Lastentaxi

Transporter für Umzug und Möbelkauf

Wenn's schnell gehen soll und das Umzugsgut überschaubar ist, klappt der Umzug auch per Lastentaxi.

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Ein Umzug per Lastentaxi ist vielleicht ungewöhnlich, aber in einigen Fällen eine durchaus attraktive Alternative zum Leihtransporter oder zum Lkw einer Möbelspedition. Ein Lasten- oder Möbeltaxi ist kurzfristig verfügbar, vergleichsweise günstig und bringt ihre Möbel schnell von der alten in die neue Wohnung. Je nach Kundenwunsch rückt der „Taxifahrer“ mit einem Van, einem Sprinter oder einem Klein-Lkw an. Ein Lastentaxi lässt sich gut für den schnellen Transport einer überschaubaren Menge an Hausrat nutzen und bedingt auch für eine größere Umzugsaktion. Einige Unternehmen bieten nämlich auch einen Umzugskomplettservice an, inklusive Fachkraft für den Ab- und Aufbau von Möbeln. Welches Lastentaxi in Frage kommt, hängt von den Anforderungen ab. Viele Anbieter haben eine Webseite, auf der Informationen und Preise aufgelistet sind. Ein Vergleich von mehreren Anbietern lohnt sich, denn nicht jeder bietet die gleichen Leistungen an. Zusätzlich ist es ratsam nach Anbietern innerhalb der eigenen Stadt zu suchen, da Unternehmen von außerhalb einen höheren Fahrpreis berechnen könnten.

Für wen eignet sich ein solches Taxi?

Ein Lastentaxi kann sich für jeden eignen, der kein eigenes Auto oder den Führerschein besitzt. So können etwa Studenten und Auszubildende, Erwachsene, Familien mit Kindern oder aber auch ältere Menschen davon profitieren. Oftmals wird ein Lastentaxi nicht regelmäßig gebraucht, sodass die Kosten dafür überschaubar sind. Manche Anbieter bieten gegebenenfalls Rabatte für Studenten, Senioren oder andere Gruppen an. Informationen dazu könnten bei der Entscheidung für ein Unternehmen von Vorteil sein.

Ein sicherer Umzug mit dem Lastentaxi

Bei einem Umzug mit wenig Möbeln und Kartons kann ein geeignetes Lastentaxi eine schnelle und sichere Abwicklung des Transports durchführen. Sollten eigene Helfer gestellt werden, berechnen die meisten Anbieter geringere Kosten für das Taxi.

Damit alle Gegenstände ohne Schäden in der neuen Wohnung ankommen, ist ein ordentliches und sicheres Verstauen nötig. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass Kartons nicht zu voll gepackt werden, da diese bei zu hoher Belastung reißen oder zu schwer zum Tragen sein könnten. Schwere Gegenstände wie etwa Bücher oder Werkzeuge sollten möglichst im unteren Teil des Kartons verstaut werden. Hohlräume lassen sich daraufhin mit Handtüchern oder Kleidung auffüllen, sodass der Platz optimal ausgenutzt wird. Eine Beschriftung der Kartons ermöglicht beim Ausladen aus dem Lastentaxi eine schnelle Einsortierung in die jeweiligen Zimmer. Besondere Vorsichtsmaßnahmen sind beim Verpacken von Geschirr und Gläsern zu beachten. Diese sollten mit genügend Papier umwickelt werden, damit sie vor dem Zerbrechen geschützt sind. Eine Auspolsterung mit weiterem Papier oder Tüchern kann die Stabilität verbessern und verhindert das Aneinanderstoßen. Größere Gegenstände und Möbel werden vom Unternehmen sicher befestigt, sodass sie bei der Fahrt nicht Verrutschen können. Ob und in welchem Umfang Transporte von Antiquitäten und wertvollen Gegenständen durchgeführt werden, sollte bei jedem Unternehmen angefragt werden.

Entrümpeln per Lastentaxi

Ein Lastentaxi kann aber auch schon vor oder nach dem Umzug eine echte Hilfe sein. Wer etwa vor dem Umzug die alte Wohnung entrümpeln will und marode Möbel, Kartons mit allerlei Krimskrams und defekte Elektrogeräte entsorgen möchte, kann dies per Lastentaxi erledigen – statt einen Transporter zu mieten oder auf die Sperrmüllabfuhr zu warten. Sogar ganze Wohnungsauflösungen und Kellerräumungen sind per Lastentaxi möglich. Dabei können bei den meisten Anbietern Kosten gespart werden, wenn beim Be- und Entladen selbst mitgeholfen wird.

Möbelkauf per Lastentaxi

Lastentaxi nutzen

Möbeltransport mit dem Lastentaxi

Sie haben Möbel für Ihre neue Wohnung gekauft, wissen aber nicht, wie sie Bett, Schrank und Matratze in Ihr Auto kriegen sollen? Dafür könnten Sie einen Transporter leihen – aber das ist teuer und nicht unbedingt spontan möglich. Ein Anruf beim Lasten- oder Möbeltaxi-Unternehmen genügt, und der Transporter steht zeitnah vorm Möbelhaus, um die frische Ware einzuladen und nach Hause zu transportieren. Der Preis hängt von Strecke und Aufwand ab. Für eine Fahrt innerhalb des Stadtgebiets müssen Sie mit mindestens 30 Euro rechnen.

Sie wollen günstig umziehen?
Mit diesen Services treffen Sie die besten Entscheidungen:
  • Was kostet Ihr Umzug? Jetzt kostenlos berechnen!
  • Angebote von Umzugsunternehmen anfordern!
  • Umzugsservice + professionelle Helfer auf Stundenbasis
  • Wohnung kündigen mit der kostenlosen Vorlage
  • Umzugskartons einfach online kaufen

Nutzen Sie unsere kostenlosen und seriösen Services rund um Ihren Umzug.