{"obj_regio1":"Rheinland_Pfalz","obj_rentableArea":"1396","obj_interiorQual":"normal","obj_heatingType":"central_heating","ga_cd_cxp_historicallisting":"true","obj_cId":"2111339","obj_lift":"n","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/0c648e9f-4a42-4933-a267-03628fddd6ec-1174063990.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_electricityBasePrice":"90.76","obj_picturecount":"16","obj_lotArea":"1871","obj_yearConstructed":"1911","geo_plz":"67059","obj_thermalChar":"114","obj_ityp":"112,inactive","geo_land":"Deutschland","obj_galleryAd":"disabled","ga_cd_via":"standard","obj_electricityKwhPrice":"0.2055","obj_immotype":"anlage","ga_cd_test_cxp_expose_contact_flow":"DEFAULT","ga_cd_test_cxp_ads":"ADS1406_OFF","obj_floor":"4","obj_dfpZipCodeCluster":"EON_Sommergas,EON_Strom_Neu,OBI_Kueche_Projektmaerkte,OBI_TKK-Maerkte,RWE_Solar_DE,RWE_Umziehen_Energis,RWE_Waerme_DE,Telekom_Aktionspreis_A","obj_cwId":"001.2111339","ga_cd_test_cxp_expose":"RECO101_USER_BASED","obj_purchasePrice":"1190000","obj_scoutId":"100785664","obj_energyRating":"energy_consumption","obj_firingTypes":"district_heating","obj_incomeActual":"72672","obj_ExclusiveExpose":"false","obj_courtage":"3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt.","ga_cd_application_requirements":"profile0","obj_buildingType":"living_business_house","geo_bln":"Rheinland_Pfalz","obj_livingSpace":"680","obj_industrialArea":"716","geo_krs":"Ludwigshafen_am_Rhein","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_zipCode":"67059","obj_regio3":"West","obj_objectnumber":"33520","obj_condition":"well_kept","obj_regio2":"Ludwigshafen_am_Rhein","ga_cd_test_cxp_expose_widgets":"MYSC4678_A"}
Objekt-Nr.: 33520 | Scout-ID: 100785664

WOHN-UND GESCHÄFTSHAUS...

1.190.000 €
Kaufpreis ab
1.396 m²
Gesamtfläche ca.
1.396 m²
Vermietbar ca.

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Lagekriterien

Objektbeschreibung

1911 von einem namhaften Fabrikanten erbaut, wurde das Wohn- und Geschäftshaus 1993 gem. § 8 des Denkmalschutzpflegegesetzes (DSchPflG) unter Schutz gestellt. Das Gebäude steht in einer geschlossenen Häuserzeile. Der viergeschossige Putzbau hat eine für die Zeit charakteristische Sandsteingliederung und achsensymetrisch angelegte Form. Die historischen Einzelheiten wie die Segmentbogenfenster des Rotsandsteinsockels tragen noch heute die originalen Fensterkörbe. Im Erdgeschoßsockel ist ein pilasterflankiertes, repräsentativ gestaltetes Portal angelegt. Durch ein großes zentrales Tor gelangt man auch mit einem Fahrzeug auf den Hof. Über dem Sturz befindet sich die reich dekorierte Sandsteinkartusche mit dem Namenszug des Bauherren. Im Bereich des Treppenhauses wölbt sich ein flacher Erker vor. Standort, Größe und Form des Bauwerkes dokumentieren den Stellenwert des Erbauers.
Das Souterrain, das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss werden seit 1981 von einer Privatschule genutzt. Ebenso das Schuppengebäude im Hof. Die gewerbliche Mietfläche beträgt ca. 716 m² lt. Mietvertrag.
Im zweiten und dritten OG befinden sich je zwei ca. 120 m² große Wohnungen, im vierten OG zwei Wohnungen mit jeweils ca. 100 m².

Ausstattung

Das Gebäude trägt die für einen Altbau typischen Merkmale mit der besonders markanten Fassade. 
Durch zwei große hölzerne Tore gelangt man in den hinter dem Haus gelegenen Hofbereich mit Nebengebäude und zwei Garagen 
(für Kleinwagen und oder Zweiräder geeignet).
Die Fenster wurden zwischen 1979 und 1992 erneuert. Es wurden weiße Kunststofffenster mit Zweifachverglasung eingebaut. Fünf der sechs Wohnungen erhielten zwischen 2007 und 2009 Zug um Zug neue Bäder. 
Die Versorgung des Gebäudes erfolgt mittels Fernwärme und Gas. Der Keller mit der Haustechnik wurde in 2017 saniert. Die Mieterkeller sind dem Baujahr entsprechend und gut nutzbar. Über eine massive Steintreppe gelangt man vom EG in das 1 OG. Von dort erschließen sich die Folgegeschosse durch eine Holztreppe.
Zur Hofseite (Süden) verfügen die Wohnungen im zweiten und dritte OG über je einen Balkon.

Lage

Die Metropolregion Rhein-Neckar ist der siebtgrößte Wirtschaftsraum Deutschlands. Ludwigshafen am Rhein (170.000 Einwohner) ist das dynamische Zentrum für Industrie und unternehmensbezogene Dienstleistungen und Oberzentrum der Rheinpfalz. Die Kernkompetenzen des Standortes: Chemie, Gesundheitswesen und Pharmazie, Verkehrstechnik und Logistik.
Die Stadt profitiert von einer hervorragenden Verkehrsinfrastruktur, egal ob auf dem Wasser, den Schienen oder den Straßen. So gilt beispielsweise das Hafenzentrum Mannheim/Ludwigshafen als zweitgrößter Binnenhafen Europas. 
Das bestens ausgebaute Autobahnnetz der Metropolregion trägt seinen Teil zur guten Verkehrsinfrastruktur bei. Die Ost-West-Achse A6 sowie die Nord-Süd-Achsen A5 / A67 und A61 / A65 gewährleisten eine optimale Anbindung ans deutsche Straßennetz.
Ob zum Flughafen Frankfurt am Main, zum Flugplatz Speyer/Ludwigshafen oder dem Hauptbahnhof Mannheim - der Standort Ludwigshafen am Rhein garantiert schnelle Verbindungen europaweit wie international. 
Die Immobilie steht im Innerstädtischen Zentrum. HBF zu Fuß 15 Min, Rheingalerie 25 Min zu Fuß und 20 Min mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Airport MA 27 Min, Airport FFM 1 Std, City MA 10 Min, BAB A 6 Norden 15 Min. Eine Bus- und eine Straßenbahnhaltestelle gibt es direkt vor dem Haus und bieten den Bewohnern so eine optimale Anbindung. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, medizinische Versorger usw. sind in unmittelbarer Nähe vorhanden und Garant für eine nachhaltige Vermietung.
  • von Lewinski Immobilienvertriebs GmbH
  • Bahnhofstraße 25a
  • 36037 Fulda