VON ESSEN BANK: Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Wer noch kein Eigenkapital ansparen konnte, muss den Traum vom Haus nicht in die ferne Zukunft verschieben. Die Voraussetzungen für eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital sind jedoch ein fester Arbeitsplatz und gutes Einkommen.


Mit einer Vollfinanzierung ins Eigenheim


Bei der notwendigen Kreditwürdigkeitsprüfung gilt Eigenkapital als eine wichtige Säule der Immobilienfinanzierung. Mindestens 20 Prozent der Baukosten oder des Kaufpreises – so die allgemeine Empfehlung – sollten Bauherren selbst aufbringen, damit die künftigen Belastungen durch Darlehenstilgungen nicht zu hoch werden. Doch oftmals wünschen sich junge Familien ein eigenes Haus, bevor sie Zeit hatten, die entsprechenden Eigenmittel anzusparen.

Wer zum Beispiel eine hohe Miete zahlt, möchte das Geld vielleicht lieber in Wohneigentum investieren. Auch die derzeit niedrigen Baugeldzinsen sind ein guter Grund, den Bau des eigenen Hauses möglichst schnell umzusetzen.

Voraussetzungen einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital



Auch ohne Eigenkapital kann die Baufinanzierung auf festen Beinen stehen.

Einige Banken bieten Baufinanzierungen auch ohne Eigenkapital an. Sie vergeben Baudarlehen in Höhe des Kaufpreises oder sogar darüber hinaus, sodass auch die Kaufnebenkosten mit dem Kredit bezahlt werden können. Eine solche Vollfinanzierung der Immobilie ermöglichen Banken allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen. Dazu gehört vor allem ein krisenfester Arbeitsplatz – als Ideal gilt der Beamtenstatus – und ein entsprechend hohes Einkommen des Darlehensnehmers. Die künftigen Hausbesitzer sollten sich außerdem sicher sein, dass sie während der Laufzeit des Kredites in ihrem Eigenheim bleiben können und wollen.

Falls das vollfinanzierte Haus wegen eines Umzugs verkauft werden muss, besteht die Gefahr, dass der Erlös nicht für die Abzahlung der gesamten Darlehensschuld reicht. In manchen Fällen lässt sich eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital mit einem absehbaren Vermögenszuwachs absichern – zum Beispiel wenn der Bauherr ein Erbe vorzeitig erhält. Auch der Wert der Immobilie spielt eine wichtige Rolle, da er der Bank als Sicherheit für die Finanzierung dient.

Wenn noch ein Ratenkredit läuft


Wer eine Vollfinanzierung anstrebt, sollte möglichst schuldenfrei sein, um die zu erwartenden Ratenbelastungen tragen zu können. Ein einzelner, noch laufender Ratenkredit – etwa für ein Auto – muss jedoch nicht zwangsläufig ein Hindernis für die Finanzierung sein. Jede Bank wird sich aber vor einer Baufinanzierung mit einer Anfrage bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa) davon überzeugen, dass trotz des laufenden Ratenkredits die Bonität des Antragstellers insgesamt stimmt. Es lohnt sich also nicht, die eigene Finanzsituation „geschönt“ darzustellen. Als Faustregel gilt, dass die Gesamtbelastung durch Baufinanzierung und andere Kredite zusammen nicht mehr als 40 Prozent des monatlichen Nettoeinkommens betragen sollte.

Konditionen einer Vollfinanzierung



Stück für Stück zum Eigenheim, auch ohne großes Finanzpolster. Das höhere Ausfallrisiko bei Vollfinanzierungen lassen sich die Kreditinstitute mit Zinsaufschlägen bezahlen. Wer mehr als 80 Prozent des Kaufpreises über Darlehen finanziert, muss mit 0,3 Prozentpunkten und mehr Aufschlag rechnen. Wird über 100 Prozent finanziert, liegt der Risikoaufschlag für den Nebenkostenanteil noch einmal höher.

Der Grund: Dieser Teil der Finanzierung ist nicht durch den Immobilienwert gedeckt. Wenn möglich, so die Empfehlung von Experten, sollte man zumindest die Nebenkosten als Eigenmittel aufbringen.


Finanzierungsvoraussetzungen

  • Sie befinden sich in einem abhängig beschäftigen Arbeitsverhältnis oder sind bereits Rentner
  • Sie besitzen eine Bestandsimmobilie bzw. Sie möchten eine Bestandsimmobilie erwerben
  • Sie besitzen selbst genutztes Eigentum bzw. Sie möchten selbst genutztes Eigentum erwerben
  • Sie besitzen nicht mehr als zwei Immobilien
  • Wir finanzieren bundesweit, wenn Sie selbst genutztes Eigentum in Deutschland besitzen oder selbst genutztes Eigentum in Deutschland erwerben möchten
file

Jetzt unverbindliche Anfrage stellen

Mit Absenden dieses Formulars werden Ihre Daten werden zum Zwecke einer telefonischen Beratung an die VON ESSEN Bank GmbH übermittelt.

* erforderliche Angabe

Kontakt Immobilienservice

VON ESSEN Bank GmbH 
Immobilienservice
Joachimstaler Str. 27
10719 Berlin

Tel. +49 (0)30 88 59 84-925
Fax. +49 (0)30 88 59 84-999

Weitere Informationen

Wünschen Sie weitere Informationen zum Immobilienkredit? Hier erhalten Sie alle wichtigen Dokumente im PDF Format.