Wenn Sie die Studie auf Ihrer Seite einbinden möchten, nutzen Sie bitte nur diesen Link. Eine Kopie oder eine sonstige andere Nutzung ist nicht gestattet.

Vermieter und Mieter leben oft im selben Haus

Wir haben private Vermieter gefragt, ob sie mit ihren Mietern gemeinsam in einem Haus wohnen. 62 Prozent der Befragten gaben an, dass das für sie zutrifft. Diese hohe Zahl mag überraschen, zeigt aber auch, wie emotional das Zusammenleben von Vermietern und Mietern in Deutschland sein kann. Das erklärt vielleicht auch, warum 80 Prozent der privaten Vermieter an langfristigen Mietverhältnissen von mehr als drei Jahren interessiert sind.

Gutes Verhältnis oder viele Konflikte?

Nicht immer ist das Verhältnis zwischen Vermietern und Mietern harmonisch. 62 Prozent von 1.444 befragten privaten Vermietern hatten schon einmal einen Rechtstreit mit einem Mieter und 35 Prozent beklagen unregelmäßige, unvollständige oder ausbleibende Mietzahlungen. Trotzdem verlassen sich 44 Prozent der Vermieter bei der Auswahl des Mieters auf den persönlichen Eindruck. Nur vier Prozent der befragten Privatvermieter achten vorrangig auf die Mietschuldenfreiheitsbestätigung. Sie sollte trotzdem berücksichtigt werden.

Über 30 Prozent erlauben Hunde und Katzen

Private Vermieter in Deutschland sind tierlieb. Über 30 Prozent der 1.607 Befragten erlauben die Haltung von Hunden und Katzen im Mietobjekt. Bei Schlangen, Ratten und Vogelspinnen sagen nur noch sieben Prozent ja zur Haltung.

Immobilien: Alles nur geerbt?

Wie wird man eigentlich Eigentümer? Haben Vermieter und Immobilienbesitzer meist geerbt? Das Gegenteil ist der Fall. Man muss nicht erben, um Vermieter zu werden. 86 Prozent der von uns befragten 580 Eigentümer gaben an, dass sie ihre Immobilie gekauft haben. Nur neun Prozent haben eine Immobilie geerbt. Noch weniger haben ihre Immobilie geschenkt bekommen - nur bei fünf Prozent war das der Fall. Daher wundert es kaum, dass 63 Prozent der privaten Vermieter ihre Mietobjekte komplett selbst verwalten. Über 50 Prozent sind zudem zufrieden als Vermieter und gaben an, dass sie auch weitere Mietobjekte kaufen würden.

Artikel herunterladen
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
Sie haben diesen Artikel als hilfreich bewertet.
Vielen Dank
Wir haben Ihre Bewertung erhalten.
Tipp: Der aktuelle Artikel befindet sich in Phase 3:
Mietverhältnis verwalten
In unseren 4 Phasen der Vermietung informieren wir Sie rund um den Vermietungsprozess und beantworten all Ihre Fragen.