Baulexikon

Finnhütte

Die Finnhütte wird auch unter den Begriffen Finnlandhaus oder Finnische Holzhäuser, Blockbohlenhäuser oder Holz-Ferienhäuser verstanden und ist ein Haus das in traditioneller Holztafelbauweise aus meistens unbehandelten Hölzern hergestellt wird.

Die verwendeten Hölzer der Finnhütte die überwiegend aus den nahen Wäldern um die Produktionsfirmen stammen sind naturgemäß Umweltschonend, von hochwertiger Qualität, garantieren eine hohe Stabilität und Langlebigkeit. Die traditionelle Bauweise der Finnhütten und die verwendeten Hölzer bieten beste Vorraussetzungen für ein behagliches und gesundes Wohnklima. Eine Finnhütte ist eine Architekturform für Häuser, bei denen das Dach kurz über der Bodenplatte anfängt und mit einem spitzem Satteldach endet. Es gibt bei den Finnlandhäusern unter den Dachtraufen keine Seitenwände. Diese Typenbezeichnung wurde zuerst im nordischen Raum benutzt ist aber heute nicht mehr sehr gebräuchlich.

Gratis Hausbau-Kataloge

Hausbau-Kataloge bequem und kostenlos nach Hause bestellen.
Gratis Kataloge anfordern

Sie planen den Hausbau? Jetzt zu den Immobilientypen informieren: