{"obj_regio1":"Nordrhein_Westfalen","obj_appartmentsNo":"27","obj_rentMin":"464","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_ScoutId":"84171696","obj_cId":"17005378","obj_balcony":"yes","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/19087a5e-0b75-4ff8-800a-a7fb01e4eb00-1229707106.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"13","obj_barrierfree":"y","obj_yearConstructed":"2015","geo_plz":"58339","obj_parking":"y","obj_ityp":"20,active","obj_livingArea":"58","obj_fitnessRoom":"n","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"top","obj_immotype":"betreutes_wohnen","obj_restaurant":"n","obj_cwId":"002.01007752960","obj_offered":"rent","obj_homeHelp":"n","obj_scoutId":"84171696","obj_guestrooms":"n","obj_loan":"n","obj_ExclusiveExpose":"false","ga_cd_application_requirements":"profile0","obj_buildingType":"assisted_living","obj_medicalCare":"n","obj_24hsecurity":"y","geo_bln":"Nordrhein_Westfalen","obj_commonRoom":"y","geo_krs":"Ennepe_Ruhr_Kreis","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_garden":"y","obj_cleaning":"n","evt_count_pm_sig":"showqualicontactform","obj_zipCode":"58339","obj_regio3":"Breckerfeld","obj_objectnumber":"5514_001","obj_nursingService":"n","obj_reception24h":"n","obj_regio2":"Ennepe_Ruhr_Kreis"}
Objekt-Nr.: 5514_001 | Scout-ID: 84171696

Erleben Sie exklusives Wohnen mit Service in Breckerfeld

Barrierefrei Gemeinschaftsräume Gartenanlage/ Park Garage/ Stellplatz Öffentl. Verkehrsmittel erreichbar Bewohnernotruf im Zimmer

Infos zu den Wohneinheiten

Dienstleistungen

24-Std-Sicherheit Kulturprogramm Freizeitaktivitäten

Kurzbeschreibung

Aktuell ist die Wohnanlage komplett vermietet, sie können sich aber auf die Warteliste setzen lassen.

Objektbeschreibung

Unsere Wohnanlage lädt Sie zum Wohlfühlen ein und bietet Ihnen mehr Unabhängigkeit
und Sicherheit im Alltag. Unsere Wohnungen sind barrierefrei gemäß DIN 18040
ausgebaut und entsprechen den Qualitätsanforderungen
für Betreutes Wohnen DIN 77800.

Ihre Wohlfühloase stellt sich vor
Lebendigkeit, die Gesellschaft Gleichgesinnter und bestmöglicher
Wohnkomfort in optimaler Lage sind die hervorragenden
Eigenschaften, die Sie in der Seniorenwohnanlage
der Johanniter in Breckerfeld erwarten.
Ihre persönliche Wohnung richten Sie individuell nach Ihren
Wünschen ein und profitieren vom modernen Service,
der Ihnen im Haus geboten wird. Im Gemeinschaftsraum
mit anschließender Terrasse und einem sonnigen Garten
können Sie aktive und entspannende Momente verbringen
und ein neues Lebensgefühl gewinnen. Unser freundliches
Service-Team im Haus und die vielen kulturellen und naturnahen
Angebote der Stadt Breckerfeld runden Ihr neues
Zuhause ab.
Genießen Sie Ihre wiedergewonnene Unabhängigkeit und
sichern Sie sich die Vorzüge eines modernen, aktiven Lebens
mit einem umfangreichen Angebot an individuellen
Service-Leistungen.
Wir freuen uns auf Sie!

Ausstattung

Wohnungseingangstüren und Innentüren:
Die Wohnungseingangstüren sind in der Widerstandsklasse
WK2 ausgeführt und erhalten Profi lzylinder sowie
zwei Türspione in zwei unterschiedlichen Höhen.

Fenster:
Die Fenster in allen Wohnungen bestehen aus Isolierglas,
sind mit elektrischen Rollos ausgestattet und haben teilweise
einen Sonnenschutz. Die Fenster entsprechen der
Schallschutzklasse gem. bauphysikalischer Berechnung.

Boden- und Wandbeläge:
Die barrierefreien Bäder sind bis auf eine Höhe von ca.
2,10 m gefl iest und darüber verputzt und gestrichen. Der
Boden ist mit rutschhemmenden Fliesen ausgelegt. Der
Fußbodenbelag im Wohn,
Kochund
Schlafbereich besteht
aus hochwertigem PVC in Holzoptik. Alle Wohnungen
sind mit einer gemütlichen Fußbodenheizung ausgestattet.

Sanitärinstallationen:
Sämtliche Bäder verfügen über ein WC, bodengleiche
Duschen und elektrische Handtuchheizkörper.

Balkone und Terrassen:
Jede Wohnung verfügt über einen eigenen barrierefreien
Balkon bzw. über eine eigene barrierefreie Terrasse.

Aufzug und Treppenhaus: Zweipersonenwohnungen, ca. 67 m² (16x)
Zur komfortablen Erschließung der Stockwerke steht den
Bewohnern neben einem hellen Treppenhaus ein barrierefreier,
geräumiger Aufzug mit Haltestellen in jeder Etage
zur Verfügung. Der Boden besteht aus einem rutschfesten
Werksteinbelag.
Wasch- und Trockenraum:
Im Erdgeschoss steht allen Bewohnern ein separater Raum
zum Waschen und Trocknen zur Verfügung. Der Raum bietet
Platz für je eine Waschmaschine und einen Trockner
pro Wohnung.
Gemeinschaftsraum und Servicebüro:
Im Erdgeschoss befi ndet sich ebenfalls ein Gemeinschaftsraum
mit teilweise überdachter Terrasse sowie das
Servicebüro. Die Öffnungszeiten des Servicebüros richten
sich nach Ihrem konkreten Beratungsbedarf.

Kosten:
Zusätzlich zur Miete gibt es eine Betreuungspauschale von 95,00 € monatlich
pro Wohnung. Außerdem ist jede Wohnung mit einem
Hausnotrufgerät der Johanniter ausgestattet. Hierfür entstehen
keine zusätzlichen Kosten.

Grundrisse

Grundriss 1.OG

Grundriss 1.OG Grundriss 1.OG

Grundriss 2.OG

Grundriss 2.OG Grundriss 2.OG

Grundriss 3.OG

Grundriss 3.OG Grundriss 3.OG

Grundriss EG mit Gemeinschafts

Grundriss EG mit Gemeinschafts Grundriss EG mit Gemeinschafts

Grundriss Terassengeschoss

Grundriss Terassengeschoss Grundriss Terassengeschoss

Grundriss Wohnung 3

Grundriss Wohnung 3 Grundriss Wohnung 3

Grundriss Wohnung 6

Grundriss Wohnung 6 Grundriss Wohnung 6

Grundriss Wohnung 19

Grundriss Wohnung 19 Grundriss Wohnung 19

Grundriss Wohnung 20

Grundriss Wohnung 20 Grundriss Wohnung 20

Grundriss Wohnung 22

Grundriss Wohnung 22 Grundriss Wohnung 22

Grundriss Wohnung 23

Grundriss Wohnung 23 Grundriss Wohnung 23

Weitere Dokumente

Lage

Breckerfeld – reizvoll gelegen
Die Seniorenwohnanlage befindet sich in unmittelbarer
Nähe zum Stadtkern von Breckerfeld. Die alte Hansestadt
liegt mit ihrer reizvollen Landschaft im südöstlichen Teil
des Ennepe-Ruhr-Kreises an der Grenze zum Märkischen
Sauerland und bietet den ca. 9000 Einwohnern als staatlich
anerkannter Erholungsort vielfältige Möglichkeiten
zur Entspannung.
Im historischen Ortskern Breckerfelds existieren noch
heute große Teile der spätmittelalterlichen Stadtmauer
(Westring/Ostring). Außerdem befinden sich im Stadtkern
überdurchschnittlich viele denkmalgeschützte Gebäude.
Das historisch bedeutendste Bauwerk der Stadt ist
die evangelische Jakobus-Kirche, die mitten im Zentrum
der Stadt bis heute von einem Kirchhof umgeben ist. Sie
verfügt über einen Flügelschnitzaltar, der zu den herausragendsten
Altarwerken des westfälischen Raums gehört.
In der Innenstadt stehen Post, Banken, Kirchen, Restaurants
und Cafés sowie medizinische Versorgung in Form
von Ärzten und Apotheken zur Verfügung. Ein Einkaufszentrum
in unmittelbarer Nähe ist bequem zu Fuß erreichbar
und bietet die Möglichkeit der unabhängigen
Versorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs. Beliebte
Ausflugsorte sind z. B. das kleine Café Mühlenhof, welches
zu einem gemütlichen Beisammensein einlädt und
die Glörtalsperre,
die es dank eines breit angelegten Wanderweges
jedem ermöglicht, die Natur und die Aussicht
zu genießen.
Der sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe befindende Busbahnhof
bietet eine gute Anbindung an die benachbarten
Städte mit umfassenden Einkaufsmöglichkeiten und interessanten
kulturellen Angeboten.

Sonstiges

Die Wohnanlage:
• 27 barrierefreie Wohneinheiten mit eigenem Balkon
oder Terrasse
• Freie Wahl zwischen 1-, 2- und Dreizimmerwohnungen
für ein oder zwei Personen
- Ausrichtung der Wohnungen nach Süden oder Westen
- Hauszugang über Automatiktüren vereinfacht
- Stellplätze und Garagen für das eigene Fahrzeug
• Alle Etagen bequem per Aufzug erreichbar
• Lichtdurchfluteter Gemeinschaftsraum mit teilweise
überdachter Außenterrasse
• Gesundes Wohnklima durch hochwertige Baustoffe
• Moderne Heizungs- und Lüftungstechnik
• Moderne Sicherheitstechnik
• Barrierefreie Dusche und rutschsichere Fliesen
• Stellfläche für Ihre Waschmaschine und Ihren Trockner
im zentralen Wasch- und Trockenraum
• zentrale Schließanlage
• Rauchmelder mit eingebauten Funksendern, die beim
Alarm zusätzlich die Johanniter-Zentrale alarmieren

Die Angebote:
• Service-Team
• Private Nutzung des Gemeinschaftsraumes
Der besondere Service:
• Veranstaltungsservice
• Informations- und Beratungsleistungen im Haus
• Aufbau von gemeinsamen Interessengruppen
• Organisation von Botengängen/Begleitdiensten
• Vermittlung von Dienstleistungen
• Hausnotruf mit und ohne Schlüsselhinterlegung
• Vermittlung von Pflege- und Betreuungsdiensten
sowie ggf. auch Essen auf Rädern
• Organisation von Gruppenangeboten wie z.B. Kreativgruppen,
Bastelgruppen, Gedächtnistraining, Spielgruppen,
etc.
• Entlassungsmanagement nach einem Krankenhausaufenthalt
• Hilfestellung bei allgemeinem Schriftverkehr und
Behördengängen