{"obj_regio1":"Nordrhein_Westfalen","ga_cd_cxp_historicallisting":"true","obj_cId":"523443","obj_shortTermBuild":"n","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/2bca6c99-41e0-457e-b938-a2c770dd955f-1190667880.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_electricityBasePrice":"90.76","obj_picturecount":"3","obj_demolition":"n","geo_plz":"53127","obj_ityp":"114,inactive","geo_land":"Deutschland","ga_cd_via":"standard","obj_electricityKwhPrice":"0.1775","obj_immotype":"grundstueck_wohnen_kauf","obj_development":"developed","ga_cd_test_cxp_ads":"ADS1406_ON","obj_dfpZipCodeCluster":"EON_Sommergas,EON_Strom_Neu,OBI_Kueche_Projektmaerkte,OBI_TKK-Maerkte,RWE_Solar_VAG,RWE_Umziehen_Ausschluss,RWE_Waerme_VAG,Telekom_Aktionspreis_A","obj_cwId":"001.523443","ga_cd_test_cxp_expose":"RECO101_USER_BASED","obj_offered":"buy","obj_purchasePrice":"415000","obj_scoutId":"102687209","obj_buildingPerm":"n","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_courtage":"n","ga_cd_application_requirements":"profile0","geo_bln":"Nordrhein_Westfalen","obj_constAfter":"constructionplan","geo_krs":"Bonn","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_zipCode":"53127","obj_foreignCountry":"n","obj_international":"n","obj_regio3":"Ippendorf","obj_objectnumber":"2218-001-V (1/100)","obj_regio2":"Bonn","ga_cd_test_cxp_expose_widgets":"DEFAULT"}
Objekt-Nr.: 2218-001-V (1/100) | Scout-ID: 102687209

Bebautes Grundstück mit Potenzial für Neubebauung durch geförderten Wohnungsbau

415.000 €
Kaufpreis
1.079 m²
Fläche
Provisionsfrei

Kosten

Objektbeschreibung

Verkauft wird ein bebautes Grundstück in attraktiver Lage von Bonn mit Potenzial für eine neue Wohnbebauung.
Auflage für den Erwerb ist die Realisierung von gefördertem Wohnungsbau mit einer Quote von 100%.
Das Grundstück ist mit dem ehem. Gästehaus der Universität Bonn bebaut. Aufgrund des hohen Sanierungsaufwands ist davon auszugehen, dass eine Folgenutzung im Bestand wirtschaftlich nicht tragfähig ist. 
Konzeptionell wird daher von einem Abbruch mit anschließender Neubebauung für den geförderten Wohnungsbau ausgegangen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Exposé

Weitere Dokumente

Sonstiges

Verkaufsverfahren und Rahmenbedingungen des Verkaufs: 

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) veräußert die Liegenschaft in einem mehrstufigen Bieterverfahren zum Höchstgebot. 

Der Erwerber verpflichtet sich im vorliegenden Fall zur Realisierung von gefördertem Wohnungsbau mit einer Quote von 100%

Der angegebene Kaufpreis versteht sich dabei als Orientierungsgröße.

Angebote sind bis zum 30.03.2018 in einem geschlossenen Umschlag mit der gut sichtbaren Aufschrift:

"Achtung nicht öffnen! Kaufangebot zu WE 2218, - Fristablauf: 30.03.2018"

an den Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, z.H. Fachbereichsleitung An- und Verkauf, Mercedesstr. 12, 40470 Düsseldorf, zu senden.

Eine Ortsbesichtigung kann auf Anfrage abgestimmt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den beigefügten Dokumenten zum Verkaufsverfahren und zum Kaufvertrag.

  • Bau- und Liegenschaftsbetrieb Nordrhein-Westfalen
  • Mercedesstraße 12
  • 40470 Düsseldorf