Terrassen und Balkone: „Gärten der Großstadt“

Erholung im Grünen

Balkone und Terrassen gelten als Gartenersatz. Erholung lautet das Schlagwort. Wir zeigen Ihnen, welche Möbel und Gestaltungsmöglichkeiten sich dafür am besten eignen.


Auch auf dem Balkon können Möbelstücke durch farbliche Akzente gut in Szene gesetzt werden. Die weißen Balkonmöbel von Butlers kommen durch die roten Sitzpolster ausgezeichnet zur Geltung.

Ihre Ursprünge sind simpler Natur: Terrassen wurden errichtet, um unebene Gebäude auszugleichen. Der Begriff Balkon stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet soviel wie „Balken“. In den 1930ern waren Balkone unerlässlicher Stau- und Abstellraum, dienten der Hausarbeit. Heute sind Terrassen und Balkone vor allem eins: Rückzugsorte im hektischen Alltag. Zumindest dann, wenn  auch der Außenbereich ansprechend gestaltet ist. Die folgenden Tipps und Tricks machen Ihren „Garten der Großstadt“ perfekt.



Mit dem Suchprofil schneller zur Traumimmobilie

Mehr Erfolg bei der Immobiliensuche: Erstellen Sie kostenlos Ihr persönliches Profil und erhöhen Sie Ihre Chancen, zur Besichtigung eingeladen zu werden.

Suchprofil anlegen

Balkonmöbel: Das passende Material macht's

Balkonmöbel aus Holz und Rattan

Garten & Freizeit präsentiert diese Holz- und Rattankombination, natürlich, schlicht, schön.

Welche Möbel eignen sich für Ihren Außenbereich? Entscheidend ist, wie wetterfest das Möblier ist und welche Voraussetzungen Ihr Balkon oder Ihre Terrasse mitbringen. Honigfarbige Rattanmöbel verleihen Ihrer Terrasse zwar eine warme und mediterrane Atmosphäre, eignen sich aber nur für trockene Sommertage oder überdachte Terrassen oder Balkone. Hingegen können Regen und Nässe Balkonmöbeln aus Eisen nichts anhaben. Qualitativ hochwertige Eisenstühle und -tische sind mit Kunststoff beschichtet, um nicht zu rosten. Um sicher zu gehen, sollten Sie auf Herstellergarantien von drei bis fünf Jahren achten. Für zusätzlichen Schutz im Winter oder unter Bäumen sorgen Abdeckhauben. Diese gilt es zu lüften, damit Flecken auf den Möbeln durch Wasserrückstände verhindert werden. Ebenfalls wetterbeständig ist die Holzart Teak. Natürliche, holzeigene Öle machen das Material  nässeabweisend. Gleichzeitig ist Teak schwer entflammbar – der Grillabend mit Freunden auf der hauseigenen Terrasse kann kommen.





Grillspaß garantiert

Balkonmoebel zum Grillen

L. Heinen präsentiert Möbel aus Stahl, klassisch, aber dennoch echte Designerstücke.

Es lohnt sich, in eine Terrasse zu investieren, die im Sommer Platz für Grillevents bietet. Besitzen Sie lediglich einen kleinen Garten, lässt sich der gesamte Außenbereich als Terrasse umgestalten. So wirkt Ihr Außenbereich harmonischer und größer zugleich. Durch Stauden, Sträucher und Blumentöpfe in XXL kommt die Natur auch auf der Terrasse zum Vorschein. Naturstein in Erdtönen fügt sich in das Ambiente und ist unempfindlicher als Holz. Auch die Ausrichtung der Terrasse ist entscheidend. Das Grillen beginnt oftmals erst am Nachmittag bis frühen Abend. Daher eignen sich nach Westen ausgerichtete Terrassen am besten. Holzmöblier ist der Klassiker, mattschimmerndes Edelmetall verleiht einen edlen Touch. Für Erholung sorgen stilvolle Sitzecken mit modernen Lounge-Möbeln.





Erholung im städtischen Garten


Besondere Möbelstücke, z. B. ein Strandkorb, finden auch auf Ihrer Terasse Platz.

Sie sehnen sich eher nach Erholung als nach sommerlichen Parties? Dann ist „Balkonien“ genau das Richtige für Sie. Der Begriff steht für Urlaub im naturnahen Zuhause. Mit anderen Worten: haben Sie Mut, durch wenig Möblier und viel Platz für wildes Grün der Natur so nahe wie möglich zu kommen. Warum beispielsweise nicht auf einen Strandkorb zurückgreifen? In diesen lässt es sich auch bei Wind und Regen verkriechen. Schließlich bot der überdachte Stuhl bereits im 16. Jahrhundert Schutz vor Zugluft in kalten Wohnräumen. Teiche bringen den Terrassengarten noch näher ans Meer. Dieser kann durch Teichfolie, Kies und Pflanzen auch auf dem Balkon ganz einfach selbst angelegt werden. Einzige Voraussetzung: der Balkon trägt das zusätzliche Biotop.   



Der Weg zur Traumwohnung
Wir zeigen Ihnen, wie es geht
  • Digitale Bewerbermappe in wenigen Minuten
  • Jetzt Online SCHUFA-BonitätsCheck einholen
  • Mietzahlungen schneller & einfacher nachweisen
  • Zahle ich zu viel Miete?
  • Für mehr Vertrauen bei Ihrer Immobiliensuche

Erstellen Sie alle geforderten Dokumente online in nur 3 Minuten – ohne Dokumentensuche, Einscannen & Zettelwirtschaft.