Büroräume: Büro mieten in Leverkusen

Finden Sie schnell und einfach geeignete Büroräume in Leverkusen und Umgebung: Unser Angebot umfasst aktuell 58 Büroflächen verschiedener Größe mit hochwertigen Büros zum Mieten in zentraler Lage.
725,00 € Miete
85 m2 Fläche
85 m² Teilbar ab

Tipps zur Suche in Leverkusen

In der Geschichte der rund 160.000 Einwohner zählenden Stadt Leverkusen dreht sich schon seit der Gründung alles um Wirtschaft und Industrie: Die Stadt entstand aus einer Arbeitersiedlung rund um einen Chemiekonzern und auch heute bildet das Pharmaunternehmen Bayer den wirtschaftlichen Kern Leverkusens. Doch nicht nur Großunternehmen, auch mittelständische Firmen, die ihr Büro in Leverkusen unterhalten, profitieren von der hohen gewerblichen Dichte und den örtlichen Vernetzungen in Leverkusen. Lebenswert macht Leverkusen eine gesunde Abwechslung zwischen Gewerbeparks und Grünflächen, Naherholungsgebieten, pulsierender Stadt und ländlichem Umland des Bergischen Landes.

Leverkusens Wirtschaft und Infrastruktur

Unmittelbar zwischen der Metropolregion Rhein-Ruhr und der Medienstadt Köln gelegen, profitiert Leverkusen von dieser geographischen Nähe und schafft gleichzeitig den Spagat, sich in der Region behaupten zu können. Mit ländlicher Atmosphäre und Naherholungsmöglichkeiten bietet die Stadt ihren Bewohnern ein angenehmes Lebensklima neben wirtschaftlicher Umsatzkraft und einem sehr guten Arbeitsmarkt. Rund um die stadtprägenden Großkonzerne Bayer, Mazda oder Kronos hat sich eine mittelständische Unternehmerstruktur aus durchmischten Branchen etabliert, ebenso wie ein von der Industrie profitierendes dienstleistendes Gewerbe. Infrastrukturelle und geographische Vorteile runden das Stadtbild ab – so besitzt Leverkusen eine Anbindung an A3 und A59 und an das Schienennetz für Güterverkehr, die internationalen Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf liegen in rund 25 beziehungsweise 45 Kilometer Entfernung. Diese Faktoren machen Leverkusen zum Warenumschlagplatz und geeigneten Ausgangspunkt für internationale Verbindungen in die wichtigen weltweiten Wirtschaftsregionen.

Wo finden sich geeignete Flächen für ein Büro in Leverkusen?

Über das gesamte Leverkusener Stadtgebiet finden sich interessante Gewerbeeinheiten zur Nutzung als Bürofläche. So entstehen auf Betreiben der Stadtverwaltung hin auch immer wieder neue Nutzungsprojekte, wie beispielsweise die umfangreichen Baumaßnahmen in Bahnstadt Opladen zeigen. Wer ein Büro in Leverkusen sucht, findet hier Flächen in zentraler Lage mit modernstem Gebäudebestand und einer breit gefächerten Ansiedlungskonzeption. Ein zusammenhängendes Wirtschafts- und Wissenschaftsgefüge bietet der Innovationspark Leverkusen. Hier sind auf den ehemaligen Flächen der Stahlproduktion besonders zukunftsorientierte Branchen neben Dienstleistungsfirmen angesiedelt. Das örtliche Zentrum Leverkusen-Schlebusch wiederum bietet neben seiner exzellenten Wohnlage auch eine Auswahl interessanter und gut angebundener Büroflächen in Leverkusen.

So gestalten sich die Mieten für Büros in Leverkusen

Aufgrund der guten Lage zahlreicher Gewerbeimmobilien im gesamten Stadtgebiet bietet Leverkusen für alle Bedürfnisse ein passendes Angebot. So sind Büroflächen in verschieden zu klassifizierenden Gebäudestandards und unterschiedlichsten Lagen verfügbar. Im Gewerbegebiet Schusterinsel, Tor zum Stadtteil Opladen, findet sich eine gemischte gewerbliche Struktur und gute Verkehrsanbindung, beispielsweise an die A3 und die A59 in wenigen Kilometern Entfernung. Die Mietpreise liegen hier zwischen rund 1.600 und 1.800 Euro für ein Büro um 200 Quadratmeter. Im Herzen des Stadtteils Schlebusch findet sich ein ähnliches Preisniveau mit Mieten zwischen etwa 1.700 bis 2.000 Euro. Spitzenpreise erzielen in Leverkusen Büros in der zentralen City-Lage, hier gibt es Objekte mit 200 Quadratmetern Fläche bis zu etwa 2.700 Euro. Für ein Büro in Leverkusen bieten die Gewerbegebiete im Schnitt insgesamt das günstigste Preisniveau.

Lage

Durchschnittspreise für 200 Quadratmeter Bürofläche

Spitzenpreise für 200 Quadratmeter Bürofläche

Innenstadt (Wiesdorf-West)

ca. 1.700 Euro

ca. 2.700 Euro

Opladen/Schusterinsel

ca. 1.700 Euro

ca. 2.300 Euro

Gewerbegebiete

ca. 1.500 Euro

ca. 1.900 Euro