Haus des Monats Juni: Haus Wuppertal von KAMPA

Stadtvilla mit quadratischem Grundriss


Dieses Einfamilienhaus mit stilvoller Außengestaltung ist zweigeschossig gebaut. Die weiße Putzfassade bildet einen modernen Kontrast zum anthrazitfarbenen Walmdach, den dunklen Fensterrahmen und der hochwertigen Eingangstüre.  

Großzügig und offen empfängt die Stadtvilla "Wuppertal" mit quadratischem Grundriss und direkt angebauter Doppelgarage seine Besucher. Das Haus wird über eine weitläufige Diele betreten. 

Offene Küche, Wohlfühl-Atmosphäre im Erdgeschoss

Hausdetails

Hersteller:                KAMPA GmbH

Wohnfläche:            161 m² Gesamtfläche

Objektart:                Einfamilienhaus

Bauweise:                Holztafelbauweise

Dachart:                   Walmdach

Energieklasse:        Effizienzhaus 40

Kaufpreis:                auf Anfrage

 

Weitere Informationen anfordern

Zentraler kommunikativer Ort des Einfamilienhauses ist die offene Küche. Moderne, funktionale Einrichtungselemente und eine zentrale, freistehende Arbeitsfläche mit Induktionsherd laden zum gemeinsamen Kochen, miteinander Reden und Genießen ein. Die Vorräte können in einer von zwei Seiten, auch direkt von der Diele, begehbaren Speisekammer verstaut werden. Zudem ist die Küche mit energiesparenden Geräten ausgestattet: Alle Haushaltsgeräte haben im Standard die Effizienzklasse A++.  

Die bodentiefen Fenster im Wohn- und Essraum mit Dreischeiben-Verglasung bringen Licht und die Natur ins Haus. Der gemütliche Teil mit Kuschelsofa ist vom Esstisch mit einer Wandscheibe getrennt, die den Raum optimal aufteilt. Abgetrennt aber dennoch offen ist ein Arbeits- oder Gästezimmer angegliedert. Ein gelungener Ort, um sich zurückzuziehen - und trotzdem können die zukünftigen Bewohner durch die großzügige Schiebetüre mittendrin sein.

In der über 80 Quadratmeter großen Erdgeschossebene herrscht Wohlfühl-Atmosphäre - von Haustechnik keine Spur. Hier zeigt sich die Intelligenz der Architektur. Die komplette Haustechnik ist im Garagenanbau untergebracht, die zugleich reichlich Raum für zwei Fahrzeuge und einen Abstellraum bietet. Das schafft wertvollen Wohnraum. Von der Garage geht es direkt und witterungsunabhängig ins Haus.

Besondere Details: Effizienzhaus plus mit Effizienzhaus 40 Ausstattung inklusive Thermodach, Passivhauswand, 3-ScheibenThermoverglasung, Luft- Wasser-Wärmepumpe als Splitgerät, mit Komfortlüftung, Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion sowie Photovoltaikanlage und Energiespeicher. Haustechnik im Garagenanbau untergebracht. 

Virtueller Hausrundgang

Grundrisse


  • quadratischer Grundriss
  • direkt angebaute Doppelgarage
  • großzügig und offen gestaltet
  • weitläufige Diele
  • offene Küche
  • 2 Kinderzimmer
  •  Ankleiderzimmer am Schlafzimmer
  •  begehbare Speisekammer

Über KAMPA

Die KAMPA GmbH ist eine der bekanntesten deutschen Marken für Fertighäuser. Das Unternehmen mit Sitz in Aalen/Waldhausen entwickelt, plant und baut individuell geplante Häuser in Fertigbauweise. Als einer der Vorreiter in der Baubranche setzt die KAMPA GmbH konsequent auf das Konzept Effizienzhaus 40 als Plusenergie-Haus mit Photovoltaik-Anlage und Stromspeicher serienmäßig. Das bedeutet, dass ein KAMPA Haus in der Energiebilanz mehr Strom erzeugt, als es für Heizung, Lüftung, Warmwasser und Haushaltsstrom benötigt. KAMPA Häuser machen ihre Bewohner zu Selbstversorgern und tragen zum nachhaltigen Umweltschutz bei.

KAMPA mehrfach ausgezeichnet

KAMPA wurde erneut als einer der fairsten Fertighaus‐Hersteller Deutschlands beim Focus Money Test ausgezeichnet.Das Ergebnis bestätigt die KAMPA Philosophie eindrucksvoll: KAMPA belegt in der wichtigen Kategorie „Fairstes Preis‐Leistungs‐Verhältnis“ und in der Kategorie „Nachhaltigkeit und Verantwortung“ den Spitzenplatz.

FOCUS und Statista bestätigen: KAMPA zählt zu Deutschlands wachstumsstärksten Unternehmen! Wachstumschampions geben wichtige Impulse, schaffen neue Arbeitsplätze und sorgen mit ihren Innovationen für nachhaltiges Wachstum.

Weitere Informationen anfordern:

/
/
/
* erforderliche Angabe