Insights ImmobilienScout24

Die Umziehenden: Eine investitionsfreudige Zielgruppe

Schon mehrfach hat TNS Infratest aufgezeigt, dass Umziehende eine einzigartige, investitionsfreudige Zielgruppe sind. Selbstverständlich werden neue Möbel, Accessoires etc. angeschafft. Aber auch in alle Arten von Renovierungs- und Heimwerkerarbeiten wird investiert.

Insbesondere Immobilienkäufer investieren unmittelbar vor und nach dem Umzug in ihre neue Immobilie. Dabei wird teilweise selbst Hand angelegt und in Heimwerkermärkten eingekauft. Aber auch große Investitionen wie die Installation einer neuen Heizungsanlage oder der Einbau neuer Fenster werden realisiert.

Mit dem Umzug geht oft ein Wechsel des Versorgers einher. Jeder Zweite wechselt den Strom-, Telefon- oder Internet/Kabel-Anbieter. Somit sind Umziehende für alle Versorger bei der Kundenbindung oder Neukundengewinnung wichtig.

Quelle: Kaufverhalten der ImmobilienScout24-Nutzer, Studie von TNS Infratest im Auftrag von ImmobilienScout24, 2016-04, Angaben in TEUR


Immobilien: Online-Werbung steigert die Marken KPIs

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Eberswalde wurde die Werbewirkung für den Fertighaus-Hersteller Massa unter die Lupe genommen.

Das Ergebnis beweist, dass Online-Werbung auf ImmobilienScout24 sehr wirkungsvoll ist. Dafür wurde vor und nach der Werbekampagne eine repräsentative Befragung von jeweils 2.000 ImmobilienScout24 Nutzern durchgeführt. Durch die Display-Werbekampagne konnten folgende Marken KPIs gesteigert werden:

  • Ungestützte und gestützte Werbeerinnerung
  • Ungestützte und gestützte Bekanntheit
  • Die Imagewerte wurden angehoben

Außerdem zeigt sich eindrucksvoll, dass Online-Werbung im Vergleich zu anderen Werbekanälen einen deutlich höheren impliziten Wirkungsgrad besitzt.


Stromkonzern: Online-Werbung stärkt die Kundenbindung

In Zusammenarbeit mit einem großen Stromkonzern und dem Marktforschungsinstitut eye square wurden 2014 die Kundenbindung beziehungsweise das Kündigungsverhalten von Stromkunden unter die Lupe genommen.

Nach Kontakt zum Werbemittel zeigten die Kunden eine höhere Bereitschaft, ihren aktuellen Energieanbieter nicht zu wechseln und in ein neues Zuhause mitzunehmen. Diese positiven Effekte lassen sich auf zwei Mechanismen zurückführen:

  • Zum einen kommuniziert das Online-Ad eine Hilfestellung und Unterstützungsleistung in der konkreten Situation des Umzugs.
  • Gleichzeitig wird dadurch eine hohe allgemeine Kunden- und Serviceorientierung vermittelt, die von den Nutzern durch eine geringere Wechselabsicht gewürdigt wird.