Immobilien in Bergisch Gladbach (Rheinisch-Bergischer Kreis)

1.180,00 € Miete
118 m2 Wohnfläche
3 Zimmer
  • Balkon
  • |
  • Einbauküche
400,00 € Miete
60 m2 Wohnfläche
2 Zimmer
  • Einbauküche
  • |
  • Garten

Tipps zur Suche in Bergisch Gladbach

Besucher von Bergisch Gladbach fragen sich häufig: Und wo sind die Berge? Diese werden vergeblich gesucht, denn der Name rührt von den Grafen von Berg, die um 1200 das Gebiet besetzten. Und für Familien, Senioren und Paare ergibt sich ein spannender Wohnungsmarkt. Aber welche Immobilien finden sich in Bergisch Gladbach?

So gestaltet sich der Immobilienmarkt in Bergisch Gladbach

Die Stadt Bergisch Gladbach gehört zur Wachstumsregion Köln und hat in den letzten Jahren von einer großen Zuwanderung profitiert. Derzeit gibt es ein großes Potential an Bauflächen, und rund 436 Hektar können in Zukunft bebaut und für Immobilien in Bergisch Gladbach nutzbar gemacht werden. Da sich Bergisch Gladbach in den letzten Jahren zu einem attraktiven Wohn- und Arbeitsstandort entwickelt hat, bemühen sich Stadt und Land auch um eine Steigerung der Wohnqualität und ein insgesamt verbessertes Angebot auf dem Wohnungsmarkt.

Der Blick in die Geschichte der Stadt zeigt, dass sich vor allem ab den 1970er Jahren ein rasanter Bevölkerungszuwachs abgezeichnet hat. Während die Stadt 1970 49.558 Einwohner hatte, wuchs diese Zahl ab 1975 auf 99.517. Ab 1980 wurde bereits die Einwohnermarke von 100.000 durchbrochen. Diese Entwicklung lässt sich auf die Nähe zur wirtschaftlich wichtigen Nachbarstadt Köln zurückführen. Auch der Wohnungsmarkt wurde durch diese Entwicklung stark beeinflusst und innerhalb kürzester Zeit musste ein großes Angebot an Wohnflächen geschaffen werden. Durch die Alterung der Gesellschaft werden in Zukunft vor allem seniorengerechte Wohnungen in Bergisch Gladbach gebaut.

Etwa 80% der Wohnobjekte in Bergisch Gladbach sind Ein- und Zweifamilienhäuser. Besonders im Osten und Norden der Stadt werden individuelle Wohnbauprojekte in Form von Einfamilien- und Reihenhäusern verwirklicht. Im Westen von Bergisch Gladbach finden sich auch Geschossbauten, die durch mehrere Mietwohnungen Platz für eine Großzahl an individuellen Mietern bieten. Mehrfamilienhäuser finden sich vor allem in der Stadtmitte, Bensberg und Heidkamp. In den Stadtrandlagen von Bergisch Gladbach suchen vor allem ältere Familien nach Ein- oder Zweifamilienhäusern. Auch größere Eigentumswohnungen in Bergisch Gladbach sind bei Familien äußerst gefragt. Akademiker bevorzugen exklusive Wohnungen in modernen Vierteln. Aber auch Singles und junge Paare sind vermehrt auf der Suche nach Immobilien in Bergisch Gladbach. Vor allem mittelgroße bis große Wohnungen stehen im Zentrum ihrer Suche. Ältere Personen werden vor allem in den östlichen Gebieten der Stadt ansässig und sind auf der Suche nach Erdgeschosswohnungen mit hervorragender Nahversorgung.

Zielgruppe

Familien

Senioren

Paare, Singles

Stadtteile

Schildgen, Katterbach, Nußbaum

Stadtmitte

Bensberg

Eigenschaften

hervorragende soziale Infrastruktur, zahlreiche Bildungseinrichtungen, lebendiges Vereinsleben, sehr gute Nahversorgung

zentral, Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten, hervorragende Bus- und Bahnverbindung, 2 Krankenhäuser, Kirchen

Nähe zum Technologiepark, moderne Wohnanlagen, Autobahnanschluss, Bensberger Schloss als beliebtes Ausflugsziel

Das Preisniveau für Immobilien in Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach ist ein beliebter Wohnort, und durch die gestiegene Nachfrage in den letzten Jahren sind auch die Preise für Immobilien stark angestiegen. Von 2007 bis heute haben sich die Mietpreise um 14,5%, die Kaufpreise sogar um 25,8% erhöht. Das hohe Preisniveau ist typisch für den gesamten Rheinisch-Bergischen Kreis, und gerade Neubaugebiete wie Paffrath, Bensberg und Frankenforst sorgen durch neue Immobilien in Bergisch Gladbach in Zukunft für weitere Preissteigerungen.

In Frankforst zahlen Interessenten beispielsweise für eine exklusive 4-Zimmer-Wohnung mit einer Wohnfläche von 132 m2 um die 1600€ warm. In Bensberg werden auch immer häufiger luxuriöse Objekte, wie beispielsweise Studio- und Penthouse-Wohnungen angeboten. Dort können Mieter mit Kosten von 1200€ warm für eine 110 m2  große 2-Zimmer-Wohnung rechnen. In Schildgen werden vor allem Familien fündig und die Preise sind eher moderat. Eine junge Familie kann hier eine 4-Zimmer-Wohnung mit einer Größe von 80 m2 für etwa 1000€ warm beziehen. Am Bockenberg sind die Mieten ebenso moderat, und für Singles gibt es hier 2-Zimmer-Wohnung mit einer Wohnfläche von 50 m2 ab 400€ warm. Barrierefreie und seniorengerechte Wohnungen finden sich sowohl in der Stadtmitte als auch in den Stadtrandlagen.

Durchschnittspreise für Wohnungen in ausgewählten Stadtteilen in günstiger, mittlerer und teurer Wohnlage

Stadtteil

Zimmeranzahl

Größe

Preis

Innenstadt

3 Zimmer

ca. 94 m2

ca. 1200 € warm

Gronau

4 Zimmer

ca. 105 m2

ca. 1400 € warm

Paffrath

1 Zimmer

ca. 45 m2

ca. 500 € warm

Das sind die charmanten Seiten von Bergisch Gladbach

Neben dem interessanten Namen hat die Stadt Bergisch Gladbach noch einiges mehr zu bieten. Mit hervorragender Gastronomie in der Küche von Schloss Bensberg und Schloss Lerbach werden nicht nur Touristen, sondern auch Bewohner der Stadt verwöhnt. Zudem genießen Einwohner ein breit gefächertes Sport- und Freizeitprogramm. Auch das Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe  und das Rheinische Industriemuseum locken Interessierte in die Stadt. Ebenso ist für Entspannung gesorgt. In der Bensberger Bade-Oase Mediterana sorgen Massagen, Aromatherapien und lange Spaziergänge für entspannte Auszeiten mitten in der Stadt. Im Stadtzentrum tobt jährlich der rheinische Karneval und durch zahlreiche Umzüge und Feiern werden Zugezogene schnell mit dem Stadtleben vertraut.

Bergisch Gladbach bietet vor allem für junge Familien, Senioren und Paare ein interessantes Alltagsleben. Durch die Nähe zu Köln werden auch Pendler angezogen, die die Ruhe in den Randgebieten von Bergisch Gladbach vorziehen. Da sich der Bevölkerungszuwachs auch in den kommenden Jahren moderat verhalten wird, ist die Wohnsituation nicht angespannt. Gerade für Familien gibt es interessante Immobilien in Bergisch Gladbach, wie beispielsweise Ein- und Zweifamilienhäuser im Grünen. Obwohl die Stadtmitte derzeit von einer älteren Bevölkerungsstruktur geprägt ist, sind Wohnungen im Zentrum auch interessant für Paare und Singles. Die Nähe zu Bars, Clubs und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten locken Young Professionals auch in das Gebiet Stadtmitte. Dort suchen Interessenten vor allem spezielle Bautypen, wie beispielsweise Maisonettewohnungen. Solche extravaganten Immobilien in Bergisch Gladbach sind heiß begehrt. Sie werden nicht immer in zentraler Lage, aber dafür ausreichend in Randgebieten angeboten.

Im Folgenden ausgewählte Stadtteile und ihre Attribute

Bevorzugte Stadtteile

 Besondere Eigenschaften

Geeignet für

Margaretenhöhe

moderne und seniorengerechte Wohnanlagen, gute Nahversorgung, Grünflächen, Naherholung

Senioren

Hebborn

Ein- und Zweifamilienhäuser, zahlreiche Schulen und Kitas, moderate Preise

Familien

Diese Immobilien finden Interessenten in Bergisch Gladbach

In Bergisch Gladbach werden derzeit größtenteils Ein- und Zweifamilienhäuser angeboten. In Gebieten wie Nußbaum, Schildgen und Katterbach finden sich auch zahlreiche Wohnobjekte mit einer Gebäudestruktur aus den 1950er Jahren. Markant ist zudem eine dichte Bebauung in sehr attraktiven Wohngebieten im Nordwesten der Stadt. Die Innenstadt zeichnet sich vor allem durch sehr hochwertige und zum Teil moderne Wohnanlagen aus. Die Bergisch Gladbacher Innenstadt ist eher speziell, da sie sehr dörflich erscheint und es hier zahlreiche Einfamilien- und Fachwerkhäuser gibt.

Stadt und Land bemühen sich durch den Standentwicklungsplan ISEK 2030 um eine verbesserte Wohnqualität. Die Immobilien in Bergisch Gladbach sollen modernen Richtlinien entsprechen und sich an den hohen Standards der Interessenten orientieren. Daher spielt in Zukunft nicht nur eine zentrale Lage und gute Nahverbindung, sondern zudem eine hervorragende Ausstattung aller Immobilien eine zentrale Rolle. In den kommenden 15 Jahren soll Bergisch Gladbach zu einem der gefragtesten Wohn- und Arbeitsstandorte der Region werden. Der Blick in das Entwicklungskonzept macht zuversichtlich und neugierig auf die Entwicklung der Immobilien in Bergisch Gladbach.