Alte Ziegelei in Mengen

Doppelhaushälften auf dem "Alten Ziegelei"-Gelände

375.000 € - 446.500 €

  • 28 Einheiten

    28 Häuser

  • Bezugstermin

    01.08.2021

Zentrumsnah gelegen bietet das Neubauprojekt „Alte Ziegelei“ zielgruppengerechte und ästhetische Wohnkonzepte: Die einzelnen Wohneinheiten sind je nach Wohnlage von der Zeppelin Straße beziehungsweise von der Pfullendorfer Straße zugänglich. Während drei Wohnhäuser mit Eigentumswohnungen mehr dem Außenbereich zuzuordnen sind, befinden sich zwei weitere sowie die Doppelhaushälften im Innenbereich. Die umgebende Nachbarschaft ist primär geprägt von Einfamilienhäusern im Norden und Süden. Mit Ihrem neuen Domizil hat auch die leidige Parkplatzsuche ein Ende. Eigentümer der Doppelhaushälften verfügen über einen entsprechenden Parkplatz vor der Tür, über eine Garage oder einen Carport. So kommt ein komfortables Leben ins Rollen! Die Doppelhäuser bieten entsprechend der individuellen Bedürfnisse differente Grundrisse und Wohnflächen. Aufgrund seiner geographisch idealen Lage war Mengen schon immer ein Verkehrsknotenpunkt. Ein Mikrokosmos, der von der ganzen Welt durchquert wurde, was dazu geführt hat, dass Mengen von einer ungeheuren Gastlichkeit geprägt ist. Bis heute! Das Leben gestaltet sich vielfältig und bunt und hat für Groß und Klein allerhand zu bieten: Ob Essen in guter Atmosphäre, Einkaufen in der Mengener Innenstadt, zahlreiche Märkte und Feste oder ein aktives Vereinsleben. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Einen perfekten Einblick in die Historie und Entwicklung der Stadt liefert übrigens das Stadtmuseum. Wussten Sie eigentlich, dass in Mengen bekannte oberschwäbische Nudelspezialitäten produziert werden? Bon appetit!

Schwarzlichtbananenplantagenzimmer 2019-12-07T00:06:58.829+0000

Moderne, helle und großzügige Räumlichkeiten mit einer qualitativ wertigen Innenausstattung warten darauf, mit Ihrem persönlichen Stil möbliert zu werden. Auch bei den Baumaterialien und der kompletten Ausstattung sind uns Ihre persönlichen Wünsche wichtig.

Ausstattung im Überblick

  • Parkettböden für den gesamten Wohn-/ Schlafbereich
  • Komplett unterkellert in qualitativ wertigem WU-Beton
  • Massivbauweise mit Vollwärmeschutz
  • Nebenkostenoptimierung durch effizientes Heizen mit Nahwärme
  • Kurze Wege in die Innenstadt
  • Hoher Freizeitwert: Sportmöglichkeiten und Naturnähe
  • Großflächige Kunststoff-Fenster
  • Rauchwarnmelder
  • Elektrische Betätigung der Rollläden
  • Oberlicht im Treppenhaus
  • Telefon-, Internet- und TV-Versorgung auf Basis
  • Glasfaserhausanschluss der Telekom
  • Eigenes Flurstück mit Grundstücksflächen von ca. 267 m² bis zu 398 m²
  • Fliesenauswahl in vielen Formaten
  • behaglicher und moderner Wohnkomfort
  • Moderne Badausstattung: Bad-Design-Serie Geberit Renova
  • Großzügiges Wohnen auf ca. 123,6 m² bis zu ca. 171,1 m² Wohnfläche
  • Schwarzlichtbananenplantagenzimmer 2019-12-07T00:06:58.829+0000

Laden Sie hier Informationsmaterial herunter:

PDF PDF

Anbieter kontaktieren

Externe Vermarktung über Holger Beck

07351... Telefonnummer anzeigen

Aus Sicherheitsgründen ist die Eingabe von -- am Anfang der Eingabe nicht erlaubt

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 100 Zeichen

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Aus Sicherheitsgründen ist die Eingabe von -- am Anfang der Eingabe nicht erlaubt

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 50 Zeichen

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 50 Zeichen

Die E-Mail Adresse sollte folgendes Muster einhalten: "test@beispiel.de".

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Aus Sicherheitsgründen ist die Eingabe von -- am Anfang der Eingabe nicht erlaubt

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 1000 Zeichen

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus

* Pflichtangabe

Lage und Lagebeschreibung

Das Bauvorhaben wird auf dem rund 1,3 ha großen Gelände der ehemaligen Dampfziegelei Johann Georg Scheerle an der Pfullendorfer Straße realisiert. Zu Mengen gehören neben der Kernstadt fünf weitere Stadtteile, wobei der Hauptort der Gemeinde, besagter Stadtteil Kernstadt, den Neubau „Alte Ziegelei“ beherbergt. Die zentrale Lage des neuen Wohnareals ermöglicht alles problemlos zu Fuß oder mit dem Rad, gegebenenfalls mit dem Auto, zu erschließen. Ein Bus, die Haltestelle liegt in direkter Nachbarschaft, fährt direkt zum Bahnhof. Etwas länger dauert der Weg zu Fuß, zirka 30 Minuten. In Mengen halten Regional-, Express- und Interregio-Express-Züge. Verbindungen nach Ulm und Aulendorf erfolgen im Stunden-Takt während nach Sigmaringen sogar 2 Züge pro Stunde fahren. Alle zwei Stunden werden wiederum Tübingen und Donaueschingen angesteuert. Durch die Stadt führen außerdem die Bundesstraßen 311 von Geisingen nach Ulm und die 32 von Hechingen nach Ravensburg. Schulen wie Gymnasium, Real- und Hauptschule befinden sich in einem Umkreis von 1 km. Auch für die kleinen Kinder gibt es in unmittelbarer Umgebung mehrere Kindergärten und Krippen. Gleiches gilt für die Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Der Altstadtbereich mit diversen Geschäften wie Bäcker, Metzger und Bioläden ist in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen, Apotheken und Ärzte sind ebenfalls vor Ort. Die nächsten Krankenhäuser haben ihre Standorte in Sigmaringen, Bad Saulgau und Pfullendorf. Wer die Geselligkeit sucht, der wird in der lebendigen Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und einem bunt gemischten Kulturprogramm schnell fündig. Wer hingegen die Ruhe vorzieht, der kann in der sanften Hügellandschaft, die die Stadt umgibt, herrlich Entspannung finden. Wir plädieren für eine ausgewogene Balance. Es ist alles da.

Anbieter kontaktieren

07351... Telefonnummer anzeigen

Lage und Umgebung

Anbieter kontaktieren