{"obj_regio1":"Sachsen","obj_heatingType":"central_heating","obj_telekomTvOffer":"ONE_YEAR_FREE","obj_cId":"15660","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/da12f775-db3c-4cca-a64a-961add5206bc-1345317066.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"10","obj_pricetrend":"3.55","obj_telekomUploadSpeed":"40 MBit/s","obj_lotArea":"480","obj_telekomTrackingGroup":"telekom_layer_magenta_l","obj_telekomInternetTechnology":"über VDSL","obj_yearConstructed":"1898","obj_telekomInternetType":"REGULAR","obj_pricetrendbuy":"3.55","obj_scoutId":"115277775","obj_firingTypes":"gas","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_telekomInternetProductName":"MagentaZuhause L","geo_bln":"Sachsen","obj_pricetrendrent":"8.97","obj_livingSpace":"462.19","geo_krs":"Meißen_Kreis","obj_zipCode":"01662","obj_condition":"refurbished","obj_interiorQual":"sophisticated","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_telekomDownloadSpeed":"100 MBit/s","obj_lift":"n","obj_telekomInternetUrlMobile":"https://padlock.link/ioml","obj_telekomInternetUrl":"https://padlock.link/ml","geo_plz":"01662","obj_thermalChar":"72.2","obj_lastRefurbish":"2020","obj_ityp":"12,active","obj_telekomHdTelephone":"true","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"top","obj_telekomInternet":"100 MBit/s","obj_immotype":"anlage","obj_incomeTarget":"41597.1","obj_telekomInternetServices":"web,email,bank,music,dl-ul,game,sd,mltstr,hd,fast-ul-dl","obj_telekomInternetProductAvailable":"true","obj_cwId":"001.15660","obj_purchasePrice":"1100000","obj_energyRating":"energy_required","ga_cd_application_requirements":"profile0","obj_buildingType":"multi_family_house","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_regio3":"Meißen","obj_objectnumber":"222487","obj_regio2":"Meißen_Kreis"}
Objekt-Nr.: 222487 | Scout-ID: 115277775

Denkmalinvest mit AfA - Alter Charme im neuen Gewand in Meißen

1.100.000 €
Kaufpreis ab
462,19 m²
Vermietbar ca.
Provisionsfrei

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Objektbeschreibung

Das Mehrfamilienhaus ist ein Denkmal und wurde bereits 1898 erbaut. Das Haus ist eine halboffenes Eckgebäude mit einem 480 m² großen Grundstück, welches teilweise am Hang liegt.

Die Charakteristik des Gebäudes wird durch viele Sandsteinelemente (z.B. an den Brüstungen sowie an den Fensterlaibungen) und eine klassische rote Klinkerfassade definiert. 

Das Objekt wird durch einen erfahrenen Bauträger nach den Vorgaben des Amtes für Denkmalschutz saniert und instandgesetzt. Es entstehen acht Wohnungen, die bereits geteilt worden sind. Die Hälfte der Einheiten wird aus zwei vollwertigen Zimmern sowie einer Küche bestehen, die andere Hälfte aus zwei Schlafzimmern und einer großzügigen Wohnküche, bei der man die Küche noch vom Essbereich abtrennen kann. 

Eine Wohnung im Erdgeschoss erhält eine Terrasse, die übrigen Wohnungen mit Ausnahme der Wohnungen im Dachgeschoss einen schönen Balkon. Die Einheiten im Dachgeschoss erhalten eine Loggia mit offener Gaupe. Nach draußen gelangt man durch die Küche bzw. durch die Wohnküche. 

Alle Bäder sind mit einem Außenfenster versehen.

Das Haus erhält eine neuen Brennwertheizung, in den Wohnungen wird eine Fußbodenheizung eingebaut. Zusätzlich kommen in die Bäder noch Handtuchheizkörper.

Sehr gern erhalten Sie bei nachhaltigem Interesse die Baubeschreibung von uns.

Grundrisse

Grundriss KG

Grundriss KG Grundriss KG

Grundriss EG

Grundriss EG Grundriss EG

Grundriss 1 OG

Grundriss 1 OG Grundriss 1 OG

Grundriss 2 OG

Grundriss 2 OG Grundriss 2 OG

Grundriss DG

Grundriss DG Grundriss DG

Lage

Meißen ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Freistaat Sachsen, hat knapp 28.000 Einwohner und trägt den Status Große Kreisstadt. Die Stadt Meißen - 25 km nordwestlich von Dresden, 75 km östlich von Leipzig und 30 km nördlich von Freiberg - liegt am Ausgang des Elbtalkessels an der Elbe und ihrem Nebenfluss, der Triebisch. Südöstlich von Meißen liegen Coswig und Radebeul. Südlich von Meißen liegt das Meißner Hochland, nordwestlich der Stadt die Lommatzscher Pflege. International berühmt ist die Stadt für die Herstellung des Meißner Porzellans, das als erstes europäisches Porzellan seit 1708 hergestellt wird. Der Name der Stadt mit Doppel-s "Meissen" ist ein eingetragenes Markenzeichen der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meißen. Durch die B 6 sowie die im Jahr 1997 geschaffene Verbindung über die B 101 nebst der neuen Elbebrücke gelangt man in wenigen Minuten auf die andere Elbseite oder in ca. 30 Minuten nach Dresden. Durch die regelmäßige S-Bahnverbindung (aller 30 Minuten) gelangt man ganz ohne Auto entspannt innerhalb einer knappen halben Stunde ins Zentrum von Dresden. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sind in wenigen Autominuten zu erreichen, genauso wie Ärzte, Apotheken sowie als weiterführende Schule das landesweit bekannte Gymnasium Sankt Afra.
  • Dr. Krüger Immobilien GmbH
  • An der Pikardie 6
  • 01277 Dresden