Marienblick

Neues Wohnen im alten Stadtkern

319.900 € - 559.900 €

  • Adresse

    Steibeker Marktstraße 8-10

    22117 Hamburg

  • 52 Einheiten

    20 Wohnungen

    17 Häuser

  • Bezugstermin

    2020

Kleinstadtidyll und Metropole – Im Hamburger Ortsteil Kirchsteinbek leben Sie herrlich ruhig und genießen doch die Vorzüge der Metropole. Im alten Ortskern entsteht ein neues, grünes Wohnquartier. Ihr neues Zuhause in Sichtweite zur imposanten Kirche in Hamburg-Kirchsteinbek liegt ruhig und bietet doch alle Vorzüge einer Metropole. Im besonders naturnah gestalteten Wohnquartier Marienblick ist unter den 17 Reihenhäusern und 20 Eigentumswohnungen in 4 attraktiven Stadtvillen sicher das Passende für Sie dabei. Das geschmackvolle Parkett und die schicken Fliesen genießen Sie in jedem Fall, auch die effiziente Fußbodenheizung und das begrünte Dach, das im Winter Kälte und im Sommer Hitze abhält. Die lauen Sommerabende verbringen Sie auf Ihrer Terrasse oder dem Balkon. Platz für ein paar Kräutertöpfe ist hier wie da. Dank des Stellplatzes für Ihr Auto sind Sie abends nun noch schneller mitten im Familienleben. Oder Sie beobachten mit den Kindern ganz vorsichtig die Vögel, die in den heimischen Gehölzen im Quartier brüten. Pst!

Schwarzlichtbananenplantagenzimmer 2020-02-28T12:03:49.748+0000

Besuchen Sie uns ab 15.03.2020 in unserem neuen Musterhaus in der Steinbeker Marktstraße 8 – 10 in Hamburg Gern informieren wir Sie auch telefonisch unter 0800 670 80 80 zu unseren Eigentumswohnungen und Häusern.

Ausstattung im Überblick

  • Parkett
  • KfW-Effizienzhaus 55
  • Terrasse
  • Balkon
  • Dachterrasse
  • Fußbodenheizung
  • Wechselsprechanlage
  • Rollläden an allen Fenstern
  • begrüntes Flachdach
  • Schwarzlichtbananenplantagenzimmer 2020-02-28T12:03:49.748+0000

Anbieter kontaktieren

Beratungsteam Bonava Deutschland GmbH

Telefonnummer anzeigen

Aus Sicherheitsgründen ist die Eingabe von -- am Anfang der Eingabe nicht erlaubt

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 100 Zeichen

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Aus Sicherheitsgründen ist die Eingabe von -- am Anfang der Eingabe nicht erlaubt

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 100 Zeichen

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Aus Sicherheitsgründen ist die Eingabe von -- am Anfang der Eingabe nicht erlaubt

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 100 Zeichen

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Aus Sicherheitsgründen ist die Eingabe von -- am Anfang der Eingabe nicht erlaubt

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 10 Zeichen

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Aus Sicherheitsgründen ist die Eingabe von -- am Anfang der Eingabe nicht erlaubt

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 5 Zeichen

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Aus Sicherheitsgründen ist die Eingabe von -- am Anfang der Eingabe nicht erlaubt

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 100 Zeichen

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Aus Sicherheitsgründen ist die Eingabe von -- am Anfang der Eingabe nicht erlaubt

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 50 Zeichen

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 50 Zeichen

Die E-Mail Adresse sollte folgendes Muster einhalten: "test@beispiel.de".

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Aus Sicherheitsgründen ist die Eingabe von -- am Anfang der Eingabe nicht erlaubt

Bitte verwenden Sie nicht mehr als 1000 Zeichen

Bitte verwenden Sie keine spitzen Klammern

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus

* Pflichtangabe

Lage und Lagebeschreibung

Das Tor zur Welt, geprägt durch einen der größten Häfen Europas, ist eine Metropole, die jede Menge Abwechslung bietet. Vom klassischen Konzert in der Elbphilharmonie, über die Varieté-Show auf dem Kiez bis hin zum Feierabendgetränk am Elbstrand, das Leben hier ist abwechslungsreich und entspannt, immer begleitet vom Schrei der Möwen. Die charakteristische Klinkerarchitektur prägt das Stadtbild in allen Ecken der knapp 1,8 Millionen Einwohner zählenden Stadt, eine Tradition die bis ins Mittelalter zurück reicht. Diesem Kulturgut kommt man am besten auf einer Bootsfahrt durch die Speicherstadt nahe. Der weltweit größte zusammenhängende Lagerhauskomplex ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, was mit Backstein möglich ist. Spätestens hier versteht man auch, warum Hamburg den Beinamen „Die rote Stadt“ trägt. Auch heutzutage entstehen zahlreiche Neubauten, die diese Tradition aufgreifen.

Anbieter kontaktieren

Beratungsteam Bonava Deutschland GmbH

Telefonnummer anzeigen

Lage und Umgebung

Anbieter kontaktieren