim

Biberach

Charakteristika

junge Stadt, zentral, exklusiv, Kulturangebot

üppiges Freizeitangebot, reges Vereinsleben, perfekte Work-Life Balance

Bildungsmöglichkeiten, Spielplätze, Park & See, Böckinger Ring

4000 Studenten, WG-Möglichkeit, Jugendtreff

hervorragende Nahversorgung, gute Infrastruktur, Natur & Kultur

Welchen Wohnraum bietet Heilbronn zu welchen Preisen?

Wie sich in jüngster Vergangenheit gezeigt hat, setzt sich der Trend hin zur Haushaltsverkleinerung bei ansteigendem Wohnflächenverbrauch bereits um. Das heißt, die Menschen leben in immer kleineren Haushalten, aber verhältnismäßig größeren Wohnungen. Ebenso sind Wohnungen in oder in der Nähe der Stadt besonders gefragt. Die meisten verkauften Eigentumswohnungen in Heilbronn liegen zwischen 60m² und 80m².

Außerdem eine immense Preisspanne für Eigentumswohnungen in Heilbronn, abhängig von der Lage, dem Zustand und der Ausstattung der Wohnung. Über die Stadt verteilt zeigt sich jedoch, dass sich die Durchschnittspreise in den umliegenden Stadtbezirken etwa auf demselben Niveau wie innerhalb der Kernstadt befinden.

So beträgt der Kaufpreis einer Dachgeschosswohnung mit 3,5 Zimmern und 78m² nahe des Zentrums etwa 150.000€. Bei 100m² in ähnlicher Lage und 3 Zimmern im Dachgeschoss kann das Eigentum bereits 175.000€ kosten. Weiter südlich, in Sontheim, liegt der Preis für eine verkehrsgünstig gelegene 2-3 Zimmerwohnungen (65m²) inklusive Einbauküche und Garten bei ebenfalls ca. 150.000€.  Gerade junge Familien, die wenig Platz brauchen, aber gewisse Ansprüche an ihr Eigenheim stellen, werden so ausreichend mit attraktiven Angeboten versorgt.

Des Weiteren entstehen derzeit im Stadtzentrum in optimaler Lage  moderne und umfassend ausgestattete Neubauwohnungen von 84m² und 108m²-110m² und jeweils 3 Zimmern. Hier beträgt der Kaufpreis etwa 260.000€ beziehungsweise 350.000€.

Stadtteil

Zimmeranzahl

Größe

Preis

Sontheim

2 Zimmer

50m²

ca. 105.000€

Böckingen

4 Zimmer

140m²

ca. 570.000€

Kernstadt

5 Zimmer

170m²

ca. 750.000€

So sieht das Leben in Heilbronn aus

Die Großstadt Heilbronn hat in Sachen Bildung, Kultur, Natur, Freizeit und auch Arbeit viel zu bieten. Die riesigen Anbaugebiete für Rotwein, die Heilbronn zu einer der größten Wein-Städte Deutschlands machen, ziehen Genießer und Interessenten aus aller Welt an. Gekoppelt mit der Lage am Neckar, einem Eldorado für Spaziergänge, Erholung und Wassersport, verfügt die Stadt über eine grundlegend verlockende und charmante Atmosphäre.

In Neckargartach besteht ein ausgeprägtes Vereinsleben, etwa  mit bunten Faschingsumzügen oder einem lichtererfüllten Weihnachtsmarkt. In Frankenbach befindet sich an der Würzburger Straße ein Sportzentrum mit Möglichkeiten für Boule und Streethockey – natürlich inklusive Wellnessbereich und Sauna. Abgerundet wird das Ganze durch eine Skateanlage und einen Bolzplatz. In Böckingen findet sich eine verträumte Parklandschaft, welche mit dem 1,2 Hektar großen See und dem großen Spielplatz mitsamt Wasserspielbereich einen Anziehungspunkt für Familien innerhalb des beliebten Wohngebietes bildet. Zentral ragt der imposant anzusehende Wasserturm in die Höhe. Kultureller Höhepunkt ist die alle 5 Jahre veranstaltete „Böckinger Woche“, die sich rund um das Bürgerhaus abspielt und mit dem Seeheinfest einen wesentlichen Bestandteil des Festkalenders ausmacht.

Die Kernstadt ist Mittelpunkt des kulturellen Lebens und hat eine Geschichte, die bis in die römische Antike hineinreicht. Die teils sehr modernen Gebäude bieten heute anspruchsvollen und zeitgemäßen Wohnraum, ohne mit den älteren Bauten in Konflikt zu geraten. Cafés, Kneipen und Biergärten laden dazu ein, nach einem anstrengenden Tag bei der Arbeit oder in der Universität den Tag entspannt ausklingen zu lassen.

Als besonders sehens- und vor allem lesenswert erweist sich immer wieder die fahrende Bibliothek – Robi, die am Vormittag die Grundschulen besucht und nachmittags ihre Runde durch die Stadt macht.

Stadtteil

Eigenschaften

ansprechend für

Frankenbach

modernisierter Ortskern, Vereinszentrum, Sport- und Gesundheitszentrum, gute Infrastruktur

Senioren, Familien

Böckingen

eigener Charakter, gute Infrastruktur, Bildungsmöglichkeiten, Park & Spielplätze

Familien, Studenten

Sontheim

Neubaugebiet, Jugendtreff, Park & Grünanlagen

Singles, Paare, Studenten

Modern und nachhaltig: Heilbronn

In der Stadt existiert nur noch ein geringer Bestand an Bauten aus dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Die Innenstadt wurde in den 50er Jahren nahezu völlig neu errichtet. Daher besteht im Vergleich zu anderen Städten nicht das Problem, dass eine Mehrheit der Gebäude hinsichtlich der energetischen Effizienz sanierungsbedürftig wäre. Trotzdem fördern Maßnahmen des Landessanierungsprogrammes, des Stadtentwicklungsprogrammes und des Förderprogrammes Stadtumbau West zahlreiche Projekte zur Erneuerung der Bausubstanz.  Dabei werden infrastrukturelle Arbeiten, wie zum Beispiel der Bau von Straßen oder die Errichtung von Grünflächen umgesetzt. Aber auch die Modernisierung von Gebäuden sowie die Unterstützung von privaten Sanierungsvorhaben bleiben wichtige Themen.

Besonderer Wert wird nach wie vor auf umweltfreundliche und energiesparende Gebäude gelegt. Ein Vorhaben, das durch die Förderprogramme des Landes Baden-Württemberg und die KfW-Bank unterstützt wird, und gerade den Zuzug von jungen Familien begünstigt. Außerdem ergänzen Maßnahmen zur Bereitstellung neuen Wohnraumes die umfassende Bautätigkeit hinsichtlich der Wohnungen und Eigentumswohnungen in Heilbronn. Am Klingenäcker und in der Kirschengartenstraße sollen ca. 200 neue Wohngebäude entstehen. In Zukunft soll ausreichend Raum für modernes, gut gelegenes und preiswertes Wohnen vorhanden sein. Gleichzeitig ist es ein Ziel der Stadt, das ausgeglichene Verhältnis zwischen Geschosswohnungen und Reihenhäusern mit Gärten und Grünflächen zu erhalten.