Welche Aufgabe haben Mietervereine?

Rechtsberatung und Interessenvertretung für Mieter

Der Schwerpunkt der Tätigkeit der örtlichen Mietervereine ist die unmittelbare Interessenvertretung der Mieter. Dazu gehören Rechtsberatung und Hilfe bei Mietstreitigkeiten.

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Mietervereine verstehen sich hier als Sprachrohr aller Mieter. Weiterer Aufgabenschwerpunkt, neben der rechtlichen Betreuung einzelner Mitglieder,  ist die Mitwirkung an der kommunalen Wohnungspolitik und bei städtebaulichen Maßnahmen.

Langjährig erfahrene Interessenvertretung

Die ersten Mietervereine entstanden vor 125 Jahren als Antwort auf die Haus- und Grundbesitzervereine. Heute sind im Deutschen Mieterbund und in seinen 15 Landesverbänden 320 Mietervereine organisiert. Erfahrene Mietrechts-Spezialisten dieser Mietervereine beraten in mehr als 500 Orten die Mitglieder der Vereine und helfen Ihren Mitgliedern bei allen Fragen rund um die gemietete Wohnung. Die örtlichen Mietervereine leisten die direkte Interessenvertretung der Mieter vor Ort.

Sie nehmen als Sachverständige kritisch Stellung, geben Anregungen und weisen auf Probleme hin. Als Kenner des örtlichen Wohnungsmarktes erfüllen sie die ihnen gesetzlich zugewiesene Aufgabe, an der Aufstellung so genannter Mietspiegel mitzuwirken, die große Bedeutung im Mieterhöhungsverfahren für frei finanzierte Wohnungen haben und die Transparenz über die aktuellen Mietpreise schaffen.

Viel Leistung für wenig Geld

Vom Abschluss eines Mietvertrages, über Mieterhöhungen, Heiz- und Nebenkostenabrechnungen, bei Schönheitsreparaturen, Haus- und Wohnungsmodernisierung, Wohnungsmängeln, bis hin zur Beendigung des Mietverhältnisses stehen die Berater den Mietern zu Seite. Geholfen werden darf aber nur Mitgliedern der Mietervereine, im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft. Nur so ist ein kompetenter außergerichtlicher Rechtsbeistand ohne weitere Kosten möglich. Der Mitgliedsbeitrag bei den örtlichen Mietervereinen beträgt derzeit zwischen 40 und 90 Euro jährlich. Die Höhe hängt vom Leistungsangebot und dem Grad der Professionalisierung des Mietervereins ab.

Außergerichtliche Einigung hat Vorrang

Sofort nach Abschluss der Mitgliedschaft kann ein Mieter Rat und Tat des Experten seines Mietervereins in Anspruch nehmen. In allen Auseinandersetzungen mit Ihrem Vermieter versuchen die Experten des Mietervereins zuerst eine gütliche Einigung. Meistens hilft bereits eine schriftliche Ausführung über die gesetzlichen Rechte und Pflichten.  Das Verhältnis Mieter und Vermieter soll im Interesse beider Parteien nicht unnütz belastet werden.

Ausnahmsweise können Streitigkeiten nicht sinnvoll außergerichtlich beigelegt werden. Viele Mietervereine bieten deshalb ihren Mitgliedern eine Mietrechtsschutz-Versicherung an, die im Mitgliedsbeitrag bereits enthalten ist. Aber auch bei Fragen und Auseinandersetzungen mit Verwaltungen oder Behörden werden Mieter von den Experten betreut.

Politische Vertretung vor Ort

Bei politischen Diskussionen und öffentlichen Diskussionen vertreten die Mietervereine lokal die Mieterinteressen. Bezahlbare Mieten, ein leistungsstarkes Wohnumfeld und ein ausreichendes Wohnungsangebot sind die Schwerpunktthemen.  Die Dachverbände sind zuständig auf Landes- und Bundesebene für die politische Vertretung der Mieterinteressen bis hin zur Mitwirkung bei Gesetzgebungsverfahren. Dabei vertreten sie den Mieter im Allgemeinen, nicht nur seine Mitglieder.

Sie wollen günstig umziehen?
Mit diesen Services treffen Sie die besten Entscheidungen:
  • Was kostet Ihr Umzug? Jetzt kostenlos berechnen!
  • Angebote von Umzugsunternehmen anfordern!
  • Umzugsservice + professionelle Helfer auf Stundenbasis
  • Wohnung kündigen mit der kostenlosen Vorlage
  • Mit der Umzugs-Checkliste alles auf einen Blick

Nutzen Sie unsere kostenlosen und seriösen Services rund um Ihren Umzug.