Immobilienbewertung


  • Bestimmen Sie den aktuellen Wert Ihrer Wunschimmobilie
  • Überprüfen Sie den Marktwert Ihres Eigentums
  • Erhalten Sie einen Richtwert für einen angemessenen Verkaufspreis

 

Markt- und Preisinformationen

Immobilienkäufer

Wunschimmobilie gefunden? Mit der Immobilienbewertung einfach und schnell den Marktwert prüfen.

Mehr Informationen

Eigentümer und Verkäufer

Prüfen Sie den Marktwert Ihrer Immobilie oder erhalten Sie einen Richtwert zur Bestimmung des Verkaufspreises.

Weiterlesen

Gewerbliche Anbieter

Preisfindung und Akquise leicht gemacht: Verschaffen Sie sich den Rund-um-Blick über Ihren lokalen Markt und Sie sind ideal informiert.

Jetzt informieren

Weitere interessante Services für Sie

Wie entsteht der Wert?

Play Video-Preview

Die grundlegende Methode der Online-Wertermittlung ist das anerkannte Vergleichswertverfahren analog zur ImmoWertV. Über die Adresse und alle weiteren Angaben der zu bewertenden Immobilie werden mindestens zehn vergleichbare Objekte aus der Immobilien-Datenbank von ImmobilienScout24 identifiziert und für die Wertermittlung herangezogen. Da jede Immobilie individuelle Merkmale aufweist (wie z. B. Lage und Ausstattung), korrigieren verschiedene Berechnungsverfahren diese wertbeeinflussenden Unterschiede. Konkret führt dies zu bestimmten Zu- oder Abschlägen, die den bereits vorhandenen Wert eines Vergleichsobjekts anhebt oder senkt. Alle Objekte, die der Wertermittlung als Berechnungsgrundlage dienen, sind jedoch aufgrund ihres gleichen Typs (z. B. Einfamilienhaus) und ihrer Lagestruktur miteinander vergleichbar. Nach Korrektur durch die genannten Zu- oder Abschläge wird ein Mittelwert aus den Vergleichsobjekten gebildet, der eine verlässliche Aussage über den Marktwert der zu bewertenden Immobilie macht.

Mehr erfahren

Wissenswertes zur Immobilienbewertung

Welche Vorteile hat die Online-Bewertung gegenüber einem Gutachter?

Es gibt viele Anlässe für die Wertermittlung einer Immobilie. Etwa, wenn Sie vor Ihrer Kaufentscheidung prüfen lassen möchten, ob der Kaufpreis wirklich gerechtfertigt ist. Doch es muss nicht immer ein Gutachten sein: Wer den Wert seiner Immobilie bestimmen möchte, kann auf die Online-Immobilienbewertung von ImmobilienScout24 zurückgreifen.

Hier weiterlesen

Immobilienkauf: Stimmen Preis und Wert überein?

Wer eine Immobilie kaufen möchte, läuft häufig Gefahr, sich von der eigenen Ungeduld zu vorschnellen Entscheidungen hinreißen zu lassen. Vor allem, wenn das Haus der Träume schon gefunden und in Gedanken bereits eingerichtet ist, zahlen Käufer oft zu viel. Wer den Markt beobachtet und eine Immobilienbewertung nutzt, ist auf der sicheren Seite.

Hier weiterlesen

Beim Immobilienverkauf den besten Preis erzielen

Beim Immobilienverkauf den richtigen Preis zu finden ist eine kniffelige Angelegenheit. Wer den Kaufpreis zu hoch ansetzt, schreckt potenzielle Käufer ab und die Immobilie kann im ungünstigsten Fall zum Ladenhüter werden. Wer zu wenig verlangt, verkauft vielleicht schnell, verschenkt aber viel Geld. Wie Sie beim Immobilienverkauf den besten Preis erzielen, erfahren Sie hier.

Hier weiterlesen

Rund um die Immobilienbewertung

Die Gründe, die eine Immobilienbewertung erforderlich machen, können sehr vielfältig sein. Ob Sie eine Immobilie kaufen wollen und nicht sicher sind, ob der geforderte Kaufpreis angemessen ist, oder als Immobilienverkäufer Argumente für die Verkaufsverhandlungen benötigen – mit einer Immobilienbewertung sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite. Und dabei ist nicht immer ein Immobiliengutachten eines Sachverständigen erforderlich. Vielfach ist eine Online-Wertermittlung nicht nur deutlich günstiger, sondern auch erheblich schneller und leichter durchzuführen. Doch wer eine Immobilie bewerten will, sollte einige Dinge beachten. In unserem Bereich zur Immobilienbewertung finden Sie neben hilfreichen Tools, mit denen Sie den Immobilienwert zuverlässig ermitteln können, wertvolle Informationen sowie Tipps und Tricks rund um die Immobilienbewertung.

Wesentliche Aspekte der Immobilienbewertung

Um den Verkehrswert einer Immobilie zu ermitteln, können grundsätzlich verschiedene Verfahren der Immobilienbewertung zum Einsatz kommen. Auf unseren Seiten zur Immobilienbewertung erfahren Sie, was unter dem Sachwertverfahren zu verstehen ist und wie die Wertermittlung für ein Haus nach dem Vergleichswertverfahren erfolgt. Hier können Sie zudem in Erfahrung bringen, wann ein Baugutachter mit der Erstellung eines Baugutachtens beauftragt werden sollte und in welchen Fällen eine Bauleitplanung erforderlich ist. Darüber hinaus können Sie sich umfassend über aktuelle Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt informieren. Um beispielsweise die Frage zu beantworten „Was kostet ein Haus?“, etwa in Berlin, können Sie sich vorab auf unseren Seiten über die Immobilienpreise Berlin informieren. Dank der Übersicht über die Immobilienpreisentwicklung der vergangenen Jahre können Sie unter anderem abschätzen, ob der Kauf einer Immobilie zum derzeitigen Zeitpunkt ratsam ist oder Sie vielleicht auf ein Sinken der Immobilienpreise setzen und deshalb mit dem Immobilienkauf noch warten. Sie haben sich bereits entschieden, ein Haus zu kaufen? Mit unserer „Checkliste Hauskauf“ wissen Sie genau, auf welche Aspekte Sie beim Kauf eines Eigenheims achten müssen.

Wann die Immobilienbewertung sinnvoll ist

In einigen Situationen liegt es klar auf der Hand, dass eine Bewertung der Immobilie unerlässlich ist. In anderen Fällen hingegen sind sich die Beteiligten unsicher. Daher haben wir zusammengetragen, für wen eine Immobilienbewertung eigentlich geeignet ist. Lesen Sie, in welchen Fällen es erforderlich ist, den Immobilienwert fundiert zu ermitteln, oder wann es beispielsweise ausreichend ist, Vergleichsangebote heranzuziehen. Mit der Immobilienwertermittlung von ImmobilienScout24 können Sie sich schnell und günstig einen Überblick darüber verschaffen, welchen Wert Ihre Immobilie besitzt. Ein vollständiges Verkehrsgutachten eines Sachverständigen ist in der Regel nicht nur zeitaufwändig, sondern auch kostenintensiv. Zwar werden bei einem solchen Immobiliengutachten detailliertere Aspekte der Immobilie berücksichtigt, doch häufig ist diese umfassende Analyse nicht vonnöten. Mit der Online-Immobilienbewertung erhalten Sie ein solides Bewertungsergebnis für Ihr Einfamilienhaus oder Ihre Eigentumswohnung, das wir Ihnen als E-Mail zusenden und als Dokument zum Download zur Verfügung stellen. Darüber hinaus können Sie sich dank der beigefügten Straßenkarte und einem Luftbild, das die Umgebung der bewerteten Immobilie darstellt, einen umfassenden Überblick verschaffen.