Auto und Bus mieten

Die Qual der Wahl: Auto oder Bus mieten?

Ein großer Laster ist nicht für jeden Umzug erforderlich. In vielen Fällen reicht ein normales Auto oder ein Bus aus. Auch in diesen Fahrzeugklassen gibt es verschiedene Modelle. Sie unterscheiden sich vor allem durch ihr Fassungsvermögen.

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Busse – Stauraum durch klappbare Sitze

Ein VW-Transporter eignet sich hervorragend für einen kleinen oder mittleren Umzug. Die rückwärtigen Sitze lassen sich herunter klappen. Dadurch entsteht ein großer Stauraum, der mit Kisten und Brettern sowie kleinerem Mobiliar wie Kommoden gefüllt werden kann. Falls sich der Beifahrersitz ebenfalls umlegen lässt, entsteht weiterer Platz für lange Gegenstände. Für sperrige Möbelstücke bietet sich ein Anhänger an, der an den VW-Bus gekoppelt wird. Zwar können Busse auch bei Fahrzeugvermietern gebucht werden. Aber die Preise sind höher als diejenigen für kleinere PKWs. Eine Last Minute Buchung kann mit über 200 Euro zu Buche schlagen. Deswegen sollten Sie einige Wochen vor dem Umzug die Augen offenhalten. Denn Schnäppchen gibt es immer wieder, teils für 30-50 Euro. Achten Sie bei solchen Preisen immer darauf, ob Vollkasko und Freikilometer enthalten sind. Müssen diese Faktoren als Optionen dazu gebucht werden, verteuert sich der Preis. 

Ein Auto für einen Umzug mieten

Auto für den Umzug mieten

Gibt es nur ein paar Kleider und Bücher in Ihrem Haushalt, kommt ein normaler PKW für den Transport in Frage. Es ist kein Problem, ein kleines Auto für 30 Euro zu buchen. Fragen Sie aber – gerade bei vermeintlichen Schnäppchen – nach dem Modell. In einen Ford Focus passen einige Gepäckstücke rein, ein Mini hat nur wenig Stauraum. Bei einigen Anbietern können Sie sich das Modell nicht aussuchen, wenn Sie ein Sonderangebot buchen. In diesem Fall bringt ein höherer Tarif die Gewissheit, das richtige Auto zu mieten. Für einen Umzug geeignete PKWs sind Caddys oder kleine Lieferwagen. Bei jedem Modell muss eine Versicherung dabei sein. Idealerweise auch Freikilometer. In der Regel sind diese auch bei Schnäppchen enthalten. Das Auto können Sie nach Gebrauch in der Filiale am Zielort abgeben. Dadurch wird der Pauschalpreis teurer, der Zeitaufwand dafür geringer. 

Kein Führerschein? - Der Transport-Service hilft

Für alle oben genannten Fahrzeuge reicht ein Führerschein der Klasse B völlig aus. Wenn Sie keinen besitzen, schafft eine Buchung über den Transport-Service von ImmobilienScout24 Abhilfe. Zum Pauschalpreis ab 49 Euro die Stunde mieten Sie ein Auto inklusive Fahrer. Benzin und Versicherung sind im Preis enthalten. Den Transporter müssen Sie nicht abholen – der Fahrer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen. Das Pauschalpreisangebot garantiert Ihnen, dass keine weiteren Kosten dazukommen – außer, wenn der Umzug länger dauert als geplant. Natürlich können Sie Ihren Partner oder einen Freund bitten, ihren angemieteten Bus oder PKW zu fahren. Für die Buchung ist es hilfreich zu wissen, dass die meisten Umzüge am Monatsersten oder am Monatsletzten stattfinden. An diesen Zeitpunkten sind die Preise teurer als üblich. Dies gilt gerade für Sprinter und andere klassische Modelle für Umzüge. Wenn möglich, ziehen Sie zu einem günstigeren Zeitpunkt um. Auch Spezialgefährte wie Pferdeanhänger können in der Mitte des Monats günstiger sein. Bei diesen gilt ohnehin: Früh buchen, da nur wenige verfügbar sind. 

Sie wollen günstig umziehen?
Mit diesen Services treffen Sie die besten Entscheidungen:
  • Was kostet Ihr Umzug? Jetzt kostenlos berechnen!
  • Angebote von Umzugsunternehmen anfordern!
  • Transporter und professionelle Helfer auf Stundenbasis
  • Wohnung kündigen mit der kostenlosen Vorlage
  • Mit der Umzugs-Checkliste alles auf einen Blick

Nutzen Sie unsere kostenlosen und seriösen Services rund um Ihren Umzug.