{"obj_regio1":"Brandenburg","obj_serviceCharge":"1250","obj_interiorQual":"normal","obj_rentPerMonth":"3000","obj_heatingType":"district_heating","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_cId":"34246","obj_lift":"n","obj_depositLink":"y","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/27a6ccad-af5c-46f7-bce5-987b30d25a37-1267555237.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"5","obj_baseRentRange":"9","obj_barrierfree":"n","obj_flooringType":"no_information","obj_yearConstructed":"1882","geo_plz":"14943","obj_ityp":"7,active","obj_commerType":"rent","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"standard","obj_immotype":"buero_praxis","ga_cd_test_cxp_expose_contact_flow":"DEFAULT","ga_cd_test_cxp_ads":"ADS1406_ON","obj_cwId":"001.34246","obj_basement":"y","ga_cd_test_cxp_expose":"RECO101_USER_BASED","obj_scoutId":"109492051","obj_firingTypes":"district_heating","obj_hasKitchen":"y","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_heavyCurrent":"n","obj_courtage":"n","ga_cd_application_requirements":"profile0","geo_bln":"Brandenburg","obj_numberOfFloors":"2","obj_mainFloorSpace":"458.62","obj_officeType":"office_and_commercial_building","geo_krs":"Teltow_Fläming_Kreis","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_zipCode":"14943","obj_regio3":"Luckenwalde","obj_objectnumber":"109492051","obj_condition":"modernized","obj_regio2":"Teltow_Fläming_Kreis","ga_cd_test_cxp_expose_widgets":"MYSC4678_A"}
Scout-ID: 109492051

Attraktives Geschäftshaus im Zentrum von Luckenwalde

3.000 €
Miete pro Monat
1.250 €
pro Monat Nebenkosten
458,62 m²
Fläche

Hauptkriterien

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Services passend zum Angebot

Objektbeschreibung

Das zum Vermietung stehende Gewerbeobjekt Haag 17 wurde um 1882 als Wohnhaus erbaut. Damals gab es auf dem Grundstück noch Anbauten, die als Stall genutzt wurden. Also dort, wo heute die Grünflächen bzw. die Parkplätze sich befinden. 

Ende der Neunziger Jahre wurde das Haus, das als frühere Anschrift Wilhelmstraße 18, dann Poststraße 18 hatte zum Haag einbezogen und erhielt die Anschrift Haag 17, da nunmehr die Zufahrt auch über den Haag erbaut wurde. Das Haus wurde komplett saniert und Ende 2000 konnte der erste Mieter einziehen. Dies war die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) und später wurde dann das Haus von verschiedenen Mietern in den beiden Etagen genutzt, so von Versicherungsmaklern, Rechtsanwälten und weiteren Dienstleistern.
Immer war die sehr gute Lage zum Stadtzentrum und zum Bahnhof ein wichtiges Standortkriterium.

Lage

Luckenwalde, eine Stadt vor den Toren Berlins hat einiges zu bieten. Nicht nur weil sie die Kreisstadt von Teltow-Fläming ist, sondern auch, weil sie direkt an der Flämingskate liegt, die weit über die Region hinaus bekannt und beliebt ist. Umgeben ist Luckenwalde von kleinen Dörfern und märkischen Wäldern. 

Die Stadt bietet eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten. Kleinere Läden befinden sich am historischen Marktplatz und auf der Fußgängerzone, welche sich nur wenige Minuten von der angebotenen Immobilie entfernt befinden. Aber auch große Einkaufsstätten, Restaurants, ein Kino, Theater u.v.m. gibt es im Stadtgebiet von Luckenwalde.

Der Bahnhof ist fußläufig in nur 5 Minuten zu erreichen. Von hier erhalten Sie mindestens jede Stunde eine direkte Verbindung nach Berlin. Bereits in 25 Minuten erreichen Sie den Süden Berlins, nach 35 Fahrminuten erreichen Sie bereits das Zentrum der Hauptstadt (Potsdamer Platz). Mit dem Auto benötigen Sie über die B 101, die zu ¾ bereits neu ausgebaut ist, 30 Minuten (43 km) bis zur Stadtgrenze Berlin-Marienfelde.

Ausstattung

Die beiden Etagen im Erdgeschoß und Obergeschoß haben eine Fläche von ca. 350 m² und können einzeln aber auch zusammen genutzt werden. 
Im Erdgeschoß sind bisher 3 Büroräume (alle über 20 m²), ein großzügiger Empfang und verschiedene WC-Bereiche und eine Teeküche.
Im Obergeschoß sind weitere 5 Büroräume eine Teeküche, getrennte WC-Bereiche und ein EDV Raum.

Das Haus ist unterkellert, hier findet man die technischen Räume mit den Übergabepunkten für Fernwärme, Strom und Wasser vor.
Weitere Kellerräume z.T. mit Kappendecke können aber auch als Archiv, Lager oder anderes genutzt werden. Der Keller hat eine Fläche ca. 170 m², wobei hier ca. 110 m² als Lagerräume ausgewiesen sind – siehe Grundriss. Die übrigen ca. 60 m² sind Technik- und Hausanschlussräume und Verkehrsflächen.
Das Treppenhaus hat eine Verkehrsfläche von ca. 25,86 m², Siehe dazu die Grundrisse.

Grundrisse

Kellergeschoss

Kellergeschoss Kellergeschoss

Erdgeschoss

Erdgeschoss Erdgeschoss

Obergeschoss

Obergeschoss Obergeschoss

Sonstiges

Auf dem Grundstück befinden sich ausreichend Parkplätze
  • Immobilien-Vermittlung Melitta Gaethke
  • Malteserstr. 170/172
  • 12277 Berlin