Baulexikon

Primärenergiebedarf

Der Primärenergiebedarf entspricht dem Energiebedarf der gesamten Haustechnik.

Das ist der Energiebedarf der gesamten Haustechnik. Dazu gehört der Heizenergie- und Warmwasserenergiebedarf sowie der Bedarf an Elektroenergie der Pumpen, der mechanischen Lüftung und der Steuerung und Reglung der Anlage.

Die Obergrenzen für den Primärenergiebedarf nach EnEV müssen für jedes Haus gesondert berechnet werden. Er ist von der Hausgeometrie, dem Verhältnis von Gebäudeoberfläche zu Gebäudevolumen und von der Nutzfläche abhängig. Je größer ein Gebäude ist (z.B. Mehrfamilienhäuser), um so niedriger ist die Obergrenze.

Gratis Hausbau-Kataloge

Hausbau-Kataloge bequem und kostenlos nach Hause bestellen.
Gratis Kataloge anfordern