Büro auf Zeit in Berlin mieten

Preis auf Anfrage Miete
2.700 m2 Gesamtfläche
910 m² Teilbar ab
Preis auf Anfrage Miete
5.370 m2 Gesamtfläche
2.400 m² Teilbar ab

Tipps zur Suche

Die Hauptstadt boomt nicht nur im Hinblick auf die Zahl der Erwerbstätigen – auch die Zahl der Neugründungen steigt in Berlin exorbitant an. Dementsprechend erhöht sich die Nachfrage nach einem Büro auf Zeit in Berlin, denn an ein eigenes Büro mit einem langfristigen Mietvertrag wollen sich viele Jungunternehmer zunächst nicht binden. Vor allem im Bereich der neuen Medien werden zahlreiche Startups in Berlin gegründet, wodurch die Stadt nicht selten als das neue Silicon Valley bezeichnet wird.

Gerade für Unternehmen mit wenig Platzbedarf oder auch die vielen Freelancer, die eine Alternative zu ihrem Homeoffice suchen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ein Büro auf Zeit in Berlin zu mieten.

Vom Coworking-Space bis zum exzellenten Business-Center

Ob ein flexibler, günstiger Arbeitsplatz im Kreuzberger Kiez oder ein exklusives Büro in Top-Lagen wie Unter den Linden, am Potsdamer Platz oder in der Friedrichstraße – ein Büro auf Zeit gibt es in Berlin für jeden Bedarf und in den verschiedensten Preisklassen. Es existiert sowohl die Möglichkeit, ein paar Stunden für wenige Euro einen Schreibtisch in einem der vielen Coworking-Spaces zu nutzen, als auch flexibel tage-, wochen- oder monatsweise einen eigenen Büroraum zu mieten.

Aufgrund der hohen Nachfrage existiert ein immer größeres Angebot an Büros auf Zeit in Berlin, das nicht nur von Jungunternehmern, sondern mitunter auch von Unternehmensberatern, Rechtsanwälten und Journalisten genutzt wird.