Tipp: Achten Sie auf unsere Siegel

Die Siegel bieten mehr Transparenz beim Vergleich von Umzugsunternehmen und erleichtern Ihnen den Auswahlprozess das richtige Umzugsunternehmen für Ihr Vorhaben zu finden. Umzugsunternehmen, die die erforderlichen Nachweise eingereicht haben und in der Vergangenheit mehrfach positive Bewertungen erhielten, tragen diese Siegel.

eKomi

Viele Nutzer haben uns getestet und empfehlen uns auf der unabhängigen Kundenplattform eKomi weiter.

qualitaet

Qualitäts-Siegel

Für Umzugsunternehmen, die die erforderlichen Nachweise eingereicht haben und offizieller Partner von ImmobilienScout24 sind.

kunden_empfehlung

Kundenempfehlungs-Siegel

Für Umzugsunternehmen, die mindestens 25 Kundenbewertungen mit einem Durchschnitt zwischen 4-5 Sterne erhalten haben. Die Bewertungen dürfen dabei nicht älter als 3 Monate sein.

Umzugsunternehmen im Vergleich

Bei einem Firmenumzug ist die richtige Umzugsplanung besonders wichtig, denn ein reibungsloser Ablauf garantiert einen ungestörten Fortlauf des Betriebs. Wer mit seiner Firma oder seiner Werkstatt in neue Räumlichkeiten umzieht, muss frühzeitig mit der Planung beginnen, denn der komplette Umzug einer Firma ist sehr aufwändig. Damit die Arbeit in der neuen Betriebsstätte wieder zügig aufgenommen werden kann, lohnt es sich ein Umzugsunternehmen zu beauftragen. So wechseln Büromöbel, Unterlagen und technisches Equipment schnell und unkompliziert von A nach B.

Der Umzug einer Firma ist viel umfangreicher als der Umzug eines privaten Haushaltes. Mit der Hilfe eines Umzugsunternehmens lassen sich Arbeitsaufwand und Stress verringern. Die Umzugsexperten sorgen für einen reibungslosen Ablauf, sodass die Arbeit am neuen Standort schnell wie gewohnt weiter gehen kann. Vom Kisten packen, über Schränke zerlegen bis hin zum Regal aufbauen – die Profis von der Umzugsfirma wissen, wie es geht und nehmen Ihnen auf Wunsch all diese Aufgaben ab. Selbst um Verpackungsmaterial brauchen Sie sich nicht zu kümmern. Passende Umzugskartons werden von vielen Umzugsunternehmen im Vorfeld geliefert und nach dem Auspacken wieder abgeholt. Sollte doch mal etwas schief gehen und ein Möbelstück beschädigt werden, haftet in der Regel das Unternehmen bzw. dessen Versicherung. Bei technisch empfindlichen Geräten sollten Sie jedoch immer einen eigenen Spezialisten vor Ort haben, der den fachgerechten Ab- und Aufbau sowie Transport überwacht. Auch der Umzug sensibler Daten sollte durch einen eigenen Mitarbeiter überwacht oder im Zweifelsfall selbst organisiert werden.

Umzugsfirmen vergleichen

Welche Kosten für einen Firmenumzug anfallen, hängt natürlich von vielen Faktoren ab: der Größe der Firma, die Menge der zu transportierenden Güter, die Entfernung und der generelle Aufwand. Für Firmenumzüge besonders zu empfehlen ist ein Umzug am Samstag, Sonntag, über Feiertage oder Nacht. So wird die Arbeitsausfallzeit möglichst gering gehalten und Ihr Unternehmen kann seine Tätigkeit mit dem nächsten Werktag wieder regulär aufnehmen.

Damit die umfangreiche Aufgabe eines Firmenumzugs professionell und möglichst kostenungünstig zum Abschluss gebracht werden kann, lohnt es sich, die Angebote verschiedener Umzugsfirmen genau unter die Lupe zu nehmen, um das für Ihre Firma beste Umzugsunternehmen zu finden.