{"obj_regio1":"Nordrhein_Westfalen","obj_serviceCharge":"100","obj_interiorQual":"sophisticated","obj_rentPerMonth":"369","obj_heatingType":"central_heating","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_cId":"15614445","obj_lift":"n","obj_depositLink":"n","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/93ddbfa4-41e2-414c-80ca-459ae51fb653-1287391521.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"16","obj_baseRentRange":"2","obj_barrierfree":"n","obj_flooringType":"parquet","geo_plz":"42117","obj_lastRefurbish":"2012","obj_groupnumber":"119","obj_ityp":"7,active","obj_commerType":"rent","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"standard","obj_immotype":"buero_praxis","obj_cwId":"002.01002844504","obj_basement":"n","obj_scoutId":"64172415","obj_firingTypes":"oil","obj_hasKitchen":"n","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_heavyCurrent":"n","obj_courtage":"n","ga_cd_application_requirements":"profile0","geo_bln":"Nordrhein_Westfalen","obj_numberOfFloors":"1","obj_mainFloorSpace":"49.21","obj_officeType":"office","geo_krs":"Wuppertal","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_zipCode":"42117","obj_regio3":"Elberfeld","obj_objectnumber":"4","obj_condition":"well_kept","obj_regio2":"Wuppertal"}
Objekt-Nr.: 4 | Scout-ID: 64172415

Arbeiten in Designerräumen, Parkettfußboden, individuelles Designerbadezimmer, eigener Eingang

369 €
Miete pro Monat
100 €
pro Monat Nebenkosten
49,21 m²
Fläche

Lagekriterien

Hauptkriterien

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Services passend zum Angebot

Objektbeschreibung

Neben der Gründerzeitvilla und der Remise der Elba-Hofterrasse befindet sich der hier annoncierte Mittelbau. Die Flächen sind individuell ausgebaut, saniert und überzeugen durch moderne, hochwertige Materialien. Die Einheit besteht aus einem Arbeitsraum, einem Lagerraum und einem mit Dusche und WC ausgestatteten Badezimmer mit Abstellraum. Der Arbeitsraum befindet sich in der Hochparterre und der Lagerraum im Souterrain. Der Arbeitsraum ist über eine Treppe zugänglich und gewinnt durch eine große Fensterfläche viel Tageslicht.
Ein weiters Gimmick ist die kürzlich verbaute kleine Teeküche im Büroraum, die an einem Arbeitstag zu entspannten Kaffeepausen einlädt.

Lage

Das Objekt befindet sich direkt an der Friedrich-Ebert-Straße am Klimaquartier Arrenberg. Das Wuppertaler Trendviertel ist Heimat zahlreicher Künstler, kreativer Firmen sowie sozialer Initiativen, die seit etwa 10 Jahren aktiv den "Aufbruch am Arrenberg" gestalten. 

Die Schwebebahnstation "Robert-Daum-Platz" ist zu Fuß in weniger als fünf Minuten über den Wupperweg zu erreichen, von dort sind es zwei Stationen bis zum neuen Wuppertaler Hauptbahnhof mit ICE-Anbindung. Mit dem Auto erreichen Sie die A46 ebenfalls in fünf Minuten und sind dann in unter einer Stunde in allen Metropolen an Rhein und Ruhr sowie an den dazugehörigen Flughäfen.

Dabei gibt es nur wenig Gründe, Wuppertal zu verlassen: Mit mehr als 350.000 Einwohnern ist die Bergische Metropole die 17.-größte Stadt in Deutschland. Wuppertal ist die Heimat des fairen Handels, eine Hochburg der Eventindustrie und ist ein führender Produktionsstandort mit den klangvollsten Namen der Werkzeugindustrie. 

Die traditionelle Textilindustrie ist heute weltmarktführend in HighTech-Bereichen. Das internationale Forschungszentrum des bekanntesten Pharmakonzerns der Welt ist hier ebenso zu Hause wie die Deutschlandzentralen namhafter Krankenversicherer. Die größten Lackhersteller der Welt produzieren nach wie vor modernste Oberflächentechnik in Wuppertal. Die Universitätsstadt mit 20.000 Studenten ist ein starker Automotive-Standort mit den Entwicklungszentren von Weltmarktführern. 

Von der 16.800 Hektar großen Stadtfläche werden ca. 50% für Landwirtschaft, Gärten, Parks und Wälder genutzt; mit 490 km Wanderwegen. Die Namensgeberin der Stadt fließt 34 km mit einem Gefälle von 95 m von Ost nach West. Auf der 13,3 km langen Schwebebahnstrecke schweben ca. 85.000 Fahrgäste täglich in 12 m Höhe über der Wupper und erleben wie selbstverständlich an 20 Bahnhöfen, von Jugendstil bis Hightech, 35 weltweit einmalige Minuten. 
 
Sportliche Spitzenleistungen können z. B. beim Handball, in der Kletterhalle, auf dem Beyenburger Stausee und im Hexenkessel des Rollhockeys erlebt werden oder auf der offiziellen Downhillstrecke für Mountainbikes. Der landschaftlich schönste Zoo Deutschlands erwartet mit dem Pinguintunnel, dem größten Löwengehege Europas und spannenden neuen Projekten seine Gäste. Auch die 23 Kilometer quer durch das Stadtgebiet erstreckte Nordbahntrasse zeigt, dass auch Radfahrer hier auf ihre Kosten kommen und erfreut sich über Bundesweite Beliebtheit. Dort und im Briller Viertel findet man die größten zusammenhängenden Villenviertel Deutschlands. 

Überrascht? Willkommen in Wuppertal.

Ausstattung

Leben und arbeiten in individuellen und modernen Räumen.
Das Gebäude wurde 2012 zuletzt komplett saniert, der Boden wurde mit hochwertigem Parkettboden belegt, das Bad ist mit modernen Fliesen und Designerarmatur ausgestattet. Sämtliche Leitungen, sowohl im Sanitär-, als auch im Elektrobereich wurden ausgetauscht - dem Arbeiten nach modernen Standards steht nichts im Wege.

Sonstiges

Das Büro hat eine Größe von ca. 19qm. Die dazugehörige Lagerfläche ist ca. 22qm groß.
  • Küpper Bros. Produkt- und Projektentwicklung GmbH & Co KG