{"obj_regio1":"Sachsen","obj_serviceCharge":"3","obj_interiorQual":"normal","obj_heatingType":"central_heating","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_cId":"17625720","obj_numberSeatsMax":"100","obj_lift":"n","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/ea9efb26-8547-4da1-9ab3-ff5a3efe7192-1318006319.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"7","obj_lotArea":"75","obj_yearConstructed":"1902","geo_plz":"04552","obj_lastRefurbish":"2013","obj_groupnumber":"3","obj_ityp":"9,active","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"standard","obj_immotype":"gastronomie","obj_cwId":"009.1f9dfcc3-d8e3-4efb-aa0f-beda365222fc","obj_offered":"rent","obj_scoutId":"113382966","obj_totalAreaRange":"5","obj_firingTypes":"gas","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_courtage":"n","ga_cd_application_requirements":"profile0","geo_bln":"Sachsen","obj_guestroomArea":"169","obj_cellar":"n","obj_gastronomyType":"bar_lounge","geo_krs":"Leipzig_Kreis","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_totalArea":"244","obj_zipCode":"04552","obj_regio3":"Borna","obj_objectnumber":"1","obj_terrace":"y","obj_condition":"need_of_renovation","obj_regio2":"Leipzig_Kreis"}
Objekt-Nr.: 1 | Scout-ID: 113382966

Attraktive Gaststättenfläche mit Saal und Biergarten in Borna

-
Preis auf Anfrage
244 m²
Gesamtfläche
169 m²
Gastraumfläche

Lagekriterien

Hauptkriterien

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Services passend zum Angebot

Objektbeschreibung

Das Bahnhofempfangsgebäude steht zentral innerhalb der Stadt Borna
und ist an den SPNV und ÖPNV sehr gut angebunden. Die Stadt Borna
zählt als große Kreisstadt rund 19.708 Einwohner. Man erreicht mit
Bahn oder Bus in kurzer Zeit - Leipzig, Chemnitz, Geithain, Altenburg,
Bad Lausick, Frohburg und viele umliegende Orte.

Ausstattung

Das Gebäude wurde 2013 saniert und ist bis auf die Gastronomiefläche voll vermietet. Die Fläche umfasst einen Gastraum, Toiletten, Küche und einen Saal für Familienfeiern, Konzerte, Tanzveranstaltungen, Vorträge u.ä.
Parkplätze sind vor dem Gebäude im größeren Umfang (200 - 300) unentgeltlich vorhanden. Der Biergarten hat ein Fassungsvermögen zwischen 50 - 70 Plätzen.

Weitere Dokumente

Lage

Borna ist über die Bundesautobahn 72 von Chemnitz nach Leipzig an
das Fernstraßennetz angebunden. Zudem befindet sich einige
Kilometer nördlich der Stadt die A38, bis zu der die A72 zukünftig
verlaufen soll. Darüber hinaus liegt Borna im Schnittpunkt der
Bundesstraßen B93, B 95 und B 176.
ÖPNV
Die ÖPNV wird über den Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV)
erschlossen. Ein Anschluss an das Schienennetz besteht seit 1872 über
die Bahnstrecke Neukieritzsch-Chemnitz, die von den Bahnstrecke
Leibzig-Hof in Neukieritzsch abzweigt. Neben dem Bahnhof Borna
befinden sich die Haltepunkte Petergrube und Neukirchen-Wyhra.
Durch die Personenverkehrsgesellschaft Muldental ist Borna mit den
Buslinien 101 und 141 in Richtung Espenhain, Zwenkau und Leipzig-
Probstheida angebunden. Durch die Thüsac Personenverkehrsgesellschaft
mbH werden die Regionalbuslinien betrieben. Diese
Regionalbuslinien verbinden Borna mit diversen Zielen im Landkreis
Leipzig, außerdem verkehren sie in den Landkreis Altenburger Land im
Freistaat Thüringen. Die Stadt Borna ist an das Bahnliniennetz S-Bahn
Mitteldeutschland angeschlossen.

Sonstiges

Borna ist eine Große Kreisstadt in Sachsen, Sie markiert den Süden der
Leipziger Tieflandsbucht und ist etwa 30 km von Leipzig entfernt
gelegen. Die Wyhra als Nebenfluss der Pleiße trennt die Stadt in zwei
nahezu gleiche Teile. Die Stadt ist der Verwaltungssitz des Landkreises
Leipzig.
Eine erste urkundliche Erwähnung von Borna als Stadt stammt aus dem
Jahre 1251. Borna bedeutet Siedlung am Quellwasser, am sogenannten
Born (Brunnen), wobei diese Bezeichnung für die Altstadt Bornas
zutreffend war. In den Kriegen des Mittelalters wurde die Stadt jedes
Mal schwer zerstört und brannte fünfmal nieder.
Nicht zuletzt durch die eingemeindeten Orte Altstadt Borna, Gnandorf,
Witznitz sowie die Neubauten am Rande der Stadt in den letzten
Jahrzehnten vergrößerte sich die Einwohnerzahl der Stadt beträchtlich
und beläuft sich gegenwärtig auf ca. 20.000.

** Die hier eingestellten Flächendefinitionen sind mit größter Sorgfalt recherchiert, erheben jedoch nicht den Anspruch auf Alleingültigkeit und werden lediglich unverbindlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie auch unsere rechtlichen Hinweise.

  • AEDIFICIA Infrastruktur - und Entwicklungsgesellschaft mbH
  • Eschersheimer Landstraß3 61 - 63
  • 60322 Frankfurt am Main