Büroräume: Büro mieten in München

Finden Sie schnell und einfach geeignete Büroräume in München und Umgebung: Unser Angebot umfasst aktuell 4255 Büroflächen verschiedener Größe mit hochwertigen Büros zum Mieten in zentraler Lage.
Keine Angabe Miete
2.005 m2 Fläche
285 m² Teilbar ab
Keine Angabe Miete
570 m2 Fläche
570 m² Teilbar ab

Tipps zur Suche in München

In München spielt sich nicht nur jährlich auf dem Oktoberfest ein buntes Treiben ab, auch mit Blick auf die Wirtschaft gilt eine gesunde Mischung als Geheimrezept für die starke Ökonomie der Stadt. Investitionsstarke Großunternehmen, erfolgreiche Mittelständler, innovative Start-ups und traditionelle Handwerkerbetriebe arbeiten in einer engen Vernetzung, die als „Münchener Mischung“ bekannt ist und die Prosperität der Europäischen Metropolregion München gewährleistet.

So wachsen Münchens Wirtschaft und Prestige

Die Landeshauptstadt Bayerns gilt als eine der lebenswertesten Städte Deutschlands. Dies macht die Stadt nicht nur als Lebens-, sondern auch als Arbeitsort sehr attraktiv. Die florierende Wirtschaft lockt immer mehr Investoren und Unternehmen in die Region und lässt München stetig weiter wachsen und an Prestige dazugewinnen. München gilt als einer der Top-Bürostandorte mit einer sehr niedrigen Leerstandsrate und einem Büroflächenumsatz von mehr als 700.000 Quadratmetern. Der Dienstleistungssektor dominiert die Münchner Wirtschaft und erwirtschaftete in den letzten Jahren bis zu 80 Prozent der Münchner Bruttowertschöpfung. Büros in München sind darum im gesamten Stadtgebiet sehr beliebt.

Nicht nur die Top-Lage spricht für München

Die Maxvorstadt und die Altstadt Münchens bieten reichlich Platz für Büroräume. Hier pulsiert das Leben und die Einkaufsstraßen locken die Menschen in die Innenstadt. Auch Schwabing, Laim und Bogenhausen sind sehr beliebte Bezirke für die Bürowirtschaft. In München liegen die Preise für Büroräume zwischen 190 und 350 Euro pro Quadratmeter. Je nach Lage und Größe unterscheiden sich die Preise für ein Büro. München bietet als Arbeitsort neben einem tollen Flair auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, eine hervorragende Anbindung an das deutsche Straßen- und Bahnverkehrsnetz und ein gut ausgebautes öffentliches Personennahverkehrssystem.

So stellen sich die Bezirke, das Angebot und die Nachfrage an Büroflächen dar

Stadtteile

Flächencharakterisierung für Büroräume

Nachfragesituation

Innenstadt

Maxvorstadt

Altstadt-Lehel

Bogenhausen

sehr großes Angebot an hochmodernen Büroräumen; Flächengröße variiert von 2.000 bis 15.000 Quadratmetern;

Räumlichkeiten in Top-Lagen vorhanden; sehr gute Anbindungen in die Innenstadt und an den überregionalen Verkehr; Blick auf die Isar und Englischen Garten; meist mehrgeschossige Häuser mit modernen Personenaufzügen, hauseigene Kantine und Cafeteria

Münchner Osten

Berg am Laim

Obergriesing-Fasangarten

Trudering-Riem

vielseitiges Angebot vorhanden; Flächenverfügbarkeit frei wählbar: Auswahl von 1.000 bis 13.500 Quadratmeter

moderne Ausstattung mit vielen Sonnenhöfen; wohltuende Umgebung; oft ökologisch nachhaltige Bauweise; junges, modernes Umfeld in Münchens Szenevierteln; stete infrastrukturelle Modernisierungen

Münchner Westen

Obermenzing-Pasing

Lochhausen-Langwied-Aubing

Allach-Untermenzing

vorwiegend kleinere Büroflächen von 50 bis 300 Quadratmeter im Angebotskatalog

oft moderne Ausstattung der Räumlichkeiten; vielseitige Gewerbenutzung; gute Verkehrsanbindungen

Münchner Norden

Schwabing

Milbertshofen-Am Hart

Moosach

sowohl Großraumbüros mit 20.000 Quadratmetern als auch kleinere Gewerbeflächen mit 1.000 bis 2.000 Quadratmetern verfügbar

moderne Bürohäuser mit repräsentativen Büros und Eingangshallen; schnelle Anbindung in die City ist gegeben

Wie gestaltet sich das Mietpreisniveau für Büros in München?

Die Mietpreise in der Stadt an der Isar sind im bundesdeutschen Vergleich auf einem der oberen Ranglistenplätze anzusiedeln. Dafür liegen die Gehälter in der Metropolregion München im selben Vergleich ebenfalls an führender Position. In der City können interessierte Unternehmen Büroräumlichkeiten bei einer vorausgesetzten Grundfläche von 12.000 Quadratmetern für monatliche 240.000 Euro mieten. In besonderen Top-Lagen steigen diese Preise noch einmal auf bis zu 360.000 pro Monat an. Kostenfrei sind in dem Kauf allerdings das Prestige der City-Umgebung sowie die atemberaubende Atmosphäre der Weltmetropole. In den Stadtteilen des Münchner Ostens müssen Interessenten für ein Büro in München mit einer Grundfläche von 9.000 Quadratmetern monatliche Mietkosten in einer Preisspanne von 130.000 bis 150.000 Euro entrichten. Nicht zu vernachlässigen ist dabei die Lage in den trendigsten Vierteln Münchens. Weiter nördlich, in den Stadtteilen Schwabing, Moosach und Milbertshofen-Am Hart sind die Mietpreise ähnlich denen des Münchner Ostens. Für eine Bürofläche von 8.000 Quadratmetern sind monatliche Kosten um die 120.000 Euro zu entrichten. Die weitaus günstigsten Angebote bieten die westlich gelegenen Münchner Stadtteile. Bei geringen Mietpreisen ist hier die Angebotsspanne allerdings stärker begrenzt, als in den übrigen Vierteln der Metropole. Zudem werden meist kleine Büroräume mit Grundflächen von 50 bis 300 Quadratmetern angeboten. Hierfür müssen Interessenten bis zu 2.250 Euro pro Monat bezahlen.

So könnten Mieten für Büros in München, in Abhängigkeit von Lage und Ausstattung, aussehen:

Geographische Lage

Grundfläche

Monatliche Warmmiete

Innenstadt

ca. 12.000–15.000 qm

ca. 190.000–240.000 Euro

östliche Stadtteile

ca. 13.000 qm

ca. 150.000–220.000 Euro

westliche Stadtteile

ca. 1.000–2.000 qm

ca. 50–300 qm

ca. 10.000–30.000 Euro

ca. 400–2.400 Euro

nördliche Stadtteile

ca. 15.000 qm

ca. 225.000 Euro

München als attraktives Zentrum für Büroimmobilien

Die Metropole an der Isar kann als ein erfolgreiches Zentrum für den Erwerb von Räumlichkeiten im Bürosektor angesehen werden. Der Münchener Immobilienmarkt ist nicht nur wettbewerbsfähig gegenüber der bundesweiten und internationalen Konkurrenz, sondern punktet auch mit einer großen Bandbreite an modernsten Ausstattungen der Immobilien. Dies trägt dazu bei, das für den Büroalltag immens wichtige positive Lebens- und Arbeitsgefühl stets auf einem hohen Niveau zu halten. Im gleichen Atemzug hat jeder Stadtteil Münchens sein eigenes Flair zu bieten und macht somit jedes Büro einzigartig – sei es im trendigen Szenebezirk oder in der geschäftigen Innenstadt. Doch auch das Thema Nachhaltigkeit wird in München als wichtig betrachtet. Die Lebensqualität wird durch ein reichhaltiges kulturelles Angebot, viele Freizeit- und Sportangebote und zahlreiche Grünflächen gewährleistet. Um die Lebensqualität auch in der Zukunft auf einem sehr hohen Niveau zu erhalten, investiert die Stadt München konstant in den Ausbau der sozialen und verkehrstechnischen Infrastruktur und den Immobilienmarkt. Auch bei der Auswahl der Büroflächen stellt sich die Hauptstadt des Freistaates Bayern als vielseitig heraus. So sind sowohl Großraumbüros als auch kleine Arbeitsräume oder Coworking-Spaces verfügbar. Die Stadt München lässt sich auf die unterschiedlichsten Arbeits- und Unternehmenstypen ein. Ob Freiberufler, selbstständig, Existenzgründer oder großes Unternehmen – die offene und wirtschaftsorientierte Stadt bietet Büroflächen für jeden Bedarf und trägt wesentlich zum lebendigen, zukunftsorientierten Wachstum der gesamten Region bei.