Heizen mit Fernwärme

Platzsparend, Ressourcenschonend und Innovativ

Mit Fernwärme zu heizen ist genauso bequem wie mit Erdgas. Dadurch, dass es keinen Brenner und keinen Brennstoff im Haus gibt, sparen Sie Raum, Betriebskosten und mindern die Brandgefahr im Haus.


Da Wärme und Strom im selben Kraftwerk erzeugt werden, ist die Ausnutzung der Energiequelle durch Verwenden der Abwärme des Kraftwerkes und damit die Umweltverträglichkeit hier besonders hoch. Neben der Wärme für die Hausheizung erhält man auch Wärme für das Brauchwasser. Fernwärme kostet zur Zeit durchschnittlich 6 - 7 ct/kWh (Stand: 2010).


Weitere Brennstoffe