{"obj_regio1":"Rheinland_Pfalz","obj_interiorQual":"no_information","obj_heatingType":"central_heating","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_cId":"225400","obj_lift":"n","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/5ff26c99-83d9-4ca8-8535-a12bcb8d58a5-1246350379.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"14","obj_baseRentRange":"9","obj_lotArea":"100","geo_plz":"65582","ga_cd_cxp_referrer":"com_otp_search","obj_groupnumber":"3","obj_ityp":"9,active","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"standard","obj_immotype":"gastronomie","ga_cd_test_cxp_expose_contact_flow":"DEFAULT","ga_cd_test_cxp_ads":"ADS1406_ON","obj_cwId":"001.225400","ga_cd_test_cxp_expose":"RECO101_USER_BASED","obj_offered":"buy","obj_purchasePrice":"299000","obj_scoutId":"107816307","obj_totalAreaRange":"7","obj_firingTypes":"gas","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_courtage":"y","ga_cd_application_requirements":"profile0","geo_bln":"Rheinland_Pfalz","obj_numberOfFloors":"2","obj_guestroomArea":"515","obj_cellar":"y","obj_purchasePriceRange":"6","obj_gastronomyType":"tavern","geo_krs":"Rhein_Lahn_Kreis","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_totalArea":"604","obj_zipCode":"65582","obj_regio3":"Diez","obj_objectnumber":"107816307","obj_terrace":"n","obj_condition":"well_kept","obj_regio2":"Rhein_Lahn_Kreis","ga_cd_test_cxp_expose_widgets":"MYSC4678_A"}
Scout-ID: 107816307

Gewerbeimmobilie mit vielfältigen Nutzungsoptionen

299.000 €
Kaufpreis
604 m²
Gesamtfläche
515 m²
Gastraumfläche

Lagekriterien

Hauptkriterien

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Objektbeschreibung

Bei dieser Gewerbeimmobilie inkl. einer Wohnung handelt es sich um ein vielseitig nutzbares Gebäude. Seit Jahrzehnten wird diese Immobilie mit unterschiedlichen gastwirtschaftlichen Nutzungen vermietet.
Derzeit befindet sich im Hauptgebäude im EG ein Bistro mit einer Gesamtfläche von 166 m². Dieser Betrieb wird als Ausschankgaststätte mit Automatenspielgeräten seit 1990 betrieben.
Der Pachtvertrag läuft Ende des Jahres 2018 aus bzw. der Pachtvertrag wird aus Altersgründen der Pächterin nicht verlängert.
Aufgrund einer vorhandenen Kücheneinrichtung ist eine Umnutzung des bisherigen Angebots in einen Restaurantbetrieb möglich.
Im 1.OG befindet sich - bisher unabhängig von dem Bistrobetrieb - ein Saalbau (ca. 190 m²), der 2011 vollständig modernisiert wurde und mit Tischen und Bestuhlung 60 Personen Platz bietet. Erreichbar ist der Saalbau über zwei getrennte Zugänge sowie über einen derzeit ungenutzten Zugang vom Bistro.
Der Saalbau wurde bisher von dem Hauseigentümer für Familienfeiern, Vereinsfesten etc. zur Verfügung gestellt.
Der Keller im Hauptgebäude wird derzeit als Lagerraum für das Bistro genutzt; Abstellfläche ist genügend vorhanden.
Im Nebengebäude befindet sich ein Barbetrieb mit einer Fläche im EG von 83 m² und im 1.OG von 77 m². 
Weiterhin ist im Dachgeschoss des Nebengebäudes eine vermietete Wohnung mit Küche, Bad und drei Zimmern auf 90 m² vorhanden.
Zu dem Gesamtobjekt gehört auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein abgesicherter Parkplatz (ca. 330 m²) mit 11 PKW-Parkplätzen, die ausschließlich den Besuchern der gastronomischen Betriebe vorbehalten sind.

Ausstattung

Die gesamte Immobilie ist in massiver Bauweise  errichtet und inkl. der Bedachung in einem ordentlichen baulichen Zustand. Die Instandhaltung des Gebäudes ist von dem Eigentümer kontinuierlich und verantwortungsvoll erfolgt.
Das im Hauptgebäude befindliche Bistro ist in einen großen Gastraum, eine Küche, einen Nebenraum und Toiletten aufgeteilt. Insgesamt besteht für den Bistrobereich Modernisierungsbedarf.
Der über dem Bistro liegende Saalbau wurde 2011 komplett modernisiert und verfügt über einen Thekenbereich, eine großzügige mit Edelstahlgerätschaften ausgestatte Küche (bisher ungenutzt) sowie neue Toilettenanlagen und einen Nebenraum.
Für den Barbereich besteht im EG teilweise Renovierungsbedarf.

Lage

Die Stadt Diez (Rheinland-Pfalz) bildet mit der Stadt Limburg (Hessen) ein gemeinsames Mittelzentrum mit Oberzentrumsfunktion. Beide Städte liegen verkehrsgünstig an der BAB 3 mit schnellen Verbindugen in die Metropolregionen Rhein-Main und Köln-Bonn. Der ICE-Bahnhof in Limburg ist ebenfalls ein wichtiger Mobilitätsfaktor in die o.a. Regionen. Der Raum Diez/Limburg ist - obwohl von der Landesgrenze getrennt - als eine Wirtschaftsregion zu bewerten, die in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Aufwertung erfahren hat. Die Versorgung der Einwohner ist in jeglicher Hinsicht (Einkaufen, ärztliches Angebot inkl. zwei Krankenhäuser, Kitas, Schulen und Ausbildung) vorbildlich. 
Viele Freizeit- und Sportmöglichkeiten und ein sehr gutes touristisches Angebot machen diese Region zusätzlich interessant.

Sonstiges

Die Immobilie - bisher seit Jahrzehnten als Gaststättenbetriebe genutzt - ist für einen Investor im Gaststättengewerbe interessant. Die künftigen Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig. Im Ortskern von Diez-Freiendiez, in dem sich das Objekt befindet, ist ein gutbürgerliches Gaststättenangebot nur gering ausgeprägt.
Mit den vorhandenen Parkplätzen ist ein Restaurantbetrieb im EG sowie die Nutzung des Saalbaus im 1.OG für Feierlichkeiten ( Familien- und Vereinsfeste, Hochzeiten, Betriebsfeste etc.) eine ideale Verbindung.

** Die hier eingestellten Flächendefinitionen sind mit größter Sorgfalt recherchiert, erheben jedoch nicht den Anspruch auf Alleingültigkeit und werden lediglich unverbindlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie auch unsere rechtlichen Hinweise.

  • M.Weidmann-Immobilien ivd
  • Grabenstr. 54
  • 65549 Limburg