{"obj_regio1":"Nordrhein_Westfalen","obj_interiorQual":"no_information","obj_heatingType":"electric_heating","obj_firingType":"electricity","ga_cd_cxp_historicallisting":"false","obj_cId":"16259359","obj_lift":"n","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/listings/c6b94e5a-30b2-47c5-8c26-71e07e6e437e-1323316769.jpg/ORIG/resize/118x118%3E/extent/118x118/format/jpg/quality/80","obj_picturecount":"14","geo_plz":"53913","ga_cd_cxp_referrer":"com_otp_search","obj_floorCover":"no_information","obj_ityp":"11,active","geo_land":"Deutschland","obj_galleryAd":"disabled","ga_cd_via":"standard","obj_immotype":"sonstige_gewerbeimmobilien","obj_cwId":"001.15945761","obj_offered":"buy","obj_purchasePrice":"349000","obj_scoutId":"100341258","obj_totalAreaRange":"6","obj_energyRating":"no_information","obj_ExclusiveExpose":"false","ga_cd_application_requirements":"profile0","obj_buildingType":"special_estate","geo_bln":"Nordrhein_Westfalen","obj_cellar":"n","obj_purchasePriceRange":"7","geo_krs":"Rhein_Sieg_Kreis","ga_cd_maillead_default_shown":"true","obj_totalArea":"450","obj_zipCode":"53913","obj_regio3":"Swisttal","obj_objectnumber":"G211","obj_condition":"no_information","obj_regio2":"Rhein_Sieg_Kreis"}
Objekt-Nr.: G211 | Scout-ID: 100341258

Metzgerei/Schlachthof mit „EU-Schlachtgenehmigung“ und Wohnhaus in Swisttal-Heimerzheim

349.000 €
Kaufpreis
450 m²
Fläche
Provisionsfrei

Hauptkriterien

Kosten

Bausubstanz & Energieausweis

Objektbeschreibung

Bei dem angebotenen Objekt handelt es sich um ein Wohnhaus in Verbindung mit einer Metzgerei mit Ladenlokal, Schlachthof und Verarbeitungsräumen. 

Das Wohnhaus mit zwei Vollgeschossen, ausgebautem Dachgeschoss und Gewölbekeller wurde ca. 1903 errichtet und bietet ca. 180 m² Wohnfläche. Das Erdgeschoss ist zum Teil in den Gewerbebetrieb der Metzgerei mit eingebunden. Es verfügt aber auch über einen Büroraum/Wohnraum, ein Esszimmer und eine Küche mit Zugang zum Innenhof. Im Obergeschoss gibt es ein geräumiges Dusch-/Wannenbad, zwei Wohnräume und eine Terrasse in Westausrichtung. Im ausgebauten Dachgeschoss befinden sich ebenfalls zwei Wohnräume. 

Die Metzgerei mit EU-Schlachtgenehmigung und 8 Mitarbeitern befindet sich im laufenden Betrieb. Das Gewerbe kann selbstverständlich gerne weitergeführt werden. Die Räumlichkeiten bieten Ihnen alle Möglichkeiten von der Schlachtung, über die Zerlegung und Verarbeitung, bis hin zum Verkauf diverser Fleischprodukte.

Ausstattung

Wohnhaus (ca. 180 m² Wohnfläche)

-Büro
-Esszimmer
-Küche
-Wohnzimmer mit Kamin
-2x Schlafzimmer
-Dusch-/Wannenbad
-Gästezimmer
-Terrasse in Westausrichtung (ca. 22 m²)
-Gewölbekeller
-Nachstromspeicherheizung



Metzgerei/Schlachthof/Verarbeitungsräume (ca. 270 m² Gewerbefläche)

-Ladenlokal
-komplett überdachter Innenhof mit automatischem Sektionaltor und Zugang zur Straße
-zweiter, teilweise überdachter, Hofbereich mit Zugang zur Straße
-Schlachtraum
-Wurstküche
-Zerlegeraum
-5x Kühlraum
-Fleischküche
-Räucheranlage
-Gewürzraum
-Umkleide
-Mitarbeiter-WC
-gekühlter Müllraum

Grundrisse

Erdgeschoss

Erdgeschoss Erdgeschoss

Ober- und Dachgeschoss

Ober- und Dachgeschoss Ober- und Dachgeschoss

Lage

Die Liegenschaft befindet im schönen Rhein-Sieg-Kreis in Heimerzheim, der größten Ortschaft in der Gemeinde Swisttal mit ca. 6.200 Einwohner. Die Ortschaft liegt etwa in der Mitte des Dreiecks zwischen Bonn, Euskirchen und Brühl. Heimerzheim hat eine eigene Anschlussstelle an der A 61 und ist mit dem Auto sehr gut erreichbar. Ebenso existieren Busverbindungen nach Weilerswist, Bornheim, Euskirchen, Bonn und nach Rheinbach. Die nächste Bushaltestelle erreichen Sie fußläufig in 5 Minuten. Die Verkehrslage ist als gut zu bezeichnen. Im Ort finden Sie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Kindergärten und Schulen. Gymnasien sind in Rheinbach, Bornheim und Bonn vorhanden.

Sonstiges

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf den Informationen, die uns von unserem Auftraggeber oder sonstigen Dritten übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Angaben. Der Vermittlungs- oder Nachweisvertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Tätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns 
nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, so ist dies innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt des Exposés, oder der Inanspruchnahme unserer Maklerdienstleistung, schriftlich anzuzeigen.

** Die hier eingestellten Flächendefinitionen sind mit größter Sorgfalt recherchiert, erheben jedoch nicht den Anspruch auf Alleingültigkeit und werden lediglich unverbindlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie auch unsere rechtlichen Hinweise.

  • Seffen Immobilien GmbH
  • Bahnstraße 125
  • 50858 Köln-Weiden