Haus kaufen in Regensburg

In Regensburg werden derzeit 64 Häuser zum Kauf angeboten. Bei einem aktuell durchschnittlichen Kaufpreis von 3200,00 Euro/m² für Häuser zum Kauf in Regensburg beträgt die Kaufpreisentwicklung -8% im Vergleich zum Vorjahr. Bei derzeit insgesamt 258 angebotenen Kaufimmobilien beträgt der Anteil an Häusern 25% vom Gesamtangebot.
625.900,00 € Kaufpreis
243 m2 Wohnfläche
9 Zimmer
170.000,00 € Kaufpreis
125 m2 Wohnfläche
5 Zimmer
435.000,00 € Kaufpreis
140 m2 Wohnfläche
5 Zimmer

Tipps zur Suche in Regensburg

Das Stadtgebiet Regensburgs wird von sehr unterschiedlichen Naturräumen geprägt und besitzt trotz des eher kompakten Siedlungskörpers eine abwechslungsreiche Topographie und Bebauung. Viele Immobiliensuchende, die hier herziehen, schätzen auch das große Kultur- und Freizeitangebot der Stadt und die vergleichsweise günstigen Preisspannen. Werden angesichts dieser Vorzüge Häuser in Regensburg allmählich knapp?

Haus kaufen in Regensburg: Die Gestaltung des Markts

Haus kaufen in Regensburg

Flexmedia - Dollar Photo Club

Im Gegensatz zum diversifizierten Mietsegment der Stadt, das vor allem preislich für jeden Anspruch etwas bereit hält, sind käuflich zu erwerbende Häuser in Regensburg aktuell eher selten im Angebot. Bedingt durch die eng gestaffelte Bebauung, die nicht nur in der historischen Altstadt, sondern auch in den anderen Vierteln dominiert, orientieren sich die diversen Neubauprojekte in Regensburg in Richtung der südlichen und östlichen Peripherie. Dabei spielt neben der Realisierung neuer Wohnquartiere mit einer zeitgemäßen Infrastruktur eine fortgesetzte Modernisierung des Regensburger Verkehrsnetzes eine wichtige Rolle. Zudem sollen gewerblich nutzbare Konversionsflächen bereitgestellt werden. So ergeben sich für die Stadt mit der Einstellung der Zuckerproduktion neue Möglichkeiten, die Gewerbegebiete und Brachflächen im Ostenviertel neu zu strukturieren Dadurch können sowohl neuer Wohnraum als auch attraktive Standorte für Unternehmen geschaffen werden. Wichtig ist dies für Regensburg vor allem deshalb, weil die Stadt zunehmend wirtschaftlich vom verarbeitenden Gewerbe geprägt wird, wie etwa Mikroelektronik oder Maschinenbau. In diesem Kontext soll der neue TechCampus, der im Kasernenviertel direkt neben der Universität Regensburg entsteht, für eine innovative und zukunftsorientierte wissenschaftliche wie wirtschaftliche Infrastruktur sorgen. Die überdurchschnittlich hohe Arbeitsplatzdichte der aktuell lediglich rund 140.000 Einwohner zählenden kreisfreien Stadt im Osten Bayerns soll auf diese Weise auch weiterhin erhalten bleiben.

Gruppe Bevorzugte Wohnlagen Charakteristika
Singles Innenstadt üppiges Wohnraumangebot, zentrale Lage, großes Kultur- und Freizeitangebot
Paare Ostenviertel zahlreiche Neubauprojekte modernster Art, gute Nahversorgung und Infrastruktur
Familien Westenviertel familienfreundliche Infrastruktur, günstiger Wohnraum
Studenten Galgenberg unmittelbare Nähe zur Universität, gute Nahversorgung und Infrastruktur
Senioren Sallern-Gallingkofen seniorengerechte Infrastruktur, Naherholungsgebiete in direkter Nähe, ruhige Wohnlagen

Durchschnittspreise für Häuser in Regensburg

Das überschaubare Angebot an Häusern in Regensburg ist sowohl preislich als auch qualitativ eher einheitlich beschaffen. Neben einigen Objekten in Donaunähe und eher selten veräußerten, historischen Anwesen im Norden des Stadtgebietes werden vor allem Mehrfamilienhäuser und Reihenhäuser verkauft, die durchgehend von guter bis sehr guter Qualität sind. Wer etwa im Ostenviertel in einem der zahlreichen Neubaugebiete dort ein Reihenmittelhaus mit Garten, 120 m² Wohnfläche und fünf Zimmern beziehen möchte, hat mit einem Kaufpreis von rund 330.000 bis 400.000 € zu rechnen. Wer es weniger zentral und luxuriöser bevorzugt, findet im Norden der Stadt immer wieder eine Handvoll hochqualitativer Objekte, die sich dann wesentlich kostenintensiver gestalten. Im nördlichsten Stadtteil Sallern-Gallingkofen etwa kostet ein freistehendes Einfamilienhaus mit rund 370 m² Wohnfläche, neun Zimmern, Balkon und Garten stolze 1.300.000 €. Auf der anderen Seite der Donau, im Stadtteil Kumpfmühl-Ziegetsdorf-Neuprüll werden vereinzelt modern gestaltete Designerhäuser veräußert. Für ein solches zahlen Interessenten bei 150 m² Wohnfläche, vier Zimmern und 500 m² Grundstücksfläche rund 790.000 €. Dazwischen stehen vor allem in Konradsiedlung-Wultzhofen, nördlich der Altstadt, zahlreiche gut erhaltene Ein- bis Mehrfamilienhäuser zum Verkauf, die nicht selten auch einen Garten besitzen. Für Wohnflächen von 160 m² bis 200 m² werden je nach Lage und Bausubstanz dann ca. 400.000 bis 600.000 € fällig.

Durchschnittspreise für Häuser in ausgewählten Stadtteilen

Stadtteil oder Stadtbezirk Zimmeranzahl Hausgröße
Durchschnittspreis
Steinweg 12 Zimmer ca. 240 m² ca. 290.000€
Kasernenviertel 10 Zimmer ca. 210 m² ca. 580.000€
Sallern-Gallingkofen 9 Zimmer ca. 370 m² ca. 1.300.000€

Die Sehenswürdigkeiten in Regensburg

Der kompakte Siedlungskörper von Regensburg besticht in erster Linie durch die fließenden Übergänge, die von der mehr als 1000 Jahre währenden Altstadt hin zu den äußeren Vierteln kaum bemerkbar ist. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Regensburger schon seit Jahrzehnten die Sanierung und Pflege der in weiten Teilen denkmalgeschützten Bebauung bewältigen. Durch die zahlreichen grünen und blauen Bänder, die sich von Burgweinting-Harting im äußersten Südosten bis zum gefragten Wohnviertel Sallern-Gallingkofen im Norden durch das gesamte Stadtgebiet ziehen, werden die Siedlungsstrukturen immer wieder geöffnet. Sie geben Raum für Parkflächen, Kinderspielplätze oder botanische Gärten. Südlich der Donau ist auf dem Galgenberg vor allem das Universitätsviertel prägend für die Struktur der umliegenden Wohnquartiere. Künftig werden diese noch durch den neuen TechCampus der Universität ergänzt, der sich gegenwärtig im benachbarten Kasernenviertel im Bau befindet. Er soll gewerblich nutzbare Flächen mit Forschungseinrichtungen, modernen Wohnquartieren und einer zukunftsorientierten Infrastruktur verbinden. Einerseits positioniert sich Regensburg auf diese Weise also progressiv und treibt Neubauprojekte voran. Andererseits wird die Stadt nach wie vor durch eine reichhaltige Kulturgeschichte und ihre überall sichtbaren Spuren geprägt. Die Altstadt ist nicht nur ein ganzjähriger Treffpunkt für viele Bewohner Regensburgs, sondern auch Veranstaltungsort überregional bekannter Festlichkeiten wie dem Bayerischen Jazzweekend, den Regensburger Schlossfestspielen oder den "Tagen alter Musik". Daneben gibt es zahllose kleine und größere Cafés, Bars und Restaurants, die keine Wünsche offen lassen, sowie eine reichhaltige Theaterszene, die bis weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt ist. Gleichzeitig sind die umliegenden weitläufigen Waldflächen ebenso schnell und bequem per Straßenbahn, Bus oder Auto zu erreichen wie bekannte Kulturdenkmäler oder Naherholungsgebiete.

Im Folgenden ausgewählte Stadtteile und ihre Eigenschaften

Stadtteil Eigenschaften Attraktiv für
Burgweinting-Harting Schulen und Kindergärten in der Nähe, familienfreundliche Wohngegenden Familien, Paare, Senioren
Innenstadt facettenreiches Wohnraumangebot, hervorragende Nahversorgung Singles, Paare
Kasernenviertel moderne Infrastruktur, Nähe zur Uni, Kultur- und Freizeitangebote Singles, Studenten

Stadttypische Häuser in Regensburg

Der Siedlungskörper Regensburgs ist stark konzentriert und besitzt kaum größere Freiflächen, die nicht bereits einer Umnutzung oder Bebauung zugeführt wurden. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen befindet sich die Bausubstanz in weiten Teilen des Stadtgebietes in einem guten bis sehr guten Zustand. Auch die seit 2006 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Altstadt im Herzen Regensburgs, ist von einer durchgehend gut sanierten Qualität und mit mehr als 1000 denkmalgeschützten Gebäuden die größte Altstadt der Bundesrepublik. Von hier aus gestalten sich die Siedlungsstrukturen naturgemäß immer moderner, je näher man an die Peripherie des Stadtkerns gelangt und von dort aus in die landwirtschaftlich genutzten Flächen des Umlandes. Das Angebot an freistehenden Häusern ist hier ebenso überschaubar wie im Zentrum der Stadt. Vermehrt werden Reihenhäuser in Neubausiedlungen angeboten und vereinzelt schafft es auch eine exklusive Stadtvilla ins Online-Angebot.