• Neubauprojekt Potsdamer Zwillinge von formart
    Neubauprojekt Potsdamer Zwillinge von formart

    Gerling Quartier

    Privilegiertes Wohnen in Köln

    • Neubau
    • 2 - 6 Zimmer
    • ab 299.000 EUR
    • ca. 60 - 380 m²
    • Köln
  • file
    file

    Haus Colonia

    Im Gerling Quartier - Köln

    • Tageslichtbad   
    • Gäste-WC   
    • helle Räume
    • Ankleide
    • Hauswirtschaftsraum
    • Fußbodenheizung
  • file
    file

    Haus Magnus

    Im Gerling Quartier - Köln

    • Tageslichtbad   
    • Gäste-WC   
    • helle Räume
    • Ankleide
    • Hauswirtschaftsraum
    • Fußbodenheizung
  • file
    file

    Haus Gerling

    Im Gerling Quartier - Köln

    • Tageslichtbad   
    • Gäste-WC   
    • helle Räume
    • Ankleide
    • Hauswirtschaftsraum
    • Fußbodenheizung
  • file
    file

    Haus von Werth

    Im Gerling Quartier - Köln

    • Tageslichtbad   
    • Gäste-WC   
    • helle Räume
    • Ankleide
    • Hauswirtschaftsraum
    • Fußbodenheizung
  • file
    file

    Gereon Lofts

    Im Gerling Quartier - Köln

    • Tageslichtbad   
    • Gäste-WC   
    • helle Räume
    • Ankleide
    • Hauswirtschaftsraum
    • Fußbodenheizung
  • file
    file

    Agrippina Palais

    Im Gerling Quartier - Köln

    • Tageslichtbad   
    • Gäste-WC   
    • helle Räume
    • Ankleide
    • Hauswirtschaftsraum
    • Fußbodenheizung
  • file
    file

    Lage & Umgebung

    Gerling Quartier in Köln

    Köln
    Gereonshof
    50670 Köln

Partnerlogo Anbieter jetzt anrufen 0221 - 997 910 91

3 Zimmer-Wohnung mit großzügigem Wohn-/Essbereich und Balkon

Haus Colonia / Wohnung 18


Zum Vergrößern bitte anklicken.

Zimmer: 3,00
Etage: 1. Obergeschoss
Wohnfläche ca.: 136,00 m²
Kaufpreis: 719.000,00 EUR

Ausstattung:

  • ca. 46 m² großer Wohn-/ Essbereich
  • Tageslichtbad mit Wanne & Dusche
  • Hauswirtschaftsraum 
  • Gäste-WC
  • Balkon
  • Aufzug
  • Keller
  • Fernwärme
  • Fußbodenheizung

Im Jahre 1957 durch das Architekturbüro "Atelier Düsseldorf" erbaut, diente das Haus zu Zeiten des Versicherungskonzerns als Verwaltungsgebäude.

Für seine neue Nutzung wird der viergeschossige Bestandsbau mit einem Staffelgeschoss komplett entkernt und in Neubauqualität saniert.

In Anlehnung an den denkmalgeschützten Bestand wird auch die Fassade neu errichtet.

Als architektonische Besonderheit entsteht in Richtung des mediterran gestalteten Platzes ein stimmungsvoller Arkadengang, über den die neuen Wohnungen im Erdgeschoss direkt erreichbar sein werden.

Den Bewohnern des HAUSES COLONIA steht der Concierge-Service, der im HAUS COLONIA untergebracht ist, zur Verfügung.

E-Mail an Anbieter versenden

Persönliche Angaben






Über uns/Impressum

 

Das Gerling Quartier wird von IMMOFINANZ Friesenquartier für Sie entwickelt.
 
powered by IMMOFINANZ Friesenquartier

 

Bildergalerie

file
Haus Colonia Außenansicht
file
Haus Colonia
file
Haus Colonia Eingangsbereich
file
Haus Colonia Wohnraum

Haus Magnus

Das HAUS MAGNUS verdankt seinen Namen dem berühmten Universalgelehrten Albertus Magnus, der Mitte des 13. Jahrhunderts in Köln gelebt und hier Großes bewirkt hat. Unter seiner Leitung hat die Kölner Ordensschule der Dominikaner einen solch hervorragenden Ruf entwickelt, dass in Nachfolge dieser Einrichtung die heutige Universität zu Köln gegründet wurde.

Haus Gerling

Das 1953 im wegweisenden Stahlskelettbau errichtete HAUS GERLING ist das weithin sichtbare und stadtbildprägende Zentralgebäude des Quartiers. Sein Name erinnert an den Kölner Unternehmer Dr. Hans Gerling, der an dieser Stelle den Grundstein für einen der erfolgreichsten Versicherungskonzerne der Welt legte und heute als einer der Väter des Wirtschaftswunders in Deutschland gilt.

Haus von Werth

Das HAUS VON WERTH, benannt nach Johann „Jan” von Werth, der es als einfacher Soldat im Dreißigjährigen Krieg durch Tüchtigkeit und Mut bis zum kurkölnischen Reitergeneral brachte, schließt rechts an das Hochgebäude Haus Gerling an. Das bestehende Gebäude wird bis auf das unter Denkmalschutz stehende Torhaus durch einen modernen Neubau ersetzt.

Gereon Lofts

Hinter dem lebendigen Platz am Gereonshof gelangt man über eine kleine Passage zum Gereonskloster mit der weltberühmten Basilika St. Gereon, einer der wichtigsten romanischen Kirchen der Welt mit der einzigen Dekagon-Dachkuppel nördlich der Alpen. Der heilige St. Gereon, Schutzheiliger der Stadt Köln, steht mit seinem Namen auch Pate für die hochmodernen GEREON LOFTS, die in unmittelbarer Nachbarschaft des Klosters entstehen.

Agrippina Palais

Der sechsgeschossige moderne Neubau, benannt nach Julia Agrippina, Gründerin Kölns im Jahre 50 n. Chr. und Vorbild für die "Jungfrau" im Kölner Karneval, grenzt im Norden an das HAUS VON WERTH. Hier entstehen zwölf großzügige und moderne Wohnungen.