{"obj_regio1":"Nordrhein_Westfalen","obj_rentableArea":"450","obj_heatingType":"central_heating","obj_telekomTvOffer":"ONE_YEAR_FREE","obj_cId":"12615193","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/2f488a50-86ef-4e75-bc49-ee6cf0263d3a-1355452260.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"39","obj_pricetrend":"7.56","obj_telekomUploadSpeed":"40 MBit/s","obj_lotArea":"705","obj_telekomTrackingGroup":"telekom_layer_magenta_l","obj_telekomInternetTechnology":"über VDSL","obj_yearConstructed":"1975","obj_telekomInternetType":"REGULAR","obj_pricetrendbuy":"7.56","obj_scoutId":"116360458","obj_firingTypes":"oil","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_telekomInternetProductName":"MagentaZuhause L","obj_courtage":"3,57 % Käufercourtage inkl. gestzl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis","geo_bln":"Nordrhein_Westfalen","obj_pricetrendrent":"4.58","obj_livingSpace":"220","geo_krs":"Rhein_Erft_Kreis","obj_zipCode":"50374","obj_condition":"mint_condition","obj_interiorQual":"normal","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_telekomDownloadSpeed":"100 MBit/s","obj_lift":"n","obj_telekomInternetUrlMobile":"https://padlock.link/ioml","obj_telekomInternetUrl":"https://padlock.link/ml","geo_plz":"50374","obj_lastRefurbish":"2019","obj_ityp":"12,active","obj_telekomHdTelephone":"true","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"top","obj_telekomInternet":"100 MBit/s","obj_immotype":"anlage","obj_floor":"2","obj_telekomInternetServices":"web,email,bank,music,dl-ul,game,sd,mltstr,hd,fast-ul-dl","obj_telekomInternetProductAvailable":"true","obj_cwId":"001.12615193","obj_purchasePrice":"688000","ga_cd_application_requirements":"profile0","obj_buildingType":"multi_family_house","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_regio3":"Erftstadt","obj_objectnumber":"116360458","obj_regio2":"Rhein_Erft_Kreis"}
Scout-ID: 116360458

Ideal für Kapitalanleger oder Großfamilien-gepflegte Doppelhaushälften auf einem Grund

688.000 €
Kaufpreis ab
450 m²
Gesamtfläche ca.
220 m²
Vermietbar ca.

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Lagekriterien

Objektbeschreibung

Die im Jahre 1975 massiv erbaute Doppelhaushälfte wurde im Jahr 1993 um eine weitere DHH auf gleichem Grundstück erweitert (Hausnr. 44a). 
Die ältere DHH aus dem Jahr 1975, Hausnr. 46,  besteht aus Streifenfundamenten, die Geschossdecken sind aus Stahlbeton, ebenso die Kellertreppe. Die Wohngeschosstreppen bestehen aus einer Stahlkonstruktion mit Edelholzstufen. Die Fassade ist mit einem Vollstein verklinkert. Das Satteldach wurde in einer Holzkonstruktion mit Unterspannfolie und Ziegeleindeckung (Frankfurter Pfannen) erbaut.
Die Wohnfläche verteilt sich auf zwei Vollgeschosse. Die Immobilie ist  voll unterkellert. Der Wohnfläche wird ein Hobbyraum im Keller (ca. 18 qm) zugerechnet. Die restliche Wohnfläche verteilt sich im EG auf eine Küche, Wohn- und Esszimmer, Gäste-WC, Spind und Eingangsdiele mit eingebautem Garderobenschrank. Der Wohnraum im OG umfasst zwei Kinderzimmer, Elternschlafzimmer, WC-Bad und separate Dusche. Der Flur ermöglicht den Zugang zum strassenseitigen Westbalkon. Das ca. 60 qm grosse DG kann voll wohnwirtschaftlich ausgebaut werden. Die Treppe zum DG wurde großzügig ausgebaut. Im EG betritt man vom Essbereich aus die gepflasterte, überdachte Terrasse.
Der Garten wurde pflegeleicht mit einer grossen Rasenfläche bepflanzt. Ein Holzgartenhaus kann für Gartenpartys genutzt werden, ein Stahlschuppen dient als Gerätekammer. Von der Terrasse eröffnet sich der freie Blick in die Felder sowie zum Friesheimer Busch in der Ferne. Das hintere Gartengrundstück wurde im Jahr 2019 mit einem Doppelstabgitterzaun neu eingefriedet.  Der Vorgarten wurde aufwendig und modern als Steingarten mit ansprechender Bepflanzung angelegt. Auf der Strasse und der Stichstrasse sind ausreichend öffentliche PKW-Stellplätze vorhanden. Der Nutzkeller beherbergt einen Wäscheraum mit Zugang zum Garten, Öltankraum, Heizungsraum und Stauräumlichkeiten.
Die DHH aus dem Jahr 1993 wurde massiv mit Ytongsteinen erbaut, die Fassade ist mit einem Vollstein verklinkert. Die Geschossdecken sind aus Stahlbeton. Die Wohnfläche verteilt sich auf zwei Vollgeschosse. Das Dachgeschoss bietet sich nahezu als Ausbaureserve an. Die Leitungen sind bereits vorhanden. Die Treppe zum DG wurde großzügig ausgebaut. Das Satteldach ist zudem gedämmt. Die Dacheindeckung erfolgte über Frankfurter Pfannen. Die Immobilie ist komplett mit Nutzräumlichkeiten unterkellert. Neben Abstellräumen befinden sich im Keller der Tank- und Heizungsraum sowie der Waschraum mit Gartenzugang. Das Raumangebot im EG umfasst die Küche mit Sitznische, Wohnzimmer, Wintergarten ( ca. 11 qm), Gäste-WC und Eingangsdiele. Im OG wird der Wohnraum mit zwei Schlafzimmern, Vollbad, und Diele komplettiert. Das Elternschlafzimmer verfügt zudem über einen Balkon. Über den Wintergarten betritt man die gepflasterte Terrasse. Linksseitig wurde eine ca. 11 m lange Garage erbaut. Vor der Garage existieren zwei gepflasterte PKW-Stellplätze.

Ausstattung

Die Immobilie wurde stets vom Eigentümer saniert bzw. renoviert, so dass kein  Modernisierungsstau entstanden ist. 
Zur Hausnr. 46: die grossen, zeitlos schönen gräulich-melierten Fliesen im EG wurden 2006 verlegt. Die Laminatböden im OG entstammen dem Jahr 2014. Das Bad im OG wurde im Jahr 2011 erneuert. Das Rohrsystem (Kunststoff) wurde in den Jahren 2011 und 2018 erneuert. Die Dusche im OG wurde im Jahr 2018 saniert, das Gäste-WC im Jahr 2006. Der Revisionsschacht wurde erneuert, das Kanalsystem teilweise saniert. 
Der Schlafraum (Hobbyraum) im KG wurde im Jahr 2018 komplett renoviert. Die doppelt verglasten Kunststoffrahmenfenster wurden im Jahr 2009 neu eingesetzt und sind alle abschließbar. Die Kunststoffrollläden sind manuell zu bedienen, die Fensterbänke sind aus Marmor; die Innentüren aus Fournierholz  (2014). In allen Räumen wurden TV-Anschlüsse installiert. Die Elektrik wird den heutigen Wohnansprüchen gerecht. Die Immobilie wurde mit einer Polizei-zertifizierten Haussicherung abgesichert. Der Kessel der Ölzentralheizung (Fa. De Dietrich) wurde im Jahr 1993 installiert, der Brenner datiert aus dem Jahr 2010. Die Kunststofftanks haben ein Fassungsvolumen von 4500 L.
Zur Hausnr. 44a: als Bodenbelag im EG wurden hochwertige, zeitlos schöne Fliesen  ausgesucht. Die Treppenstufen und der Eingangsflur sind mit Carraramarmor ausgelegt. Die Bäder sind hell verfliest. Das Vollbad im OG ist mit Wanne, Dusche, Waschbecken, WC und Fenster ausstaffiert. Das Objekt wird im EG mit einer Fussbodenheizung erwärmt. Selbst der Wintergarten ist gefliest und wird über Heizkörper gewärmt. Die Ölzentralheizung der Fa. De Dittrich wurde im Jahr 2006 erneuert. Die Kunststofftanks haben ein Fassungsvermögen von 3500 L. Die Fenster sind doppelt verglast, mit weissen Kunststoffrahmen, Fensterbänke aus Carrara und manuellen Rollläden. Die Innentüren sind  aus furniertem Hartholz. Im EG wurden im Jahr 2019 umfangreiche Malerarbeiten durchgeführt. In der Garage existiert ein Starkstromanschluss sowie ein Waschbecken mit Warmwasserzufuhr. Der Kanal im Aussenbereich zum städtischen Anschluß hin wurde neu verlegt und angeschlossen.

Weitere Dokumente

Lage

Der Erftstädter Ortsteil Friesheim zählt mehr als 3000 Einwohner und ist idyllisch eingebettet in Wiesen und Felder, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Friesheimer Busch. Hier führt der Nabu ein beliebtes Umweltzentrum mit diversen Angeboten für Jung und Alt. Den Ort zieren zwei Burgen und eine Vielzahl alter Höfe. Eine Kita, Friseur, Ärzte, Apotheke, 2 Bäckereien, Blumengeschäft, KFZ-Werkstätten, Fischhandel, Hofläden, Kiosk mit Postagentur und Gastronomie sind im Ort ansässig. Geschäfte für den täglichen Bedarf findet man in ausreichender Anzahl im benachbarten Lechenich oder Weilerswist. Grund- und weiterführende Schulen sind gleichfalls in Lechenich bzw. in Erp ansässig. In 3 Fahrminuten erreicht man die Auffahrt zur BAB61/1. Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind in wenigen Fahrminuten in Weilerswist und Liblar zu erreichen. Friesheim ist bestens an den öffentlichen Regionalbusverkehr angeschlossen. Die Ortschaft zeichnet sich zudem durch ein reges Vereinsleben aus: Fussball, Tennis, Karneval, Tambourcorps, Schützen, Hundeplatz/schule.

Sonstiges

Die Einbauküchen können nach Bedarf mitveräußert werden.
  • Karsten Hajok
  • Luxemburgerstr. 98
  • 50374 Erftstadt