Grundriss
  • Scout-ID: 89952131
  • Scout-ID: 89952131
419.000 €
Kaufpreis ab
72 m²
Vermietbar ca.

"KAPITALANLAGE IM NORDEND" ETW im Stilaltbau um die Jahrhundertwende -PROVISIONSFREI-

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Lagekriterien

Objektbeschreibung

Ein Stilaltbau um die Jahrhundertwende Stein auf Stein errichtet mit westlich ausgerichteten. Klinkerfassade sowie Stuckelemente wurden im Rahmen der kompletten Sanierung des Hauses mühevoll aufgearbeitet. Durch die Eingangstür betreten Sie das Moderne mit Stuckverzierte Treppenhaus. Eine ansehnliche Hofeinfahrt aus poliertem Granit empfängt Sie in Ihrem Zuhause. Hier lässt sich familienfreundliches Wohnen mit einem zentralen Standort verbinden: Fußläufige Einkaufsmöglichkeiten, sowie der wöchentlich stattfindende Wochenmarkt, Ärzte, Kindergärten, Schulen und Sportvereine im unmittelbaren Umfeld bieten auch für junge Familien ideale Bedingungen, um Wohneigentum zu erwerben. Ein Objekt in perfekter Balance einer beliebten Bauweise und eines sehr gut gelegenen Standortes.

Ausstattung

Eine Eigentumswohnung die sich lohnt. Sie investieren in eine erstklassige
3 Zimmer-Altbauwohnung, die bereits vermietet ist.
Die Wohnung befindet sich im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in exponierter und bevorzugter Lage von Nordend.
Der besonders komfortable und praktische Grundriss bietet ein optimales Wohnraumangebot.
Die Ausstattung dieser Altbauwohnung lässt keine Wünsche offen. Hohe Decken im typischen Altbaustil.
Teilweise sind bodentiefe Fenster vorhanden, die mit schönem Ausblick lichtdurchflutete Wohnräume bieten.
Es ist ein Balkon vorhanden, die von dem Schlazimmer aus zu erreichen ist.
Ein Badezimmer und ein WC bieten den Komfort von heute.

Erwerben Sie eine der letzten freien Einheiten eines mit viel Liebe zum Detail sanierten Wohnhauses.

Grundrisse

Grundriss 1.OG VH

Grundriss 1.OG VH Grundriss 1.OG VH

Lage

Frankfurt - Nordend Impressionen eines Viertels mit eigener Lebensart. Bummeln Sie auf dem Oeder Weg mit seinen vielen kleinen bunten Boutiquen, Restaurants und eigenwilligen Lädchen. Der Duft fremdländischer Früchte, von Café, die bunten Farben eines Secondhand-Kleides im Vintage Style, das am Eingang eines Lädchens weht, alles atmet hier lebendige Vielfalt, die sich frei entfaltet. Kreativität schreibt man im Nordend, dem Viertel der Dichter und Denker, groß. Die Kleinkunstbühne oder das Stahlburg-Theater, die Kabarett, Theater, Jazz und klassische Musik in großer Vielfalt darbieten oder der große Filmpalast Metropolis laden zum Denken, Träumen und Genießen ein. Wenn Sie weiter spazieren vorbei an vielen kunstvoll gestalteten Fassaden von Jahrhundertwende Architektur, die hier noch erhalten sind, kleinen Lebensmittelhändlern, die Spezialitäten aus aller Welt anbieten, schönen alten Bäumen und Plätzen, wissen Sie, warum das Nordend in Frankfurt so beliebt ist.
  • ADIVA eG - Regionalbüro Frankfurt am Main
  • Ulmenstraße 45
  • 60325 Frankfurt am Main