{"obj_regio1":"Mecklenburg_Vorpommern","obj_serviceCharge":"0","obj_interiorQual":"normal","obj_rentPerMonth":"17646","obj_heatingType":"central_heating","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_cId":"433527","obj_lift":"y","obj_depositLink":"n","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/013a0eef-7b4d-4f38-8fb7-9329d9c8190e-1312381417.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"24","obj_baseRentRange":"9","obj_barrierfree":"n","obj_flooringType":"pvc","obj_yearConstructed":"1998","geo_plz":"17036","obj_ityp":"7,active","obj_commerType":"rent","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"standard","obj_immotype":"buero_praxis","obj_cwId":"001.433527","obj_basement":"n","ga_cd_test_cxp_expose":"VariantC","obj_scoutId":"112965860","obj_totalAreaRange":"9","obj_energyRating":"energy_consumption","obj_firingTypes":"gas","obj_noParkSpaces":"90","obj_hasKitchen":"y","obj_ExclusiveExpose":"true","obj_heavyCurrent":"n","obj_courtage":"y","ga_cd_application_requirements":"profile0","geo_bln":"Mecklenburg_Vorpommern","obj_numberOfFloors":"3","obj_mainFloorSpace":"2940","obj_officeType":"office_and_commercial_building","geo_krs":"Neubrandenburg","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_zipCode":"17036","obj_regio3":"Stadtgebiet_Ost","obj_objectnumber":"08/030/93796","obj_condition":"well_kept","obj_regio2":"Neubrandenburg"}
Objekt-Nr.: 08/030/93796 | Scout-ID: 112965860

Moderner und vielseitiger Bürokomplex zur Alleinnutzung

17.646 €
Miete pro Monat
2.940 m²
Fläche
1.000 m²
teilbar ab

Hauptkriterien

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Services passend zum Angebot

Objektbeschreibung

Das freistehende 3-geschossige Gebäude wurde 1998 erbaut und bietet auf seinen rund 3.000 Quadratmetern vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Auf Grund der soliden Stahlbetonkonstruktion können in den einzelnen Geschossen variable Büroeinheiten gebildet werden. Die ursprüngliche Planung basiert auf vier Großraumbüros pro Ebene sowie Einzelbüros, Teeküchen und Sanitärräumen. Im Erdgeschoss befindet sich eine großer Pausenraum mit angeschlossener Küche sowie der repräsentative Empfangsbereich mit Atrium und Glasdach im Zentrum des Gebäudes.

Der Eingangsbereich mit einer modernen Glasfassade und schützendem Vordach wirkt sehr einladend und ist mit einer Türöffnungs- und Gegensprechanlage gesichert. Die Eingangstür ist aus Metall mit einem wunderbaren Lichtausschnitt gearbeitet. Der Hauseingang und das Foyer sind mit Säulen geschmückt und mit hochwertigem Natursteinfußboden ausgestattet, sodass sich ein repräsentativer Blick in das Treppenhaus bietet.

Die mit Teppich ausgestatteten Großraum- und Einzelbüros, der Konferenzraum sowie der Empfangs- und Wartebereich strahlen ein freundliches Ambiente aus. Die Helligkeit wird durch zusätzliche Oberlichter unterstützt.

Das Gebäude verfügt über einen behindertenfreundlichen Personenlift und eine Rauchabzugsanlage. 

Die Geschosstreppe wurde mit Stahlbeton und Granit erbaut, das Stahlgeländer umfasst ein Holzhandlauf. Die Brüstungen im Galeriebereich sind aus Glas in Metall eingefasst. 

Die Immobilie verfügt über eine Versorgungs- und Entwässerungsanlage vom Hausanschluss bis an das öffentliche Netz. Die Wege, die rund 50 Stellplätze und der Hof sind angenehm befestigt und von Stützmauern und Bepflanzungen umgeben. Die Stellplatzmiete ist im angegebenen Mietpreis bereits enthalten.

Insgesamt befindet sich die Immobilie im altersgemäßen sehr gepflegtem Zustand. Sie bietet aufgrund ihrer modernen Konstruktion hohe Flexibilität für unterschiedlichste Ansprüche.

Lage

Als Kreisstadt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte ist Neubrandenburg die drittgrößte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Sie dient als eines der vier Oberzentren mit rund 65.000 Einwohnern und einem etwa 420.000 Einwohner umfassenden Einzugsgebiet. 

Neubrandenburg liegt zentral zwischen der Ostsee und den Ballungsräumen von Stettin in östlicher, Rostock in nordwestlicher, Berlin in südlicher und Hamburg in westlicher Richtung. Die nächstgelegenen Ballungsräume sind Stettin 90 km in östlicher, Rostock 110 km in nordwestlicher, Berlin 140 km in südlicher und Hamburg 250 km in westlicher Richtung.

Neubrandenburg bildet neben der Regiopole Rostock, der Landeshauptstadt Schwerin und den beiden vorpommerschen Städten Stralsund und Greifswald eines der Oberzentren Mecklenburg-Vorpommerns und hat damit Bedeutung für den gesamten Südosten des Landes. Die Stadt ist seit 1995 Mitglied im länderübergreifenden Bund der Euroregion Pomerania.

Östlich und nördlich von Neubrandenburg verläuft die A 20. Um die Innenstadt laufen die Bundesstraßen B 96 (Sassnitz–Stralsund und Neubrandenburg–Berlin–Zittau) und B 104 (Lübeck–Neubrandenburg–Linken) in einem etwa vier Kilometer langen Kreisverkehr um das Stadtzentrum (Friedrich-Engels-Ring) zusammen. Im Westen der Stadt beginnt die B 192 (Neubrandenburg–Wismar) und acht Kilometer östlich der Stadt die B 197 (Neubrandenburg–Anklam).

An der nördlichen Stadtgrenze auf dem Gemeindegebiet von Trollenhagen, an der Landesstraße 35, befindet sich der Flughafen Neubrandenburg.

In Neubrandenburg kreuzen die beiden Eisenbahnlinien Berlin–Stralsund in Nord-Süd-Richtung und Lübeck–Stettin in Ost-West-Richtung. Dadurch ist der Neubrandenburger Bahnhof ein Umsteigepunkt von überregionaler Bedeutung.

Das gesamte Stadtgebiet ist mit Linienbussen erschlossen. Vom zentralen Busbahnhof in direkter Nachbarschaft des Bahnhofs fahren elf Linien in alle Stadtviertel.

Ausstattung

- helles zentrales Treppenhaus
- repräsentativer Empfangsbereich
- Personenaufzug
- variable Raumaufteilung möglich
- großer Pausenraum
- Abstellräume
- mehrere Sanitärräume per Etage
- helle Räume
- moderne IT-Infrastruktur

Sonstiges

Alle Angaben in diesem Exposé (Objektbeschreibung, Abmessungen, Preisangaben etc.) beruhen auf Angaben des Vermieters (oder eines Dritten). Die DKB Grund GmbH überprüfte diese Angaben lediglich auf Plausibilität und übernimmt hierfür keine weitergehende Haftung. 
Die Haftung der DKB Grund GmbH auf Schadensersatz ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit; im Falle einfach fahrlässiger Verletzung wesentlicher Rechte und Pflichten, die sich nach dem Inhalt und Zweck des Maklervertrages ergeben, ist die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder soweit eine Garantie übernommen wurde. Soweit die Schadensersatzhaftung der DKB Grund GmbH gegenüber ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für eine persönliche Schadenshaftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Ve-treter und Erfüllungsgehilfen.
  • DKB Grund GmbH Büro Neubrandenburg
  • Woldegker Straße 2
  • 17033 Neubrandenburg