Der Bundestag hat am 07. Mai 2021 über das neue Baulandmobilisierungsgesetz angestimmt. Was bedeutet das jetzt für alle, die Immobilien besitzen?


Sie wollen verkaufen? Prüfen Sie gleich heute, wie viel Ihre Immobilie wert ist.


Was ändert sich durch das Gesetz?

Monatelang wurde über das "Baulandmobilisierungsgesetz gezankt. Nun hat sich CDU/CSU und SPD doch geeinigt. Am 07. Mai 2021 passierte die Novelle den Bundestag. 

Es wird in Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt ein sogenanntes "Umwandlungsverbot" eingeführt. Die Landesregierungen können selbst festlegen, für welche Gebiete  dieses dann gelten soll, müssen dies aber auch begründen. 

Aber was genau bedeutet "Umwandlungsverbot"? 

Menschen, die Mehrfamilienhäuser mit mehr als fünf Wohnungen besitzen, brauchen dann eine Genehmigung, wenn sie Wohnungen einzeln veräußern möchten. Die Spanne von mehr als fünf Wohnungen dürfen die Länder aber auch anpassen. Der vorgegebene Rahmen liegt hier bei drei bis 15 Wohnungen. 

Stimmen 2/3 der Mieter:innen dem Verkauf zu bzw. kaufen die Mietwohnungen selbst, dann kann ebenfalls veräußert werden.

Weitere Ausnahmen sind Erbfälle oder Eigenbedarf. Auch wirtschaftliche Notlagen können zu einer Ausnahme führen. 

Die geplanten Vorgaben für die Umwandlung von Miete in Eigentum sollen vorerst fünf Jahre lang gelten.




Sie wollen verkaufen? Prüfen Sie gleich heute, wie viel Ihre Immobilie wert ist.

Neu: Ihr Eigentümerbereich

Behalten Sie Ihre Immobilie immer im Blick: Im neuen Eigentümerbereich können Sie Ihre Immobilie anlegen und so die aktuelle Marktentwicklung in Ihrer Region beobachten sowie Preisupdates verfolgen.

Jetzt entdecken

Die hier enthaltenen Informationen sind unverbindliche Auskünfte (Irrtum vorbehalten), aktualisiert am 08. Mai 2021.


Wie gefällt Ihnen diese Seite?
Artikel herunterladen
Artikel melden
Vielen Dank!
Wir haben Ihr Feedback erhalten.
War dieser Artikel hilfreich?
Der Artikel wurde als hilfreich bewertet.
Vielen Dank
Wir haben die Bewertung erhalten.
Tipp: Der aktuelle Artikel befindet sich in Phase 3:
Mietverhältnis verwalten
In unseren 4 Phasen der Vermietung informieren wir Dich rund um den Vermietungsprozess und beantworten all Deine Fragen.