Objekt-Nr.: Taku17 | Scout-ID: 94376825

Top modernisierte 1-Zimmer Wohnung im Herzen von Neu-Ehrenfeld!

158.000 €
Kaufpreis
1
Zi.
46,18 m²
Wohnfläche ca.
Balkon/ Terrasse Keller Stufenloser Zugang

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Services passend zur Wohnung

Objektbeschreibung

Das Anfang der 1990er Jahre in massiver Bauweise errichtete Gebäude besteht aus fünf Wohnungen, verteilt auf vier Vollgeschosse zzgl. Dachgeschoß sowie über drei Garagen. 

Jede Wohnung verfügt über einen separaten Kellerraum. Weiter steht im Kellerbereich eine gemeinschaftlich zu nutzende Waschküche mit Waschmaschinen-/Trockneranschlüsse für jede Wohnung zur Verfügung. 

Der Erdgeschosswohnung ist ein Sondernutzungsrecht an einem Teil des Innenhofs zur Nutzung als Terrasse zugeordnet. 

Die Beheizung erfolgt über eine neu eingebaute Gaszentralheizung in Brennwerttechnik. 

Die Warmwasserversorgung wird über wohnungseigene Elektrodurchlauferhitzer sichergestellt.

Jede Wohnung verfügt darüberhinaus über eine Loggia bzw. EG über eine Terrasse, einen Breitbandkabelanschluss sowie eine Gegensprechanlage.

Ausstattung

Die zum Verkauf stehenden Einheit (Wohnung 1) befindet sich im Erdgeschoß des Hauses Takustraße 17. Sie ist als 1-Zimmer Wohnung mit separater Küche, Dusch-Badewanne, Abstellkammer ausgebilet und verfügt über doppelt verglaste Kunststofffenster.

Die Wohnung ist frei beziehbar wurde gerade umfangreich modernisiert:

- neuer Parketfußboden
- neues Badezimmer
- neue Fliesen (30cm x 60cm), Bad, Küche, Flur
- neuer Anstrich (Innenwände)
- neue Wohnungsinnentüren
- neue Wohnungeingangstüre
- neues Lichtschalter- und Steckdosenprogramm
- usw.

Es wurden zuletzt ebenfalls diverse Modernisierungsmaßnahmen am Haus (Gemeinschaftseigentum) durchgeführt, wie:


- Erneuerung der Dacheindeckung einschließlich 
  Dämmung, Rinnen und Fallrohre 

- Anstrich der Vorder- und Rückfassaden

- Erneuerung der Garagentore

- Einbau von Brandschutztüren 
  Treppenhaus/Keller

- Erneuerung der Briefkastenanlage, Einbau 
  einer neuen Haustüre

- Einbau einer neuen Klingelplatte

- Treppenhausrenovierung: Anstrich von 
  Wänden, Podestdecken, Untersichten der   
  Treppenläufe, Geländerstäbe und 
  Wohnungseingangstüren. 

- Erneuerung der Taster und Leuchten.

- Neuaufteilung des Waschküchenbereichs 
  gemäß Aufteilungsplan sowie Überarbeitung 
  der Kellerelektrik einschließlich Austausch von 
  Tastern und Leuchten

- Einbau eines neuen Kaltwasser-Steigstranges 
  (Verlegung durch den Abstellraum zum direkten 
  Anschluss renovierter bzw. ausgebauter 
  Wohnungen (WE Nrn. 2 und 5) bzw. späteren   
  (käuferseitigen) Anschluss aller übrigen, 
  bewohnten Einheiten

- Einbau einer Gaszentralheizung 
  (Brennwerttechnik) im Zweirohrsystem zum  
  direkten Anschluss an alle Wohnungen

- Überarbeitung des Innenhof- bzw. 
  Gartenbereichs einschl. Aufstellen von 
  Fahrradständern

Detaillierte Informationen über die Ausstattung des Gemeinschaftseigentum können Sie gerne der hinterlegten Baubeschreibung entnehmen.

Die Werte des aktuellen Energieausweises basieren auf den vorhandenen Begebenheiten (Elektroheizung), welche sich nach der Umstellung auf Gasetagenheizung signifikant verbessern werden.


WICHTIGE INFORMATION:
Das Objekt wurde seinerzeit mit öffentlichen Mitteln finanziert, mittlerweile wurde das Darlehen vollständig abgelöst. Alle Wohnungen im Haus unterliegen bis 12/2023 der gesetzlich (WoBindG) geregelten Nachwirkungsfrist. Die angebotene Wohnung kann insofern, innerhalb dieses Zeitraums, lediglich an Personen mit Wohnberechtigungsschein vermietet werden. Eine Selbstnutzung ohne Wohnberechtigungsschein ist grundsätzlich ab dem 01.01.2024 möglich. Mit WBS ist eine Selbsnutzung sofort möglich.


Weitere Fragen zum Thema klären wir gerne in einem Telefonat oder in einem persönlichen Gespräch.

Grundrisse

Grundriss_Wohnung 1

Grundriss_Wohnung 1 Grundriss_Wohnung 1

Weitere Dokumente

Lage

Neu-Ehrenfeld besticht durch eine hervorragende Infrastruktur und seine Angebotsvielfalt auf konzentriertem Raum. 

Kurze Wege zu Kindergärten, Schulen, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten sind gegeben.

Die Anbindung an ÖPNV und Autobahn kann man, bedingt durch die zentrale Lage der Takustraße, nahezu als ideal bezeichnen.

Sonstiges

KEINE PROVISION!

Sie erwerben direkt vom Eigentümer!

Die Erwerbsnebenkosten betragen zurzeit 6,5% Grunderwerbsteuer zzgl. ca. 1,5% Notar- und Gerichtskosten.
  • KölnGrund GmbH
  • Sachsenring 2-4
  • 50677 Köln