Baulexikon

Fertiggaragen

Fertiggaragen: Eine komfortable Lösung für Autobesitzer

Fertiggaragen sind Garagen in Fertigbauweise. Fertigbau hat den Vorteil, dass Bauwerke in kurzer Zeit und ohne großen Aufwand errichtet werden können.

Dies gilt nicht nur für Häuser, kleinere Brücken und Tunnel, sondern auch für Garagen. Fertiggaragen werden immer beliebter und sparen den Bauherren viel Zeit ein. Zahlreiche Anbieter bieten Garagen in allen erdenklichen Ausführungen an. Ob Betongarage, Holzgarage oder Carport, den individuellen Vorstellungen sind meist keine Grenzen gesetzt. Die Kunden teilen dem Anbieter ihre Wünsche bezüglich der Größe, der Form, dem Aussehen und der Ausstattung ihrer Garage mit und bekommen ihre Wunsch-Garage nach Hause geliefert. Der Anbieter kümmert sich um alle Baupläne, die Baustellenvorbereitung und den kompletten Ablauf. Seine Aufgabe sind die Lieferung und der Aufbau einer Garage komplett nach Kundenwunsch, ohne dass dieser sich um etwas kümmern muss.

Finden Sie das passende Haus für Ihr Grundstück

Kaufpreis bis

100000

Eine Fertiggarage aus Beton ist individuell planbar und schnell aufgestellt

Fertiggaragen sparen beim Aufbau viel Zeit, besonders Betongaragen sind schnell errichtet und sofort verwendbar. Sie sind in allen erdenklichen Größen zu erhalten, von Einzelgaragen bis hin zu Garagenanlagen. Der Guss des Fundamentes kann selbst oder vom Anbieter vorgenommen werden. Beim Aufbau werden die fertig gegossenen Betonwände aufgestellt und sorgfältig miteinander verbunden, bevor das Dach aufgesetzt wird. Auch die Isolierung der Garage und der komplette elektrische Ausbau sind je nach Anbieter möglich. Eine Fertiggarage aus Beton hat den Vorteil, dass sie meist komplett isoliert und sehr witterungsbeständig ist. Fertiggaragen-Preise variieren stark nach Größe und Ausstattung der Garage und dem jeweiligen Anbieter. Günstige Einzelgaragen sind ab einigen Tausend Euro zu erhalten. Für größere Garagen mit Tür, Fenstern, einem Keller und zusätzlicher Isolierung sollten Autobesitzer mindestens 10.000 Euro einplanen, da jede Extraausstattung zusätzliche Kosten verursacht.

Holzgaragen schaffen ein gutes Raumklima

Auch Holzgaragen werden in Fertigbauweise angeboten. Sie können entweder selbst aufgebaut werden oder von einem externen Anbieter errichtet werden. Holzgaragen sorgen zwar für ein gutes Klima und einen schnellen Feuchtigkeitsaustausch in der Garage, sind dadurch aber nicht so gut isoliert wie Betongaragen. Diese eignen sich wesentlich besser für Oldtimer und Werkstattbereiche, da sie für ein gleichbleibendes Klima sorgen, was Mensch und Maschine schont. Eine weitere Möglichkeit ist die Kombination aus Holz- und Betongarage. Dabei werden die Betonwände der Fertiggarage mit Holzständern verbunden, um ein gesundes Klima zu schaffen.

Gratis Hausbau-Kataloge

Hausbau-Kataloge bequem und kostenlos nach Hause bestellen.
Gratis Kataloge anfordern

Sie planen den Hausbau? Jetzt zu den Immobilientypen informieren: