Grundriss
  • Scout-ID: 98672872
  • Scout-ID: 98672872
1.400 €
Kaltmiete
6
Zi.
149 m²
Wohnfläche
500 m²
Grundstück

freistehendes Einfamilienhaus mit Doppelgarage, beste Verkehrsanbindung zur A 1

Gäste-WC Keller

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Verfügbare Services

Objektbeschreibung

Mit großzügigem Abstand zur Verbindungsstraße von Leverkusen nach Wermelskirchen und Remscheid, in Höhe der Auffahrt zur A 1, liegt - im Grünen eingebettet -  dieses freistehende Einfamilienhaus.

Dank Fenstern mit Dreifachverglasung und dem automatischen Be- und Entlüftungssystem dringen die Straßengeräusche nicht in das Hausinnere.

Nach einer technischen wie optischen Komplettsanierung in 2013 wird dieses Haus  zur Miete angeboten.

Durch den überdachten Zugangsbereich erreicht man die erste Besonderheit dieses Objektes, einen von den restlichen Wohnräumen separierten und durch eine eigene Haustüre zu erreichenden Raum, der sich ideal als Büro mit gelegentlichem Publikumsverkehr eignet.

Durch die Haupthaustüre gelangt man in den Flurbereich mit einer Garderobe im Bereich des Durchgangs zum Gäste-WC. 
Weitergehend schließt sich auf der rechten Seite die rechteckig geschnittene Küche mit Zugang zum dahinterliegenden Essbereich an. Geradeausgehend erreicht man das Wohnzimmer, welches auf der rechten Seite in den Essbereich übergeht.
Sowohl vom Wohnzimmer als auch vom Essbereich aus besteht die Möglichkeit, die südöstlich vorgelagerte Terrasse und den anschließenden Gartenbereich zu erreichen.

Über das gut belichtete Treppenhaus erreicht man die obere Etage mit 4 Wohnräumen unterschiedlicher Größe sowie dem einfallsreich gestaltetem Bad mit großer Wanne, bodengleichem großem Duschbereich und zwei Waschtischen.


Die beiden südlich ausgerichteten Räume verfügen je über einen doppelflügeligen Zugang zum großen Sonnenbalkon, der sich über die gesamte Hausbreite erstreckt. Hier können Sie einen grandiosen Blick über die anschließenden Wiesen und Wälder genießen.

Genügend Abstellmöglichkeiten finden sich in verschiedenen Räumen im Kellerbereich, wo aus der Waschküche über eine Außentreppe ebenfalls der Gartenbereich zu erreichen ist.

Als technische Besonderheit sorgt ein automatisches Be- und Entlüftungssystem im ganzen Haus für einen hygienischen Austausch der Luft ohne Wärmeverluste dank eines Wärmetauschers im System.  Bedingt durch die eingesetzten Filter ist diese Wohnung ideal für Allergiker geeignet. 

Durch den Einbau einer über eine Gasbrennwertheizung betriebene Fuß-bodenheizung in Kombination mit dem Belüftungssystem mit Wärmerückgewinnung ist ein Gebäude mit einem zukunftssicheren Energiekonzept entstanden. Gewährleistet sind so neben einem angenehmen Raumklima auch für die Zukunft niedrige Nebenkosten.


Eine Doppelgarage mit elektrischem Torantrieb rundet dieses interessante Angebot ab.

Ausstattung

Heizung:	
Gasbrennwertheizung mit Fußbodenheizung
und zentraler Warmwasseraufbereitung

Fenster:
Kunststofffenster mit Dreifachverglasung und erhöhtem Einbruchsschutz, überwiegend mit elektrischen Rollläden
 
Innentüren:	
Holztüren mit Holzzargen weiß lackiert

Bodenbeläge:	
Eiche Landhausdielen im Wohn- und Essbereich im Erdgeschoss sowie in allen Zimmern des Obergeschosses
Fliesen in der Küche, dem Gäste WC sowie im Bad
Natursteinplatten in Flur und Treppenbereich 

TV und Telefon:
TV über Satellitenschüssel in allen Wohn- und Schlafräumen
Telefon/Internetanschluss in allen Wohn- und Schlafräumen

Grundrisse

Grundriss Keller

Grundriss Keller Grundriss Keller

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss Erdgeschoss Grundriss Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss

Grundriss Obergeschoss Grundriss Obergeschoss

Lage

Das Objekt befindet sich in Burscheid, einer Stadt am Fuße des Bergischen Landes, nördlich im Rheinisch-Bergischen-Kreis gelegen. Durch die Nähe zur Anschlussstelle der Bundesautobahn A 1 und mitten im Wirtschaftszentrum Köln, Leverkusen, Wuppertal gelegen, bietet die rund 19.000 Einwohner zählende Stadt neben einer verkehrsmäßig guten Anbindung durch die landschaftlich reizvolle Lage auch einen hohen Freizeit- und Erholungswert. So findet man neben ca. 150 km Wanderwegen durch eine abwechslungsreiche, hügelige, grüne Landschaft auch ein umfangreiches Sport-, Freizeit-, Kultur- und Musikangebot. Nicht zu vergessen, das Burscheider Bad mit Natursolebecken unter freiem Himmel.
Mehrere Kindergärten, Grund-, Haupt- und Realschule sind ebenfalls fußläufig erreichbar, eine Gesamtschule ist in Planung. Gymnasien gibt es im benachbarten Opladen, Lützenkirchen, Schlebusch oder in Odenthal.
Es besteht eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr mit einer ca. halbstündlichen Busverbindung direkt zum Kölner Hauptbahnhof.
Geschäfte des täglichen Bedarfs, sowie Ärzte, Apotheken und Banken sind in Zentrumsnähe zu finden.

Sonstiges

Energieausweis:	
Der Energieausweis wurde als Bedarfsausweis durch Berechnung des Endenergiebedarfs dieses Gebäudes erstellt. Er beträgt 95 kWh/ (m²a); er ist gültig bis 11.11.2023.

Der Energieausweis dient dem überschlägigen Vergleich von Gebäuden. 
Nebenkosten:	
Die monatlichen Nebenkostenvorauszahlungen erfassen die Kosten für Grundsteuer, Straßenreinigung, Winterwartung, Versicherungen, Müllentsorgung, Wartungskosten für die Heizung, Lüftungsanlage, für einen zweimaligen Grundschnitt durch den Gärtner sowie für den Schornsteinfeger.

Gas, Wasser und Strom rechnet der Mieter unmittelbar mit den Versorgern ab. 


Der Vermieter wünscht keine Tierhaltung - Kleintiere ausgenommen.

Kaution:	3 Monatskaltmieten Kaution als Bankbürgschaft oder als Kautionssparbuch
  • Heidkamp Immobilien
  • Sperberweg 15
  • 51381 Leverkusen