Baulexikon

Mediterrane Häuser

Der Baustil der europäischen Mittelmeerländer

Häuser, die in Gestaltung, Architektur sowie Baustoffen und -elementen Bauweisen der Mittelmeehrländer zum Vorbild haben, werden meist als "mediterran" bezeichnet.

Mediterran bedeutet „zum Mittelmeerraum gehörend“. Im engeren Sinne ist damit vor allem der europäische Mittelmeerraum gemeint. Mediterrane Häuser oder Häuser im mediterranen Stil sind deshalb Häuser, die sich an der Architektur und Farbgestaltung italienischer, spanischer, griechischer und südfranzösischer Häuser orientieren. Heute ist das mediterrane Haus auch im nördlichen Europa sehr beliebt. Es hat eine ganz besondere Ästhetik und kann manchem Hauseigentümer das ganze Jahr ein Urlaubsgefühl vermitteln. Die mediterrane Bauweise ist durch die Verwendung bestimmter Bauelemente und Baustoffe, durch eine ganz eigene Architektur und durch eine besondere Farbgestaltung ausgezeichnet.

Besonderheiten von mediterranen Häusern

Mediterrane Häuser

Foto: pixarno - Fotolia

Je nachdem, an welchem Vorbild sich die Bauherren orientieren, können mediterrane Häuser allerdings durchaus unterschiedlich aussehen. In der Architektur gibt es zum Beispiel zahlreiche Varianten. So kann ein mediterranes Haus ein „toskanisches“ Landhaus sein, eine Stadtvilla oder ein Bungalow, es kann ein im mediterranen Stil renoviertes Haus sein oder ein Neubau-Massivhaus. Bei den Bauelementen kann sich das mediterrane Haus am klassisch-antiken Stil orientieren, wie die alten Römer Rundbögen als Bauelemente verwenden oder wie die alten Griechen Säulen an der Fassade beziehungsweise im Innenraum einsetzen. Werden Säulen an der Außenfassade verwendet, kann manchmal fast der Eindruck eines Tempels entstehen.

Möglichkeiten der Gestaltung

Das mediterrane Haus kann aber auch mit ganz klassischen geraden Linien gestaltet sein, einen symmetrischen Grundriss und eine klare Fassade mit hohen, schmalen Fenstern haben. Auch bei der Farbgestaltung gibt es zahlreiche Varianten. So gelten auf der einen Seite warme, weiche, natürliche Pastellfarben (z. B. ein helles Gelb oder Orange oder eine Sandfarbe) als typisch mediterran. Doch auch eine eher kühlere Fassadengestaltung in weiß und blau (z. B. weißes Haus und blaue Sprossenfenster oder blaue Türen und Fensterläden) kann als typisch mediterran gelten. Fensterläden, Sprossenfenster, Dreiecks-Giebel, Balustraden, Gesimse, Natursteinelemente, Marmor, Terracotta- und Mosaikfliesen, Wandnischen, Wandmalereien und Sandsteinreliefs können als typische mediterrane Bauelemente gelten. Bei den Architekturelementen sind großzügige Terrassen und Innenhöfe, Mauern mit mediterranen Abdeckungen, ein großer Eingangsbereich (Empfangshalle), geschwungene Treppen und eine mediterrane Bedachung typisch für diese Bauweise.

Was sind die Vorteile mediterraner Häuser?

Südländisch gebaute Häuser sind nicht nur ein Hingucker. Ihre meist zweigeschossige Bauweise ermöglicht es dem Eigenheimbauer, die beiden Nutzflächen optimal auszubauen. So ist nicht nur Platz für einen großzügigen Wohnbereich, sondern auch für mehrere Schlafzimmer und Bäder. Der zusätzliche Platz erlaubt es, je nach Größe des Hauses, auch Gästezimmer einzuplanen. Weite Fensterfronten und mögliche Terrassentüren sorgen darüber hinaus für viel Licht in den Innenräumen. Bereits bei der Planung von mediterranen Häusern sieht sich der Bauherr einer Vielzahl von verschiedenen Stilen und Gestaltungsmöglichkeiten gegenüber, um seinem Haus den Hauch von Urlaub geben zu können.

Sind mediterrane Häuser als Fertigbauhäuser verfügbar?

Mediterrane Häuser bringen das Flair des Südens mit. Auch im nördlicheren Teil Europas erfreut sich diese Bauweise immer größerer Beliebtheit. Die südlicheren Gefilde weisen wärmere Klimabedingungen auf, weshalb große Eingangsportale und leichtere Materialien aus örtlich vorhandenen Rohstoffen gern verwendet werden. Insbesondere modernere Interpretationen lassen sich im Norden gut in die Landschaft einpassen. Viele Hausbauunternehmen bieten deshalb in ihrem Spektrum die mediterrane Bauweise an, beispielsweise als Bau mit massivem Mauerwerk oder als Holztafelbau. Mediterrane Häuser werden als Fertighäuser mit relativ geringer Bauzeit angeboten. Die Wohnfläche variiert von der Größe und Ausstattung des jeweiligen Objekts, beträgt aber meist über 100 Quadratmeter.

Finden Sie das passende Haus für Ihr Grundstück

Kaufpreis bis

100000

Eignen sich mediterrane Häuser als Alterswohnsitz?

Wer ein Haus baut, sorgt für die Zukunft vor. Häuser im mediterranen Stil sind dank ihres Villen- oder Ferienhauscharakters oftmals mit zwei Etagen versehen. Die Innenarchitektur sieht dabei den Ausbau von Treppen vor, die jedoch mit Hilfe eines Lifts überwunden werden können. Trägt sich der Bauherr mit dem Gedanken, zukünftig barrierefreies Wohnen auch im Alter zu ermöglichen, so besteht die Möglichkeit, sich für einen Bungalow im mediterranen Stil zu entscheiden. Verschiedene Bauunternehmen bieten eine individuelle Planung nach den Wünschen des Bauherrn an.

Können mediterrane Häuser mit Solaranlagen versehen werden?

Häuser in Anlehnung an die Bauweise des Mittelmeerraumes weisen oft flache Dächer und demzufolge eine niedrige Dachneigung auf. Der Betrieb von solarthermischen Anlagen sieht für die Kollektoren jedoch meist eine höhere Dachneigung vor. Für optimale Ertragsergebnisse für Solaranlagen zur Heizungsunterstützung werden mindestens 45 Grad Dachneigung benötigt. Mithilfe von eigens für Flachdächer konzipierten Aufständerungen für Sonnenkollektoren kann jedoch die geringe Neigung von 20 bis 30 Grad überwunden werden. Darüber hinaus sollte ein Statiker zu Rate gezogen werden, da Flachdächer, wie sie bei mediterranen Häusern üblich sind, meist nur für ihr Eigengewicht und mögliche Schneelast konzipiert sind. Fachbetriebe helfen bei der genauen Planung.

Wie kann das Grundstück des mediterranen Hauses genutzt werden?

Mediterranes Lebensgefühl muss nicht nur in den eigenen vier Wänden stattfinden. Auch die äußere Gestaltung des Grundstückes kann dafür entscheidend sein. So bietet es sich für die meisten Hausbauprojekte mit mediterranem Flair an, eine Terrasse anzulegen. Mit der Möblierung dieser entsteht eine Urlaubsatmosphäre, die sonst nur der Mittelmeerraum bieten kann. Ist das Hausbauprojekt mit einem großzügigen Dachvorsprung versehen, der beispielsweise durch Säulen gestützt wird, kann der offene Raum auch als Unterstand für den eigenen PKW genutzt werden. Hinzu kommt, dass ein weit vorragendes Dach im Sommer außerdem als Schattenspender seine Berechtigung findet.

Gratis Hausbau-Kataloge

Hausbau-Kataloge bequem und kostenlos nach Hause bestellen.
Gratis Kataloge anfordern

Sie planen den Hausbau? Jetzt zu den Immobilientypen informieren: