{"obj_regio1":"Bayern","obj_interiorQual":"simple","obj_heatingType":"no_information","obj_firingType":"local_heating","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_cId":"584017","obj_lift":"y","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/0f4154ca-30be-4743-b1c7-a16e7e71155d-1329924361.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"19","obj_lotArea":"3645","obj_yearConstructed":"1750","geo_plz":"95692","obj_thermalChar":"54","obj_floorCover":"no_information","obj_ityp":"11,active","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"standard","obj_immotype":"sonstige_gewerbeimmobilien","obj_floor":"2","obj_cwId":"001.584017","obj_offered":"buy","obj_purchasePrice":"4000000","obj_scoutId":"114215483","obj_totalAreaRange":"9","obj_energyRating":"energy_consumption","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_courtage":"3,57%","ga_cd_application_requirements":"profile0","obj_buildingType":"residence","geo_bln":"Bayern","obj_cellar":"y","obj_purchasePriceRange":"11","obj_mainArea":"6900","geo_krs":"Tirschenreuth_Kreis","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_totalArea":"10545","obj_zipCode":"95692","obj_regio3":"Konnersreuth","obj_objectnumber":"114215483","obj_condition":"well_kept","obj_regio2":"Tirschenreuth_Kreis"}
Scout-ID: 114215483

Historisches Schlossgebäude mit Kloster, Schul-, Seminar- und Internatsbereich bei Konnersreuth

4.000.000 €
Kaufpreis
10.545 m²
Fläche
6.900 m²
Hauptfläche
Personenaufzug Personenaufzug Keller Keller

Hauptkriterien

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Objektbeschreibung

Bei der angebotenen Liegenschaft handelt es sich um ein Schlossgebäude mit historischem Gebäudeteil, welches im Karree errichtet wurde und den Ordensbereich beherbergt. Im östlich angebauten Atrium befindet sich der Schul- und Seminarbereich sowie die Kapelle.
Grundsätzlich beherbergt der Gebäudekomplex, das s.g. Salesianum Fockenfeld, vier Nutzungen (Schul- und Seminarbereich, Kapelle, Kloster) welche in den einzelnen Geschossen zum Teil ineinander fließen.

Bei dem verkaufsgegenständlichen Grundstück handelt es sich um eine noch zu vermessende Teilfläche mit einer Größe von ca. 85.262 m². 
Die gesamte Gebäudenutzfläche von rund 10.545 m² teilt sich in rund 6.900 m² Hauptfläche (Schloss und Seminar) und ca. 3.645 m² Nebenfläche bestehende aus Kapelle und Ökonomie auf.

Ausstattung

Das Schlossgebäude gliedert sich in einen historischen Gebäudeteil, der nach Nordosten ausgerichtet ist und in den Jahren 1985 - 1987 eine Sanierung erfuhr. Der Innenausbau des Komplexes befindet sich in einem sehr guten Zustand und ist, abgesehen von den Kellerräumen, nicht sanierungsbedürftig.
Der südöstliche Flügel des Gebäudekomplexes wurde ca. 1950 errichtet.
Die beiden verbleibenden Flügel wurden in den Jahren 1975/1976 erbaut. Die Räumlichkeiten im historischen nordöstlichen Gebäudeteil werden als repräsentative Räume genutzt, z.B. Festsaal für Konzerte, Bibliothek sowie als Gemeinschaftsräume und Hauskapelle mit Sakristei.
In den drei anderen Gebäudeflügeln befindet sich der Wohnbereich inkl. Gästezimmer.
Der gesamte Gebäudebereich ist in einem gepflegten Zustand. Es wurden laufend Instandhaltungsarbeiten realisiert.

Der Gebäudeteil, in dem die Schulnutzung (Gymnasium) untergebracht ist, wurde als 5-flüglige Anlage in verschiedenen Bauabschnitten zwischen 1951 und 1955 errichtet. Der Gebäudekomplex wurde an der östlichen Ecke des Schlosses angebunden. Hier ist neben der Schulnutzung auch noch das Seminar, sprich Internat der Schüler, untergebracht. 
Der gesamte Komplex befindet sich in einem gepflegten Zustand. Es wurden immer wieder Instandhaltungsarbeiten sowie Sanierungsmaßnahmen in Teilbereichen durchgeführt, jedoch nur bedingt zusammenhängend.

Lage

Die angebotene Liegenschaft befindet sich in Fockenfeld, einem Ortsteil des Marktes Konnersreuth. Die Gemeinde liegt im Landkreis Tirschenreuth im bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz.
Das Gebäude selbst befindet sich ohne umgebende Bebauung im Südosten der Marktgemeinde zwischen den Staatstraßen St. 2175 in Richtung Waldsassen und St. 2176 in Richtung Mitterteich.
Das Gebiet ist vorwiegend landwirtschaftlich geprägt und von Teichen und Waldabschnitten gezeichnet. Die Lagequalität für die aktuelle Nutzung wird als gut eingestuft.
Die Entfernung zwischen Fockenfeld und der Ortsmitte von Konnersreuth beträgt ca. 3 Kilometer und ist in rund 5 Fahrminuten zu erreichen. Dort bietet sich eine ausreichende Anzahl an Einkaufsmöglichkeiten sowie Behörden und Institutionen (Banken, Schulen, ärztliche Versorgung etc.). Weitere Möglichkeiten zur Deckung des täglichen Bedarfs und darüber hinaus finden sich im ca. 6 Kilometer entfernten Waldsassen.
Die bayerischen Städte Nürnberg und Bayreuth sind ca. 140 Kilometer bzw. 70 Kilometer entfernt. Die nächst größere Stadt im benachbarten Bundesland Sachsen ist Zwickau und in ungefähr 80 Fahrminuten zu erreichen.

Sonstiges

Das Grundstück Flst. 837 befindet sich, gemäß schriftlicher Auskunft der Gemeinde Markt Konnersreuth, bauleitplanerisch im Außenbereich und untersteht damit den Regelungen des § 35 BauGB. Zulässig sind somit nur Bauvorhaben, die den öffentlichen Belangen nicht entgegenstehen und bei denen die Erschließung gesichert ist. Die Gebäude des Salesianums werden im Flächennutzungsplan als kulturellen Zwecken dienende Gebäude und Einrichtungen sowie Kirche deklariert. Darüber hinaus gibt es ausgewiesene Flächen für Versorgungsanlagen, Parkplatz und Sportplatz. 
Dem verfügbaren Online-Angebot des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege ist für den Standort Fockenfeld zu entnehmen, dass das Gebäude des ehemaligen Schlosses als Einzeldenkmal in der Denkmalliste erfasst ist. Darüber hinaus wird ein Bodendenkmal ausgewiesen dessen Benehmen jedoch noch nicht hergestellt ist.

In Bezug auf eine autarke sowie regenerative Versorgung mit Strom und Wärme wurde im November 2006 eine fremd betriebene Hackschnitzelheizung sowie im Februar 2010 eine Photovoltaikanlage installiert.
Die Wärmeversorgung der Gebäude ist noch bis zum 01.10.2026 vertraglich an die Hackschnitzelheizung gebunden.

** Die hier eingestellten Flächendefinitionen sind mit größter Sorgfalt recherchiert, erheben jedoch nicht den Anspruch auf Alleingültigkeit und werden lediglich unverbindlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie auch unsere rechtlichen Hinweise.

  • PRO SECUR Vermögensberatung und -verwaltung GmbH
  • Lindenstraße 43
  • 50674 Köln