{"obj_regio1":"Niedersachsen","obj_heatingType":"central_heating","obj_cId":"5366728","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/772e6ed9-99b1-45ab-82be-4b6bcb85f07f-1149128745.png/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_electricityBasePrice":"90.76","obj_picturecount":"17","obj_lotArea":"380","obj_yearConstructed":"1910","obj_galleryAd":"disabled","obj_electricityKwhPrice":"0.1985","ga_cd_test_cxp_ads":"ADS1230_OFF","obj_dfpZipCodeCluster":"EON_Sommergas,EON_Strom_Neu,OBI_Kueche_Projektmaerkte,OBI_TKK-Maerkte,RWE_Solar_VAG,RWE_Umziehen_Ausschluss,RWE_Waerme_VAG,Telekom_Aktionspreis_A","obj_scoutId":"97964578","obj_firingTypes":"gas","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_courtage":"5,95% inkl. 19% MwSt.","geo_bln":"Niedersachsen","obj_priceSqm":"2235","obj_livingSpace":"661","geo_krs":"Hannover","obj_zipCode":"30161","obj_condition":"well_kept","ga_cd_test_cxp_expose_widgets":"BAU3207_ON","obj_interiorQual":"normal","ga_cd_cxp_historicallisting":"true","obj_priceMultip":"24.5","obj_lift":"n","geo_plz":"30161","obj_thermalChar":"181","obj_lastRefurbish":"2011","obj_ityp":"112,inactive","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"standard","obj_immotype":"anlage","ga_cd_test_cxp_expose_contact_flow":"PPA2824_OFF","obj_incomeTarget":"73152","obj_floor":"4","obj_cwId":"001.5366728","ga_cd_test_cxp_expose":"DEFAULT","obj_purchasePrice":"1795000","obj_energyRating":"energy_consumption","obj_incomeActual":"51444","ga_cd_application_requirements":"profile0","obj_buildingType":"multi_family_house","obj_industrialArea":"142","obj_totalArea":"117","obj_regio3":"Oststadt","obj_objectnumber":"MFH 112","obj_regio2":"Hannover"}
AnlageobjekteNiedersachsenHannoverOststadtExposé
Objekt-Nr.: MFH 112 | Scout-ID: 97964578

Mehrfamilienhaus mit Hofgebäude in der Oststadt

1.795.000 €
Kaufpreis ab
803 m²
Vermietbar ca.

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Lagekriterien

Objektbeschreibung

Das Mehrfamilienhaus wurde um 1910 in massiver Bauweise errichtet. Das Vorderhaus verfügt über zehn Wohnungen. Es ist voll unterkellert. Die  Wohnungseingangstüren, die Treppenanlage und die historischen Betonsteinplatten im Eingangsbereich sind im Original erhalten geblieben. 2011 wurde das Dach mit roten Betonpfannen neu eingedeckt und die oberste Geschossdecke gedämmt. Im Zuge dieser Baumaßnahmen wurde die Straßenfassade hell gestrichen. Im Spitzboden des Vorderhauses gibt es eine nicht ausgebaute Fläche von rund 47 qm.  
Es wurde noch auf Betreiben der Verkäufer ein Bauantrag für den Anbau von Balkonen  eingereicht.
Das Hinterhaus wird langjährig gewerblich und wohnwirtschaftlich als eine Einheit vermietet. 
Derzeit gibt es im Vorderhaus einen strategischen Leerstand in drei Wohnungen, sodass der neue Eigentümer frei über die weitere Nutzung entscheiden kann. Die Vermietbarkeit ist aufgrund des guten Verhältnisses von Wohnungsgrößen zur Zimmeranzahl und der Nähe zum Bahnhof und zur Innenstadt sehr gut. Bei Neuvermietung kann eine Bruttokaltmiete von ca. 9,00 €/qm angenommen werden. 
Dieser Wert wurde bei der Ermittlung der SOLL-Miete zugrunde gelegt.

Ausstattung

Vorderhaus
Auf jeder Etage befinden sich je zwei 3-Zimmerwohnungen. Die Wohnungen wurden größtenteils in den letzten Jahren ansprechend renoviert. Die Bäder wurden weiß gefliest und sind mit Dusche und/oder Wanne, WC und Waschtisch ausgestattet. Die vorhandenen Holzdielen wurden in vielen Wohnungen abgeschliffen und lackiert. Hohe Decken und große Fensterflächen sorgen für eine gute Belichtung und eine besondere Großzügigkeit der Wohnungen. 
Die Elektroanlagen erfüllen größtenteils aktuelle Standards. Ende der 90er Jahre wurden die Fenster ausgetauscht und sind somit isolierverglast. 
Die Beheizung und Warmwasserbereitung erfolgt über eine zentrale Anlage, bestehend aus einem Gasbrenner und einem Warmwasserspeicher der Marke Buderus (ca. 1998).
Die Stromzähler wurden zentralisiert im Keller untergebracht.
Nach Aussage des Hausverwalters gab es in dem Haus in den letzten Jahren keine Leitungsschäden.

Jeder Wohnung ist ein Kellerraum zugeordnet.

Weitere Dokumente

Lage

Die Nähe zum Bahnhof und zur Stadtmitte machen die Oststadt zu einer der beliebtesten Wohngegenden in Hannover.
Eine vielseitige Mischung von Restaurants und Cafés, inhabergeführten Läden und Fachgeschäften prägen das Leben in diesem Viertel.
Das Objekt liegt nahe der Lister Meile zwischen dem Weißekreuzplatz und der Wedekindstraße. Sowohl die Innenstadt als auch die Eilenriede sind von hier in wenigen Minuten fußläufig erreichbar.

Sonstiges

Wir bitten um Verständniss, dass nur Anfragen mit Adresse und Telefonnummer umgehend bearbeitet werden können.

Besichtigungstermine können kurzfristig und auch z.B. am Wochenende vereinbart werden.
  • Vulter-Immobilien
  • Falkenstraße 33
  • 30449 Hannover