{"obj_regio1":"Rheinland_Pfalz","obj_serviceCharge":"60","obj_heatingType":"stove_heating","obj_telekomTvOffer":"ONE_YEAR_FREE","obj_cId":"10353475","obj_newlyConst":"n","obj_balcony":"n","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/7c5f0b4e-36fa-4297-8153-e446610a4fe1-1307285198.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"19","obj_pricetrend":"5.08","obj_telekomUploadSpeed":"40 MBit/s","obj_telekomTrackingGroup":"telekom_layer_magenta_l","obj_telekomInternetTechnology":"über VDSL","obj_telekomInternetType":"REGULAR","obj_pricetrendbuy":"5.29","obj_scoutId":"112529427","obj_noParkSpaces":"1","obj_firingTypes":"gas","obj_hasKitchen":"n","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_telekomInternetProductName":"MagentaZuhause L","geo_bln":"Rheinland_Pfalz","obj_cellar":"y","obj_baseRent":"550","obj_houseNumber":"74","obj_pricetrendrent":"5.08","obj_livingSpace":"120","geo_krs":"Bad_Kreuznach_Kreis","obj_zipCode":"55543","obj_condition":"well_kept","obj_interiorQual":"normal","obj_petsAllowed":"negotiable","ga_cd_cxp_historicallisting":"true","obj_telekomDownloadSpeed":"100 MBit/s","obj_street":"Salinenstr.","obj_lift":"n","obj_depositLink":"n","obj_baseRentRange":"4","obj_telekomInternetUrlMobile":"https://padlock.link/ioml","obj_telekomInternetUrl":"https://padlock.link/ml","obj_streetPlain":"Salinenstr.","obj_typeOfFlat":"ground_floor","geo_plz":"55543","obj_noRooms":"3","obj_assistedLiving":"n","obj_ityp":"100,inactive","obj_telekomHdTelephone":"true","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"standard","obj_telekomInternet":"100 MBit/s","obj_immotype":"wohnung_miete","obj_floor":"3","obj_telekomInternetServices":"web,email,bank,music,dl-ul,game,sd,mltstr,hd,fast-ul-dl","obj_telekomInternetProductAvailable":"true","obj_cwId":"001.10353475","ga_cd_test_cxp_expose":"VariantC","ga_cd_application_requirements":"profile0","obj_numberOfFloors":"1","obj_noRoomsRange":"3","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_garden":"y","evt_count_pm_sig":"showqualicontactform","obj_barrierFree":"n","obj_regio3":"Bad_Kreuznach","obj_objectnumber":"112529427","obj_livingSpaceRange":"5","obj_regio2":"Bad_Kreuznach_Kreis"}
Scout-ID: 112529427

Sofort frei, gut geschnittene Wohnung im Altbau im Kurgebiet mit möglicher Gartennutzung und Carport

550 €
Kaltmiete
3
Zi.
120 m²
Fläche
Keller Garten/ -mitbenutzung

Internetverfügbarkeit
Die Geschwindigkeit beträgt bis zu 100 MBit/s  
Tarife ansehen

powered by

Kosten

Was kostet Ihr Umzug?

Bausubstanz & Energieausweis

Services passend zur Wohnung

{{ service.title }}

Objektbeschreibung

Suchmuster: Zwei Erwachsene mit einem Kind maximal, berufstätige und keine Haustiere. 

Der Hauseingangsbereich ist mit einem ansehnlichen schönen Mosaikboden gestaltet,  der sich vor dem Eingangsbereich der Erdgeschosswohnung befindet. 

Die Eingangstür der Wohnung ist im oberen Bereich mit Glaselementen versehen. Die Aufteilung der Wohnung ist im Flur wie folgt: 
zentral der Flur, davon abgehend nach links das Wohnzimmer, nebenan ein Schlafzimmer, mittig ein weiteres Schlafzimmer, rechts der Zugang in den Küchenbereich mit weiter rechts abgehendem Badezimmer. Am Ende der Küche und dem zweiten Schlafzimmer angegliedert ist der Wintergarten als 4. nutzbarer Raum. 

Der Wohnungsflur ist mit einem PVC Belag versehen und ist in einer hohen Raumhöhe wie die übrigen Räume als typischer Altbau angelegt.
Das Wohnzimmer in Richtung der Salinenstraße mit teilweisen Stuckelementen an der Decke ist mit Laminatboden versehen, wobei es auch einen kleinen Erker gibt. Es ist eine Durchgangstür zum neben anliegenden Zimmer vorhanden. Die Heizung ist mit über einen Gasofen geregelt, die Mietpartei meldet sich im eigenen Namen und auf eigene Rechnung beim Versorger dazu an. 

Das neben anliegende Zimmer, ebenfalls Richtung Salinenstraße liegend, könnte ein Schlafzimmer oder ein Büro sein. Der Bodenbelag ist gleichfalls mit Laminatbelag ausgelegt. Die Heizungsmöglichkeit hier ist mit einer Ölheizung gesteuert (Zuleitung über den Keller, Tankung durch Mietpartei). Diese Zimmer verfügt über eine weitere Durchgangstür in Richtung des weiteren Schlafzimmers oder Büros bzw. Kinderzimmers. Ggf. kann diese Tür auch durch eine Schrankwand zugestellt werden. 

Dieses weitere Zimmer ist ebenso mit Laminatboden versehen. Es führt eine weitere Tür in den Wintergarten. Dieser ist besonders gut in den warmen Monaten nutzbar und weiß mit seiner großen Fensterfront zu begeistern. Links des Wintergartens befindet sich die Speisekammer. In den kalten Monaten ist es im Wintergarten entsprechend kühl, so dass die Türen zur Küche und dem Schlafzimmer eher geschlossen bleiben sollten. 

Die Küche ist mit einer weiteren Gasheizung angelegt.

Das Badezimmer ist innen liegend und verfügt über eine Dusche mit Kabine und einer Paneelendeckenverkleidung.

Im Keller befindet sich ein gemauerter Raum als zusätzlichem Abstellplatz. Zusätzlich rundet ein KFZ Stellplatz aussen mit Carport für 30 € neben der Möglichkeit der Gartennutzung ab. Im Falle der Gartennutzung wird allerdings die Mithilfe bei der Gartenpflege gewünscht.

Ausstattung

- wenige Gehminuten bis zum Kurpark und zu den Kurmittelanwendungen sowie zur Innenstadt

- Bushaltestelle nebenan

- hohe Decken

- Garten in Mitbenutzung möglich, dann jedoch Pflegeunterstützung desselben zu leisten

- toller Mosaikboden im Eingangsbereich 

- Altbau mit Treppe und Denkmalschutz, daher kein Energieausweis

- eigene Etagenheizung über Öl und Gas

- Warmwasser über Durchlauferhitzer

- ein Kellerraum vorhanden 

- keine Haustiere möglich 

- Carport verfügbar

- Wintergarten als 4. Raum nutzbar

- Betriebskosten als Pauschale

- 20 € Wassergeld jedoch gesondert zu leisten 

- Fenster Isolierglas

Lage

Die Stadt Bad Kreuznach liegt an der Einmündung des Ellerbachs in den Unterlauf der Nahe eingebettet zwischen Rheinhessen und Hunsrück. Die Stadt wird vom Klima verwöhnt, man misst im Jahresschnitt überdurchschnittlich hohe Temperaturen jedoch relativ wenig Regentage. Dies macht Bad Kreuznach zu einem idealen Standort für eine Vielzahl gesundheitlich bzw. kurbetrieblich ausgerichteter Institutionen.

Durch die Autobahn A61 und die Bundesstraßen B 41, 48 und 428 ist die Stadt an sämtliche weiteren Metropolen vorzüglich angeschlossen. Ein Weiteres trägt hierzu das perfekt ausgebaute Schienennetz bei. Hier gabeln sich die Bahn-Linien Bingen - Kaiserslautern und Saarbrücken - Mainz/Frankfurt am Main.

Die Stadt lässt mit ihrer vollumfänglichen Infrastruktur auf höchstem Niveau aller Lebensbereiche keinerlei Wünsche offen. Sie bietet auch viele Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die weithin bekannten Brückenhäuser, das Kurhaus mit Park, die Kauzenburg, das erholsame Salinental mit Freibad, das Bäderhaus und vieles mehr.
Besonders das Salinetal mit den Gradierwerken weiß Freunde des Freiluftinhalierens zu begeistern und hebt dauerhaft vor Ort die Luftqualität. 

Für den Nachwuchs wird hier ein mannigfaltiges Schul-/ Kindergartenangebot vorgehalten, so befinden sich innerstädtisch 22 Kindergärten, 4 Kinderhorte, 1 Jugend- und Kooperationszentrum, 1 Spiel- und Lernstube, 1 Kinderkurklinik, 5 Grundschulen, 2 Hauptschulen, 1 Realschule, 3 Gymnasien, 3 Sonderschulen, 3 Berufsbildende Schulen, eine Vielzahl von berufsbezogenen Fachschulen, eine Sprachschule und die Volkshochschule (einige davon auch in nächster Nähe).

Jährlich finden bestimmte über die Region hinaus bekannte Feste statt, wie zum Beispiel:
"Kreiznacher Narrefahrt", der Jahrmarkt, das Fischerstechen, ein Fackelschwimmen, der Nikolausmarkt und mehr.

Sonstiges

Nachweisbar wurde das heutige Stadtgebiet bereits um die Zeit 500 v. Chr. durch Kelten besiedelt. Menschen sollen laut Archäologen allerdings bereits vor ca. 100.000 Jahren in dieser Region gelebt haben, was sie aus einem derart alt geschätzten Faustkeil ableiten, der im Stadtgebiet aufgefunden wurde.

Ca. 60 v. Christus übernahmen sodann die Römer als neue Obrigkeit das Zepter, allerdings noch unter dem Ortsnamen Cruciniacum. Auf Grund seiner vielen heilenden Einrichtungen wurde Kreuznach 1924 die Führung der Zusatzbezeichnung „Bad“ verliehen.

Ende 2016 lebten in Bad Kreuznach knapp 50.000 Personen. Bad Kreuznach hat eine Vielzahl von bekannten Persönlichkeiten hervorgebracht, sogar einen Nobelpreisträger für Kardiologie, Werner Forßmann.

Anbei ein kleiner Abriß weiterer bekannter Persönlichkeiten:
•    Michael Senft Kanusportler, 2005 Weltmeister
•    Thomas Reichenberger Fußballspieler bei VfL Osnabrück
•    Thomas Schmidt Kanusportler, Olympia-Sieger im Kanuslalom der Herren 2000
•    Manuel Friedrich Fußballspieler bei Bayer 04 Leverkusen
•    Niklas Meinert Hockey-Nationalspieler
•    Anna Dogonadze deutsch-georgische Olympiasiegerin im Trampolinturnen.

Heute ist Bad Kreuznach ein wirtschaftliches Zugpferd des Umlandes.

28.500 Menschen finden hier Arbeit. Insgesamt zählt Bad Kreuznach 16.500 Betriebe.

Städtepartner sind:
Bourg-en-Bresse (Frankreich) seit 1963
Neuruppin (Brandenburg) seit 1990

www.stadt-bad-kreuznach.de
www.bad-kreuznach-tourist.de
Preistrend für Bestandsimmobilien in Salinenstr. 74
Sie benötigen Preisinformationen um zu entscheiden, ob Sie Ihre Immobilie verkaufen?
Wir beantworten alle Fragen zum Verkaufsprozess und unterstützen Sie Schritt für Schritt.
  • Immobilien-Tor
  • Eichhörnchenweg 10a
  • 55442 Stromberg