Grundriss
  • Scout-ID: 94918809 Objekt-Nr.: Produktion_Halle
  • Objekt-Nr.: Produktion_Halle Scout-ID: 94918809
565.000 €
Kaufpreis
737 m²
Fläche
530 m²
Lager/Produktion
135 m²
teilbar ab

Grundstück mit Produktionshallen und EFH [für Betriebsleiter] // Metjendorf

Lagekriterien

Hauptkriterien

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Objektbeschreibung

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Produktionsstandort für Ihr Unternehmen? 

Sie suchen ein Objekt, in dem Sie bzw. der Betriebsleiter auch in räumlicher Nähe zur Produktionshalle wohnen kann? Dann ist dieses Objekt am nord-östlichen Stadtrand von Oldenburg vielleicht schon genau das Richtige für Sie.

Das Objekt befindet sich kurz außerhalb der Oldenburger Stadtgrenzen in der Gemeinde Metjendorf/Wiefelstede und wurde bisher als Fertigungsstandort für ein Fenster- und Wintergartenbau-Unternehmen genutzt.

Das Grundstück, mit einer Gesamtgröße von ca. 2.980 qm ist im Bebauungsplan als Gewerbegebiet ausgewiesen.

Auf dem Grundstück wurden 1976 ein Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von ca. 139 qm und eine erste Produktions- bzw. Lagerhalle mit Büros mit einer Größe von ca. 212 qm errichtet. Im Jahr 1994 ist dann eine weitere Produktionshalle mit Büroräumen mit ca. 525 qm Fläche angebaut worden.

Vor den Fertigungshallen befindet sich ein größerer gepflasterter und eingezäunter Außenbereich, der als Lager- und Rangierfläche genutzt werden kann. An das Einfamilienhaus schließt sich ein großzügiger Gartenteil mit idealer Sonnenausrichtung an.

Weiterhin finden sich auf dem Grundstück mehrere Stellplätze vor den Büroräumen und seitlich vom Einfamilienhaus.

///// GUTACHTEN

Anfang 2016 wurde ein Verkehrswert-Gutachten für das gesamte Objekt erstellt, welches Sie in der Anlage zur Information finden.

Weitere Unterlagen und Nachweise können wir Ihnen auf Anfrage zusenden!

Das Objekt befindet sich insgesamt in einem gepflegten Zustand. Es sind allerdings hier und da Sanierungs- bzw. Reparaturarbeiten nötig.

Ausstattung

///// HALLE 2

Die größere und neuere der beiden Produktionshallen wurde als Stahlkonstruktion mit Sattel-Giebeldach und Trapezblech-Fassade mit teilweiser Verklinkerung im Sockelbereich realisiert und hat eine Gesamtgröße von ca. 525 qm. 

Im Giebel ist die Halle ca. 6,5 Meter hoch. Normale Seitenhöhe ist ca 4,1 Meter. Lichtbänder im Dachbereich, Fensterelemente in den Rolltoren und ein Glasstreifen in der östlichen Fassade sorgen für ausreichend Lichteinfall in der Halle. Die Halle ist für Fahrzeuge über 2 große Rolltore zugänglich. Bei beiden Rolltoren müssten evtl. die unteren Sektionen instandgesetzt werden. Die Tore an sich sind aber funktionsfähig!

Die reine Fertigungsfläche beträgt hier ca. 393 qm. Die restliche Fläche teilt sich in drei große Büroräume (je über 25 qm), einer mit Wintergarten, Personalraum, Personal WC mit Dusche, sowie weiteren WCs und Abstellraum sowie Windfang zum Büroeingang auf. Die Geschoßdecke im Bürobereich wurde als Holzbalkendecke ausgeführt. Über den Büroräumen befinden sich noch Lagerräume, die über eine Stahltreppe zu erreichen sind.

Die Halle verfügt über einen Betonboden, diverse Druckluftanschlüsse, Deckenlampen, Gas-Heizstrahler und Stromanschlüsse. Die Dämmung entspricht den Vorgaben des Baujahres. Die Halle ist mit einer Alarmanlage ausgestattet. 

Ein oder zwei Sockelstellen, sowie ein zwei Stellen in der Regenrinne und evtl. die unteren Sektionen der Rolltore müssten instandgesetzt werden.

Die Büroräume sind mit einem Fliesenboden ausgestattet. Die 3 Büroräume sind mit Kunststoff-Fensterelementen voneinander abgetrennt, die oben mit Glas ausgestattet sind, so dass eine offene und helle Arbeitsumgebung entsteht.

///// HALLE 1

Die kleinere der beiden Hallen ist aus dem Jahr 1976 und ebenfalls als Stahlkonstruktion mit großflächiger Verklinkerung und vielen Glaselementen ausgeführt und hat eine Gesamtfläche von ca. 210 qm. Die Halle ist über ein großes Metall-Rolltor zugänglich.

Die reine Werkstatt- bzw. Lagerfläche beträgt ca. 135 qm. Neben der Hallenfläche finden sich im vorderen Bereich noch ein Büroraum, ein Aufenthaltsraum, WCs sowie ein Lagerraum. Insgesamt haben die Nebenflächen eine Größe von ca. 75 qm. Über den Nebenflächen sind weitere Lagerflächen zu finden, die über eine Treppe von der Halle zu erreichen sind.

Die Halle verfügt über einen gepflasterten Boden, Deckenlampen, Gas-Heizstrahler und Stromanschlüsse. Zustand und Dämmung der Halle entsprechen dem Baujahr.

///// EINFAMILIENHAUS // BETRIEBSLEITERWOHNUNG

Ebenfalls im Jahr 1976 ist das zweigeschossige Einfamilienhaus als Betriebsleiter-Wohnung neben der Halle 1 errichtet worden. Beide Gebäude sind über einen Windfang miteinander verbunden.

Das Wohngebäude hat eine Wohnfläche von insgesamt ca. 139 qm und ist als Flachdach ausgeführt. Das gesamte Gebäude ist unterkellert, so dass Nebenflächen von ca. 70 qm zur Verfügung stehen.

Das Haus ist über wenige Treppenstufen oder auch über den Windfang zu betreten. Im Untergeschoss befinden sich Diele mit Gäste-WC, Küche mit HWR, Esszimmer, Wohnzimmer und Kaminzimmer, beide mit Zugang zu der großzügigen und sonnenausgerichteten Terrasse mit elektrischer Markise. Von der Terrasse haben Sie dann Zugang zu dem großzügigen Gartenstück.

Im Obergeschoss finden sich insgesamt 4 Zimmer, die als Schlaf-, Kinder- oder Arbeitszimmer genutzt werden können. Des Weiteren finden Sie hier ein großzügiges Badezimmer mit Dusche, Wanne, Doppelwaschtisch und Fußbodenheizung. Vom Elternschlafzimmer und dem „Doppelzimmer“ daneben haben Sie Zugang zu der über die gesamte Hausbreite verlaufenden Loggia.

Der Keller ist mit einer zusätzlichen Tür im Treppenbereich ausgestattet. Hier finden sich zwei Vorratsräume, sowie ein Raum, der derzeit als Fitness- und Freizeitraum genutzt wird, ein Raum mit eingebauter Sauna und der Heizungsraum, der auch noch zusätzlich als Abstellraum genutzt werden kann.

Grundrisse

grundriss_halle2

grundriss_halle2 grundriss_halle2

grundriss_haus_halle1_erdgesch

grundriss_haus_halle1_erdgesch grundriss_haus_halle1_erdgesch

grundriss_haus_halle1_obergesc

grundriss_haus_halle1_obergesc grundriss_haus_halle1_obergesc

grundriss_haus_halle1_keller

grundriss_haus_halle1_keller grundriss_haus_halle1_keller

Weitere Dokumente

Lage

Das Objekt befindet sich kurz außerhalb der Oldenburger Stadtgrenzen in der Gemeinde Metjendorf/Wiefelstede. 

Die Gemeinde Metjendorf liegt nord-östlich vor den Toren Oldenburgs und wird gemeinhin als Vorort von Oldenburg wahrgenommen.

Das Objekt befindet sich in einem größeren Gewerbegebiet mit diversen kleineren bis größeren Unternehmen wie z.B. dem Selgros Großhandel, Kamü Hoch und Tiefbau, KFZ Unternehmen etc.

Bis zur nächsten Autobahn sind es ca. 4 Kilometer, bis zum Stadtzentrum ca. 6.5 Kilometer.

// Makrolage

Als regionales Oberzentrum im nordwestlichen Niedersachen und Teil der Metropolregion Bremen / Oldenburg ist Oldenburg auch im bundesweiten Vergleich eine der wenigen Städte, die auch auf Zukunft gesehen weiter wachsen wird. Laut einer NBank-Studie wird eine Zunahme der für eine insgesamt positive Entwicklung so wichtigen Erwerbstätigenzahl erwartet, da die Stadt seine Attraktivität für Unternehmen verbessert hat. Bis 2030 wird so eine Einwohnerzahl von ca. 170.000 prognostiziert.

Sonstiges

///// BESICHTIGUNG & INFORMATIONEN

Einen Besichtigungstermin fragen Sie gerne per Email unter: ingo.eden@eden-ehbrecht-immobilien.de oder telefonisch unter 0441-95079877 bei uns an! 

Bitte geben Sie bie Ihren Anfragen IMMER Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse, Telefon sowie Email-Adresse an!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

///// PROVISIONSHINWEIS

Die Provision versteht sich inkl. der gesetzl. MwSt. von derzeit 19 % und ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. 

Grunderwerbsteuer, Notar-, Grundbuch- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben des Angebotes basieren auf Informationen des Auftraggebers oder Dritter. 

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit und Aktualität der gemachten Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Das Angebot erfolgt freibleibend. Zwischenverkauf vorbehalten.

///// EDEN-EHBRECHT IMMOBILIEN

Wir sind ein Maklerbüro mit dem Schwerpunkt Verkauf und Vermietung von Immobilien in Oldenburg und Umgebung.  Seit 1999 unterstützen wir unsere Klienten bei der Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Interessenten, Eigentümer, Hausverwaltungen und Kapitalanleger zählen zu unseren Kunden. In den letzten 18 Jahren haben wir bereits viele hundert Objekte erfolgreich vermitteln können.

In 2014 hat uns das führende Immobilienportal Immobilien-Scout24 in Medienkooperation mit der WirtschaftsWoche als einen der 1.000 besten Makler in Deutschland ausgezeichnet.

Wann dürfen wir Sie von unserem Service überzeugen?

///// HAFTUNGSAUSCHLUSS

Alle Angaben des Angebotes basieren auf Informationen des Auftraggebers oder Dritter. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit und Aktualität der gemachten Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Das Angebot erfolgt freibleibend.

** Die hier eingestellten Flächendefinitionen sind mit größter Sorgfalt recherchiert, erheben jedoch nicht den Anspruch auf Alleingültigkeit und werden lediglich unverbindlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie auch unsere rechtlichen Hinweise.

Kontaktiert am
{{dateModel.formattedDate}}
Besichtigungstermin
{{dateModel.dayOfWeek}} {{dateModel.formattedDate}}
{{dateModel.time}}
Sie haben einen Besichtigungstermin für diese Immobilie, dann tragen Sie diesen hier ein.
bereits besichtigt am {{dateModel.dayOfWeek}} {{dateModel.formattedDate}}

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Bitte benutzen Sie einen anderen Browser. Die Funktion wird von Ihrem Browser nicht unterstützt.

Uhrzeit
Notizen
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Noch {{noteLengthCounter}} Zeichen verfügbar.
{{ratingTooltip}} 
  • Eden-Ehbrecht Immobilien & Marketing GbR
  • Kleine Kirchenstraße 11
  • 26122 Oldenburg