Internetanbieter wechseln

Beim Einzug in eine neue Wohnung lohnt es sich zu prüfen, ob ein Wechsel des Internetanbieters möglich und sinnvoll ist.

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Ein flotter Internetanschluss gehört in jede Wohnung. In der Regel führt der Weg ins Netz über eine DSL-Leitung, also eine breitbandige Telefonleitung. Vielfach beworbene und scheinbar attraktive Tarifangebote für Festnetz- und DSL-Nutzung verlocken zu einem Wechsel – und so mancher Kunde ärgert sich, dass er teurer surft und telefoniert als der Nachbar. Doch der Weg zu einem neuen günstigeren Anbieter ist mit Hindernissen gepflastert.

DSL-Leitung

Wer umzieht, sollte zunächst prüfen, ob in der neuen Wohnung überhaupt ein DSL-Anschluss verfügbar ist. Falls ja, gilt es zu checken, für welche Datenübertragungsgeschwindigkeiten die Leitung ausgelegt ist. Ein Vertrag mit einer Datenrate von bis zu 16 000 kbit/s nützt nichts, wenn die Leitung dieses Tempo gar nicht hergibt.



Werfen Sie ein Blick in Ihren bestehenden DSL-Vertrag: Entscheidend bei der Wechsel-Frage ist nämlich der mögliche Kündigungstermin. Einen Vertrag mit Mindestlaufzeit können Sie vor Ablauf der Vertragslaufzeit nicht ohne weiteres kündigen – auch nicht bei einem Umzug.

Was bietet ein neuer Tarif?

Was kostet ein neuer Internet-Anbieter

Beantworten Sie folgende Fragen: Was bringt Ihnen ein neuer Tarif bei Ihrem alten oder ein neuer Vertrag bei einem anderen Anbieter wirklich? Gibt es einen günstigen Kombitarif für Festnetz und Internet? Verteuert sich der Vertrag automatisch nach Ablauf der Mindestlaufzeit? Sind Hardware und Leistungen wie Router, Installationsservice und Telefon-Hotline inklusive? Ist zusätzlich eine Bereitstellungs- bzw.- Anschlussgebühr fällig?

Haben Sie einen neuen und günstigeren Anbieter gefunden und die Chance, Ihren alten Vertrag zu beenden, übernimmt der neue Provider in der Regel die Kündigungsformalitäten. Um sicher zu gehen, dass der alte Vertrag fristgerecht gekündigt wird, sollten sie zusätzlich das kopierte Bestätigungsschreiben oder Vertragsformular per Einschreiben an den alten Anbieter schicken.

Stellen Sie sicher, dass der Vertragswechsel möglichst nahtlos funktioniert, die Leitung also ohne lange Unterbrechung nutzbar ist. Bei einem Umzug sollte der Anschluss des neuen Providers also am Tag des Einzugs in die neue Wohnung erfolgen.

Sie wollen günstig umziehen?
Mit diesen Services treffen Sie die besten Entscheidungen:
  • Was kostet Ihr Umzug? Jetzt kostenlos berechnen!
  • Angebote von Umzugsunternehmen anfordern!
  • Umzugsservice + professionelle Helfer auf Stundenbasis
  • Wohnung kündigen mit der kostenlosen Vorlage
  • Umzugskartons einfach online kaufen

Nutzen Sie unsere kostenlosen und seriösen Services rund um Ihren Umzug.