{"obj_regio1":"Bremen","obj_serviceCharge":"2.3","obj_interiorQual":"sophisticated","obj_heatingType":"central_heating","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_cId":"661751","obj_lift":"y","obj_depositLink":"n","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/540d724a-1b7a-4996-9fa0-de396dfd0476-1287624857.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"12","obj_barrierfree":"n","obj_flooringType":"carpet","obj_yearConstructed":"2020","geo_plz":"28217","obj_ityp":"7,active","obj_commerType":"rent","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"standard","obj_immotype":"buero_praxis","obj_rentPerSqM":"10.5","ga_cd_test_cxp_ads":"ADS1406_ON","obj_cwId":"001.661751","obj_basement":"y","ga_cd_test_cxp_expose":"RECO101_ITEM_BASED","obj_scoutId":"110963571","obj_firingTypes":"district_heating","obj_noParkSpaces":"43","obj_hasKitchen":"y","obj_ExclusiveExpose":"true","obj_heavyCurrent":"n","obj_courtage":"n","ga_cd_application_requirements":"profile0","geo_bln":"Bremen","obj_numberOfFloors":"2. OG","obj_mainFloorSpace":"204.67","obj_officeType":"office_and_commercial_building","geo_krs":"Bremen","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_zipCode":"28217","obj_regio3":"Handelshäfen","obj_objectnumber":"110963571","obj_condition":"first_time_use","obj_regio2":"Bremen","ga_cd_test_cxp_expose_widgets":"FR449_TAB_DESIGN"}
Scout-ID: 110963571

Büros im "Überseekontor" - arbeiten mit maritimen Flair in der Überseestadt

10,50 €
monatl. Miete pro m²
2,30 €
pro m² Nebenkosten
204,67 m²
Fläche

Lagekriterien

Hauptkriterien

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Weitere Flächen in diesem Gebäude

Services passend zum Angebot

Objektbeschreibung

Das Projekt „Überseekontor“ besteht aus zwei nahezu baugleichen, maritim gestalteten Rotklinkergebäuden, die sich ideal in die Architektur der Bremer Überseestadt einfügen. Beide Gebäude bieten großzügige Büroflächen zwischen ca. 115 m² (kleinste Mieteinheit) und ca. 2.048 m² (Gebäudemietfläche), die effizient genutzt werden können. Die Gebäude entstehen in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem Projekt „Überseegärten“, wo parallel moderne Wohneinheiten angeboten werden. Neben den vorgenannten Büroflächen gibt es in den Tiefgaragen der Gebäude zahlreiche Pkw-Stellplätze.

Lage

Das Projekt „Überseekontor“  befindet sich im jüngsten Bereich der Bremer Überseestadt, in der Nähe des sog. Wendebeckens an der Herzogin-Cecilie-Allee / Ecke Schwabensteinstraße zwischen dem Kommodore-Johnsen-Boulevard und der Herzogin-Cecilie-Allee. In diesem Teil der Überseestadt, welcher auch mit „Hafenkante“ bezeichnet wird, ist die Dynamik mit der neue Immobilien entstehen, besonders groß.
Unweit der beiden Gebäude, die das Projekt "Überseekontor" bilden, hat Hansewasser vor kurzem die neue Firmenzentrale bezogen. Der Standort boomt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 20) ist er nur 15 Fahrminuten vom Bremer Hbf entfernt.
Mit dem Pkw erreicht man den Standort über die Konsul-Smidt-Straße und dem Kommodore-Johnsen-Boulevard. Über den Autobahnzubringer B75 erreicht man die Autobahn 27 in nur 5 Fahrminuten und die Autobahn 28 in etwa 10 Fahrminuten. 
Die nahe gelegene Weserpromenade eignet sich nicht nur ideal für Spaziergänge, auch Fahrradfahrer gelangen ohne störenden Autoverkehr in nur ca. 12 Minuten in die Bremer Innenstadt.
Nicht nur die Nähe zur Weser macht diesen Standpunkt so attraktiv. In direkter Nähe befindet sich auch der Überseepark, der mit seinen abwechslungsreichen Grünanlagen für Entspannung während der Mittagspause sorgt. Im Jahr 2019 wird planmäßig auch die sog.  „weiche Kante“, der Uferabschnitt gegenüber der „Waterfront“ baulich fertiggestellt, wodurch die Beliebtheit des Standortes weiter steigt. 
Für gastronomische Angebote sorgen zahlreiche Restaurants und Bäckereien in der Überseestadt. Einige Beispiele sind:
-	Restaurant RIVA im „Landmark-Tower“ mit hochklassiger mediterraner Küche
-	Bäckerei und Café BACKSTAGE in den „Deichhäusern“, erst vor kurzem eröffnet
-	„The Corner Kiosk“ in der Konsul-Smidt-Str. vor dem Landmark-Tower 
-	„Deck 20“ in der 20. Etage des Landmark-Towers, mit einem fantastischen Blick über ganz Bremen

Bis zur Fertigstellung des „Überseekontors“ werden weitere gastronomische Angebote folgen.

Ausstattung

Die Büros im Projekt „Überseekontor“  werden zeitgemäß und mit  moderner Technik ausgestattet. Vom Fußboden bis zur Decke sind die verwendeten Materialien hochwertig und langlebig.  Energetisch hält das Gebäude die Anforderungen der aktuell gültigen Energieeinsparverordnung (EnEv) in vollem Umfang ein. Hierfür sorgt unter anderem die verbaute Isolierverglasung, was den  Energieverbrauch positiv beeinflusst. Vor sämtlichen Fenstern sorgen Raffstoreanlagen für ein individuell einstellbares Raumklima.
Für eine besonders schnelle Datenübertragung erhalten alle Mieteinheiten eine Glasfaser-Highspeed-Anbindung.
Weitere Ausstattungsmerkmale sind:
-vollständige Bürobeleuchtung
-umfangreich ausgestattete Teeküchen
-Hohlraumboden für Verkabelungen
-3 m lichte Deckenhöhe
-hochwertige Bodenbeläge
-moderne Teeküchen
Erstmieter erhalten, Ihren Anforderungen entsprechend, die Möglichkeit maßgeblichen Einfluss auf die Raumaufteilung Ihrer Mietung zu nehmen.

Weitere Dokumente

  • Justus Grosse Projektentwicklung GmbH
  • Langenstraße 6-8
  • 28195 Bremen