Objekt-Nr.: 408 | Scout-ID: 100723171

Siedlung mit Dorfcharakter

125.000 €
Kaufpreis
1
Zi.
1.421,62 m²
Wohnfläche
16.871 m²
Grundstück

Kosten

Angebote zur Finanzierung

Finanzierungsangebote vergleichen
Vergleich von über 1.200 Anbietern
Jetzt kostenlos vergleichen
Postbank Baufinanzierung
Was kostet Sie das im Monat?
Jetzt einfach Rate berechnen

Bausubstanz & Energieausweis

Services passend zum Haus

Objektbeschreibung

Die "Siedlung" Alwine besteht aus 2 Mehrfamilienhäusern, 5 Doppelhäusern, 1 Zweifamilienhaus, 1 Einfamilienhaus, 2 große Nebengebäude sowie über ca. 10 Schuppen/Garagen. Altbauten, Bj. unbekannt. Wohngebäude in einfachster Ausstattung, die Beheizung erfolgt über Einzelöfen, Feuchtigkeits- und Fassadenschäden, insgesamt umfassend modernisierungs- und sanierungsbedürftiger Zustand.  
 
Alwine 102 = 2 Doppelhaushälften mit ca. 129 m² Wfl. (gesamt), 1-geschossig, eingezäunte Gärten. 
Alwine 103 = 1 Doppelhaushälfte sowie 1 Zweifamilienhaus, 1 1/2-geschossig, ca. 357,5 m² Wfl. (gesamt) und eigene  Gartenanteile. 
Alwine 106 = 2 Doppelhaushälften, 1-geschossig, ca. 182,27 m² Wfl. (gesamt) und eigene Gartenanteile.
Alwine 105 = 1 Einfamilienhaus, 1-geschossig, ca. 60,8 m² Wfl. und eigenem Garten.
Alwine 104 = 1 Mehrfamilienhaus mit 7 Wohneinheiten, 2 1/2-geschossig, ca. 428,70 m² Wfl. (gesamt).
Alwine 100 = 1 Mehrfamilienhaus mit 4 Wohneinheiten, 2-geschossig, ca. 263,35 m² Wfl.

Die Wohnflächenaufstellung entstammen der vom Eigentümer vorgelegten Mieterliste und wurden nicht durch ein Aufmaß überprüft. Es liegen teilweise keine schriftlichen Mietverträge vor. Sollmiete netto lt. Eigentümer ca. EUR 30.402,00 p.a.; Istmiete nach tatsächlich erfolgten Mietzahlungen derzeit brutto ca. EUR 15.773,64. 
Angaben zum Energieausweis: Ein Energieausweis lag bis zur Katalogerstellung nicht vor, ist jedoch beim Verkäufer beantragt.
Erschließung: Strom, Wasser und Abwasser vorhanden.

Lage

Die "Siedlung Alwine" bei Domsdorf gehört als Ortsteil zur Stadt Uebigau-Wahrenbrück (ca. 5.462 Einwohner) in Brandenburg, welche sich in der Nähe zur Kurstadt Bad Liebenwerda (ca. 9.305 Einwohner) befindet. Die Landstraße L65 befindet sich unmittelbar angrenzend. In ca. 400 m befindet sich die Bushaltestelle Linie 578 Richtung Bad Liebenwerda und Wahrenbrück. Dresden ist ca. 70 km entfernt.      

Sonstiges

Das Objekt wird anlässlich unserer Winter-Auktion 2017 am 8. und 9. Dezember 2017 im "Auditorium Friedrichstraße im Quartier 110", Friedrichstraße 180, 10117 Berlin im Rahmen einer privaten Grundstücksauktion auf Basis eines notariellen Einlieferungsvertrages im Auftrag des Eigentümers versteigert. 

Mindestgebot (Auktionslimit) EUR 125.000,--* 

*zzgl. 7,14 % (inkl. MwSt.) Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Bei einem Zuschlagspreis von   9.999 EUR                          17,85 % inkl. MwSt.
Bei einem Zuschlagspreis von 10.000 EUR - 29.999 EUR           11,90 % inkl. MwSt.
Bei einem Zuschlagspreis von 30.000 EUR - 59.999 EUR	9,52 % inkl. MwSt.
Bei einem Zuschlagspreis von 60.000 EUR                            7,14 % inkl. MwSt.

Es gelten unsere allgemeinen Versteigerungsbedingungen.

Ein ausführliches Exposé und einen Besichtigungstermin erhalten Sie auf Anfrage von unserem Büro: 

Tel. 030 890 48 56
info@karhausen-ag.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber übermittelt wurden. Die Auktionshaus Karhausen AG übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die in diesem Exposé enthaltenen Informationen und Anhänge sind ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Die Verwendung, Vervielfältigung oder Weitergabe der Inhalte und Anhänge ist strengstens untersagt.
  • Auktionshaus Karhausen AG
  • Brandenburgische Str. 86/87
  • 10713 Berlin