Baukindergeld nach Bundesländern

So viel Prozent Ihres Hauses können Sie mit dem Baukindergeld bauen

Es ist soweit: Seit dem 18. September 2018 können Sie das Baukindergeld beantragen. Aber wie hoch ist der Anteil des Baukindergeldes an Neubau-Häusern in den einzelnen Bundesländern wirklich? Das zeigt unsere Karte:



(Nutzen Sie diesen Link, wenn Sie die Baukindergeld-Map auf Ihrer Seite einbinden möchten)

1.200 Euro Baukindergeld pro Kind und Jahr gibt es vom Staat, und das über zehn Jahre lang. Eine Familie mit zwei Kindern bekommt damit insgesamt 24.000 Euro  – in allen Bundesländern außer Bayern. Dort wird das Baukindergeld in Form von Baukindergeld Plus und einer Eigenheimzulage weiter aufgestockt. Welchen Effekt die neue Förderung wirklich hat, hängt davon ab, wie hoch die Hauspreise in der gewünschten Region sind.

Sachsen-Anhalt profitiert am meisten, Hamburg am wenigsten

Am meisten würden Bauherren und Hauskäufer in Sachsen-Anhalt vom geplanten Baukindergeld profitieren: 13 Prozent eines durchschnittlichen Einfamilienhauses werden dann einer Familie mit zwei Kindern innerhalb von zehn Jahren durch die neue Förderung finanziert. In Thüringen beträgt der Anteil zwölf Prozent. Schlusslicht bildet Hamburg mit nur vier Prozent – aber auch in Berlin wird vom Baukindergeld relativ wenig zu spüren sein. Bayern belegt trotz höchster Fördersumme nur Platz 5 von 16. Grundlage der hier angegebenen Prozentwerte ist ein Neubau-Haus mit fünf Zimmern, 140 Quadratmeter Wohn- und 600 Quadratmeter Grundstücksfläche.

Weitere Informationen zum Baukindergeld

Das Baukindergeld ist eine staatliche Förderung und soll junge Familien beim Bau oder Kauf eines Eigenheims unterstützen. Beantragen können es Familien mit einem zu versteuernden Haushaltseinkommen von bis zu 75.000 Euro im Jahr plus einem Freibetrag von 15.000 Euro pro Kind. Für jedes Kind gibt es 1.200 Euro für maximal zehn Jahre. Das Baukindergeld gilt rückwirkend ab dem 01. Januar 2018 und kann online bei der KfW beantragt werden.

Erfahren Sie alles zu Voraussetzungen und Höhe und informieren Sie sich zum Antrag: Das Baukindergeld im Überblick


Finden Sie Neubau-Häuser mit Grundstück in Ihrer Region:


Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Diese Artikel könnten Sie interessieren: