{"obj_regio1":"Bayern","obj_heatingType":"oil_heating","obj_cId":"16199577","obj_newlyConst":"n","obj_plotAreaRange":"1","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/c4d19276-9d00-41a8-b2e8-a78cbe13efcc-1333018262.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"39","obj_pricetrend":"7.33","obj_lotArea":"285","obj_usableArea":"170","obj_yearConstructed":"1992","obj_galleryAd":"disabled","obj_pricetrendbuy":"7.33","obj_scoutId":"70679881","obj_noParkSpaces":"1","obj_firingTypes":"oil","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_courtage":"y","geo_bln":"Bayern","obj_cellar":"y","obj_purchasePriceRange":"8","obj_yearConstructedRange":"5","obj_houseNumber":"no_information","obj_energyType":"energy_consumption","obj_pricetrendrent":"2.4","obj_livingSpace":"160","geo_krs":"Rosenheim_Kreis","obj_zipCode":"83549","obj_condition":"well_kept","obj_interiorQual":"normal","obj_energyEfficiencyClass":"C","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_street":"no_information","obj_streetPlain":"no_information","geo_plz":"83549","obj_noRooms":"5","obj_thermalChar":"94.2","obj_constructionPhase":"completed","obj_ityp":"3,active","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"standard","obj_immotype":"haus_kauf","obj_rented":"n","obj_telekomInternetProductAvailable":"false","obj_cwId":"001.15919314","obj_purchasePrice":"495000","ga_cd_application_requirements":"profile0","obj_numberOfFloors":"2","obj_buildingType":"end_terrace_house","obj_noRoomsRange":"5","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_barrierFree":"n","obj_international":"n","obj_regio3":"Eiselfing","obj_objectnumber":"70679881","obj_livingSpaceRange":"4","obj_regio2":"Rosenheim_Kreis"}
Scout-ID: 70679881

Künstlerisch gestaltetes Reihenendhaus von 1992

495.000 €
Kaufpreis
5
Zi.
160 m²
Wohnfläche
285 m²
Grundstück
Gäste-WC Keller Als Ferienhaus geeignet

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

94.2 kWh/(m²a)

Energieeffizienzklasse C

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • >250

Services passend zum Haus

Objektbeschreibung

Bei dem Verkaufsobjekt handelt es sich um ein 1992 erbautes Reihenendhaus, welches derzeitig noch bewohnt ist und in den letzten Jahren künstlerisch umgestaltet wurde.

Das ausschließlich als Wohnhaus genutzte Objekt entspricht hinsichtlich des inneren- und äußeren Erscheinungsbildes nicht der üblichen und weit verbreiteten Norm, sondern besticht durch die künstlerische Gestaltung wodurch es einen unverwechselbaren Charme ausstrahlt. Die farblich umgestalten Fassaden und Innenwände unter Einbeziehung der Fenster und Türen, sowie die Applikationen an den Fassaden geben dem Haus einen eigenen Charakter und erinnern an die künstlerische Schaffensphase des Architekten Hundertwasser. Verstärkt wird dieser Ausdruck durch die farblich gestalteten Einbauten wie z.B. die gemauerten Regale und der couchähnlichen Liegefläche im Wohnzimmer, der gemauerten Regale in der Küche, dem mit Applikationen versehenden Treppengeländer, sowie den teilweisen abgerundeten Ecken und den Malereien mit Schattenwirkung. Innentüren sind teilweise nicht vorhanden um den Wohnbereich offener zu gestalten. Eine Besonderheit ist ebenfalls das Gäste WC im Erdgeschoss, welches durch die malerische Gestaltung unter Einbeziehung der sanitären Anlagen einen Canyon wiederspiegelt. Aufgrund von malerischen Umgestaltungsmöglichkeiten ist der Verkauf des Objekt, nicht ausschließlich den Interessenten mit künstlerischer Neigung vorbehalten.

Die Liegenschaft mit 285 m² Grundstücksfläche und aufstehendem Reihenendhaus befindet sich im Ortskern von Eiselfing-Bergham, in ländlicher Lage. Das Wohnhaus mit zwei Wohnetagen und einem ausgebautem Dachgeschoss, verfügt über eine Terrasse, zwei Balkone, eine Garage und eine Gartenfläche mit zwei kleinen künstlich angelegten Teichen.

Das Objekt wird über eine Heizkessel-Öl-Heizung, Hoval-EuroLyt von 1992 mit 22 kW und 72 Liter Warmwasserspeicher, beheizt. Der Brenner Riello 453 T3 ist ebenfalls von 1992. Die Heizung sowie die zusätzlichen Öfen unterliegen einer regelmäßigen Überprüfung durch den Bezirksschornsteinfeger. Das Ausdehnungsgefäß der Heizung wurde zwischenzeitlich erneuert. Die Heizung sowie die 3 x 1.500 Liter Öltanks befinden sich in einem separaten Raum im Keller.

Mit dem Kauf der Liegenschaft, erwirbt der Käufer ebenfalls ein Anteil an der Gemeinschaftsfläche des Flurstücks 2602/1. Dieses Gemeinschaftsgrundstück dient der Zufahrt zu den vier Reihenhäusern und den dazugehörigen Garagen.

Weitere Angaben erhalten Sie im Exposè.

Ausstattung

Das Wohnzimmer mit dem in 2013 neu errichteten Tischherd / Grundofen (3,0 kW, Holzbefeuerung) befindet sich ebenso wie die angrenzende Küche im Erdgeschoss des Wohnhauses. Ebenfalls im Erdgeschoss befindet ein separates WC. Im Flur des Erdgeschosses wurde 2013 ein neuer Standofen ebenfalls mit Holzbefeuerung (Leda Novia, 6 kW) eingebaut, womit die gesamte Wohnfläche beheizt werden könnte. Beide Öfen verbleiben beim Verkauf im Objekt. Der zentral im Haus / Flur befindliche Treppenaufgang führt durchgängig in die beiden oberen Etagen und in den Keller. Im 1. Obergeschoss schließt sich ein Schlafzimmer / Kinderzimmer mit abgerundeten Ecken und Lehmputz, sowie ein weiteres Schlafzimmer / Kinderzimmer und ein Bad mit Badewanne, Doppelwaschbecken und WC an. Der Einbau einer Dusche, wie im Grundriss eingezeichnet, ist durch die vorhandenen Anschlüsse nachträglich möglich. Ein weiteres Schlaf- bzw. Kinderzimmer sowie ein kleines Bad mit Badewanne, Waschbecken und WC befinden sich im ausgebauten Dachgeschoss. Das Wohngebäude ist vollunterkellert und bietet ausreichend Platz für eine vier- bis fünfköpfige Familie, da ein weiterer Raum im Keller mit den vorliegenden Lichtschächten und mit Heizkörpern versehen als Wohnraum genutzt werden kann. Aufgrund der Gegebenheit, dass sich in diesem Raum ebenfalls ein Wasseranschluss befindet, könnte der vorhandene Platz auch durch den Einbau einer Duschkabine und einer Sauna aufgewertet werden.

Die vorliegenden Grundrisse des Kellers, des Erdgeschosses sowie des ersten Obergeschosses weisen kleinere Abweichungen zum Ist-Zustand auf. Zum Dachgeschoss sind leider keine Pläne vorliegend.

Weitere Angaben erhalten Sie im Exposè.

Grundrisse

Lage

Die Gemeinde Eiselfing, bestehend aus 36 Ortsteilen und östlich des Flusses Inn gelegen, gehört zum Chiemgau sowie zum wunderschönen Alpenvorland. Der Ortsteil überzeugt durch die ruhige und ländliche Wohnlage, sowie durch die Nähe zur bayrischen Landeshauptstadt München. Südöstlich von München gelegen, erreicht man das rund 60 Kilometer entfernte Stadtzentrum der Landeshauptstadt über die nahegelegene Bundesstraße 304, wodurch die Wohnlage ebenfalls für Berufspendler interessant sein dürfte. Über die nördlich gelegene Autobahn 94 sind München, Passau sowie das Dreiländereck zwischen Deutschland, Österreich und Tschechien erreichbar. Südlich von Eiselfing verläuft die Autobahn 8, worüber die Landeshauptstadt München und die wunderschöne Mozartstadt Salzburg bequem mit dem PkW erreichbar sind und zu kulturellen Ausflügen einladen. Zum Landkreis Rosenheim gehörig liegt die Gemeinde Eiselfing ca. 3 Kilometer südöstlich der Stadt Wasserburg am Inn und befindet sich damit nur unweit von der nächstgelegenen größeren Stadt. Durch die Nähe zu Wasserburg und der guten Verkehrsanbindung, lassen sich hier Besorgungen des täglichen und nicht alltäglichen Bedarfes problemlos erledigen. Etliche Restaurants, ein Erholungsbad sowie Kino, Theater, Museen und anderweitige Freizeitangebote, laden hier zum Verweilen ein. Hinzu kommt die besondere Lage der Altstadt von Wasserburg, welche fast vollständig vom Inn umflossen eine Halbinsel darstellt und lediglich durch eine schmale Landzunge erreichbar sowie teilweise durch hohe Steilufer umschlossen ist. Durch die Nähe zum Chiemsee, welcher der drittgrößten See in Deutschland und größte See in Bayern ist, sind Kurztrips zur Entspannung oder für wassersportliche Aktivitäten jederzeit möglich und werten die Wohnlage weiterhin auf. Unzählige Attraktionen in der näheren Umgebung, wie beispielsweise das Salzbergwerk in Berchtesgaden, die Gondel zum Predigtstuhl Bad Reichenhall, die Obersalzbergbahn und die sich im Süden auftürmenden Alpen mit Ihrem unverwechselbaren Panorama machen diese Region unverwechselbar. Die Vielzahl an Wintersportangeboten, Wanderrouten zur Erkundung der Berglandschaften, Wassersportmöglichkeiten sowie die Fülle an kulturellen und gesellschaftlichen Ereignissen lassen zu keiner Jahreszeit das Gefühl von Langeweile aufkommen.

Sonstiges

Terminierungen zur Besichtigung und Begehungen des Objektes erfolgen ausschließlich über die Maklerin Frau Stephanie Sabrowski Tel. 0157-35380847.
Besichtigungstermine können an Werktagen sowie Wochenenden erfolgen und werden, nach Rücksprache mit dem Eigentümer, individuell abgestimmt.
Preistrend für Bestandsimmobilien in Eiselfing
Sie benötigen Preisinformationen um zu entscheiden, ob Sie Ihre Immobilie verkaufen?
Wir beantworten alle Fragen zum Verkaufsprozess und unterstützen Sie Schritt für Schritt.
  • Stephanie Sabrowski
  • Bernburger Str. 10
  • 39240 Calbe