{"obj_regio1":"Nordrhein_Westfalen","ga_cd_via_qualified":"true","obj_cId":"4451","obj_newlyConst":"n","obj_balcony":"n","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/02041ec9-9230-4bb8-9f95-996944b0f34d-1379356150.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"11","obj_pricetrend":"10.56","geo_ot":"","obj_pricetrendbuy":"10.56","obj_scoutId":"118535874","obj_noParkSpaces":"1","obj_firingTypes":"no_information","obj_hasKitchen":"n","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_courtage":"y","geo_bln":"nordrhein_westfalen","obj_cellar":"n","obj_purchasePriceRange":"11","obj_rentSubsidy":"3200","obj_houseNumber":"no_information","obj_energyType":"no_information","obj_pricetrendrent":"3.73","obj_livingSpace":"370","geo_krs":"mülheim_an_der_ruhr","obj_zipCode":"45478","obj_condition":"no_information","obj_interiorQual":"no_information","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_parkingSpace":"no_information","obj_street":"no_information","obj_lift":"n","obj_streetPlain":"no_information","obj_typeOfFlat":"ground_floor","geo_plz":"","obj_noRooms":"9","obj_assistedLiving":"n","obj_groupnumber":"1","obj_ityp":"2,active","geo_land":"deutschland","ga_cd_via":"premium","obj_immotype":"wohnung_kauf","obj_rented":"n","obj_cwId":"001.4451","ga_cd_test_cxp_expose":"DEFAULT","obj_purchasePrice":"3280000","ga_cd_application_requirements":"profile0","geo_bg":"speldorf","obj_noRoomsRange":"5","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_garden":"n","evt_count_pm_sig":"showqualicontactform","obj_barrierFree":"n","obj_international":"n","obj_regio3":"Speldorf","obj_objectnumber":"7023","obj_livingSpaceRange":"7","obj_regio2":"Mülheim_an_der_Ruhr"}
Objekt-Nr.: 7023 | Scout-ID: 118535874

Künstler, Sammler & Mäzene Residieren auf HAUS HARTENFELS

3.280.000 €
Kaufpreis
9
Zi.
370 m²
Wohnfläche ca.

Kosten

Services passend zur Wohnung

{{ service.title }}

Objektbeschreibung

Der Opernball im Haus Hartenfels? Eine Petersburger Eremitage in eigenen Räumen? Ein rauschendes Fest mit 300 geladenen Gästen? Etwas ausgefallenere Träume können Sie in dieser Immobilie ausleben, in der "Ballsaal-Wohnung" in der schlossähnlichen Villa Haus Hartenfels.

Geschichte:
Haus Hartenfels ist eines der letzten prächtigen Familiensitze einer bedeutenden Industriellendynastie und wurde erst 1927 komplett fertiggestellt. Peter Klöckner hatte vom Turm seiner Villa  aus sein gesamtes Industrieimperium "im Blick". Wie auch bei vergleichbaren Familiensitzen, zum Beispiel der Villa Hügel, dem Sitz der Firma Krupp, stand weniger das komfortable Wohnen bei der Konzeption des Baues im Vordergrund, als vielmehr das Darstellen und Repräsentieren.

Im "Ballsaal" von Haus Hartenfels feierten die Ruhrbarone rauschende Feste und zeigten der Nation, wer im industriellen Deutschland Macht, Einfluss und Geld hatte.

Haus Hartenfels hatte nach dem Auszug der Firmenfamilie Klöckner Zwischennutzungen, zum Beispiel die Unterbringung von Flüchtlingen nach dem Ende des zweiten Weltkrieges. 1980 wurde die Außenhülle des Gebäudes wieder hergestellt, 1998 die Villa, das Pförtnerhaus mit Remisengebäude und Uhrturm, das Gärtnerhaus und der Park unter Denkmalschutz gestellt. Seit 2010 wird das Haupthaus in Eigentumswohnungen aufgeteilt und saniert. Die Sanierung verzögerte sich durch Unwägbarkeiten bei der Erschließung, besondere bauliche Auflagen und die Insolvenz des Projektentwicklers. Seit 2020 sind die Wohnungen im Haupthaus bezugsfertig.

Ausstattung

Gebäudeensemble:
Die Eigentümergemeinschaft umfasst das Haupthaus, das Pförtnerhaus mit Remisen, Uhrturm und Tiefgarage. Das Gärtnerhaus ist herausparzelliert und nicht Bestandteil der Eigentümergemeinschaft. Die Eigentumswohnungen im Pförtnerhaus mit Remisen sollen in nächster Zeit fertiggestellt werden. Das Gesamtgrundstück ist rund 6 ha groß mit altem Baumbestand, einem Pond, Kinderspielplatz, Rasenflächen und in sehr begrenztem Umfang Außenstellplätze sowie Wegeflächen.

Villa, Haus Hartenfels:
Das Haupthaus umfasst insgesamt 12 große herrschaftliche Eigentumswohnungen mit unterschiedlichsten Zuschnitten und zwei Eingängen. Die zum Verkauf kommende Wohnung ist über den Haupteingang angebunden. Der Weg führt durch die imposante Empfangshalle. Hier hat Peter Klöckner schon vor 100 Jahren hunderte von Gästen gleichzeitig empfangen können.

Die oberen Wohnungen sind über Aufzüge angebunden. Im Gartengeschoss steht dem Eigentümer ein Wellnessbereich zur Verfügung. Die Tiefgarage kann über das Kellergeschoss bequem trockenen Fusses erreicht werden.

370 m² Wohnung mit "Ballsaal":
Die zum Verkauf kommende Wohnung ist mit rund 370 m² die größte Wohnung im Haus Hartenfels. Mit dem prächtigen Ballsaal mit 5 Meter Deckenhöhe ist sie gleichzeitig auch die auffälligste und prächtigste Wohnung im Gesamtensemble. Zur Wohnung gehört eine weitläufige Terrasse mit Freitreppe in den Park (Sondernutzungsrecht). Der Ballsaal mit allein rund 110 m² Fläche und Kamin sowie 5 Meter Deckenhöhe und kassettierter Stuckdecke ist Alleinstellungsmerkmal. Ein solcher Raum sucht nicht nur im Ruhrgebiet, sondern deutschlandweit seinesgleichen. Wer Kunst sammelt, auch großformatige Kunst, wird hier den nötigen Platz und das passende Ambiente finden. Weitere herausstechende Blickfänge der Wohnung sind das Turmzimmer und der darunterliegende Salon mit Rundumblick in den Park. 

Ausstattung:
Die Wohnung wurde aufwendig saniert und entspricht von Ausstattung und Technik her einer luxur...

Lage

Das Grundstück für sein prächtiges Familienschloss hatte sich Bauherr Peter Klöckner sorgfältig ausgesucht. Haus Hartenfels liegt im Duisburg-Mülheimer Stadtwald, am höchsten Punkt des Duisburger Stadtgebietes auf 82,52 Meter über NN. Vom Turm des "Haus Hartenfels" konnte Peter Klöckner sein gesamtes Industrieimperium überblicken. Gleichzeitig war der Duisburg-Mülheimer Stadtwald schon damals die exklusive Adresse im Ruhrgebiet. 

Die Exklusivität ist geblieben, ob Thyssen, Grillo oder Horten, wer in Duisburg, Düsseldorf oder Essen viel Geld verdiente, residierte im Stadtwald. Haus Hartenfels liegt postalisch auf Duisburger Stadtgebiet, wird aber über die Mülheimer Nobellage Prinzenhöhe angefahren.
Preistrend für Bestandsimmobilien in Speldorf
Sie benötigen Preisinformationen um zu entscheiden, ob Sie Ihre Immobilie verkaufen?
Wir beantworten alle Fragen zum Verkaufsprozess und unterstützen Sie Schritt für Schritt.
  • Armin Quester Immobilien GmbH
  • Friedrich-Wilhelm-Straße 7
  • 47051 Duisburg